Dringende Frage zu Wasser in der Lunge/ Natriumspiegel erhöhen/ Bluthochdruck/ Herzinsuffizienz mit Naturmitteln behandeln

  • Hallo Herr Gräber, Hallo liebe Forumsmitgleider,


    meine Frage:


    Gibt es ein Naturheilmittel/ Homöopathie die man gezielt gegen Wasser in der Lunge einsetzen kann?

    Das Wasser in der Lunge bei meinem Mann ist kardialem Ursprung.

    Es soll druch eine Pleurapunktion entfernt werden.

    Mit wäre es lieber wenn es eine andere Möglichkeit geben würde.


    Wie lässt sich denn allgemein vermeiden, dass Wasser in die Lunge gerät?

    Natriumaufnahme durch Salz verringern?


    Das Problem ist auch, dass durch bestimmte Medikamente der Natriumspiegel erniedrigt ist.

    Daraufhin empfahlen die Ärzte einen Teelöffel Kochsalz über den Tag verteilt zum Ausgleich einzunehmen.

    Meines Erachtens ist das aber nicht wirklich eine gute Idee, um Wasser in der Lunge zu verringern.

    Weiterhin ist zuviel Kochsalz bekanntlich nicht förderlich bei Bluthochdruck

    Welche Empfehlung haben Sie um den Natriumspiegel zu erhöhen?


    Können Sie mir zusätzlich noch Tipps und Präparate gegen Bluthochdruck mitteilen.


    Bitte teilen Sie mir noch nützliche Maßnahmen/ Nahrungsergänzungsmittel usw. mit, welche herzstärkend wirken, um eine Herzinsuffizienz erfolgreich zu behandeln.


    Mit freundlichen Grüßen


    MME