Beiträge von Infekt

    Hallo Infekt,


    Hast du bereits Erfahrung mit der von dir verlinkten Rezeptur? Ich zB vertrage es vom Magen her nicht gut. Es scheint also nicht für alle geeignet zu sein.


    Wenn man sich mit Naturmedizin beschäftigt, dann stößt man mit der Zeit auf viele Berichte wie dem deinen. Man kann aber letztendlich nur ausprobieren was einem guttut und was nicht. EIN Mittel, das für alles hilft, gibt es sowieso nicht. Um gesund zu werden und dann auch zu bleiben, gehört ganz sicher die Ernährung auch an erster Stelle.


    Viele Grüße
    Elke



    Ja ist harter Tabak, und nicht jedermans Geschmack, aber durchschlagend für Parasiten.


    Antibiotikum
    700ml Apfelessig bio-naturtrüb
    1/4 Tasse Knoblauch gehackt
    1/4 Tasse Zwiebeln gehackt
    2 frische Pepperonie/Chilli scharf
    1/4 Tasse Ingwer gerieben
    2 Esslöffel geriebener Meerrettich
    2 Esslöffel gemahlen Kurkuma
    1 Teel. Pfeffer ganz
    1 Teel. Meersalz
    1 Teel. Kümmel
    1 Teel. Backpulver
    1/2 Zitrone
    ...ins Glas, mit Apfelessig auffüllen
    2 Wochen kühl lagern.
    2-6 Esslöffel täglich einnehmen.
    Top: Schwarzkümmelöl, Brennessel, Holundersaft
    'Raucher', Königskerze 'großblütige'
    Gewürznelken 'gegen Eier und Nissen


    lg Infekt

    Morgellons, Behandlung & Heilung.


    Allso das es bei Morgellons viel Varianten gibt, und viel Experimente
    erforderlich sind, denk ich, leuchtet ein.
    Meine persönliche Ansicht ist, das es während der Behandlung erst mal schlimmer
    wird, bevor es besser wird.
    Egal mit was ich die Parasiten bekämpfe, sie wehren sich, wenn das Mittel
    seine Wirkung zeigt, und das bekommst du zu spüren.
    Bei mir brennt es dann wie Feuer, an gewissen Stellen, wo ich sie erreicht habe.
    Und nach kurzer zeit tretten bei mir die Würmer Spirochäten oder wie sie auch
    genannt werden, trocken und tot aus den Stellen wo das Medikament oder natürliches
    Mittel gewirkt hat auss.
    Und so wiederholt sich das des öffteren, wenn ich eine Medizin oder Anwendung
    benutze. Brennt wie Feuer, glaube sie machen ihren letzten Schi.., und entleeren
    sich, Toxine denke ich. Ja und so machen wir weiter wie bisher. Es hat lange
    gedauert bis diese Krankheit ausgebrochen ist, wird auch dauern bis sie geheilt
    ist, hoffe ich, wenn überhaupt.


    lg Infekt

    Haben Sie als Teil Ihrer Symptome irgendeines der folgenden gehabt?

    1. Zeckenbiß (Schildzecke, Hunde-Zecke) J N
    2. Hautrötung am Ort des Bisses J N
    3. Hautrötung an anderen Stellen J N
    4. Gelenk/Muskel-Schmerzen in den Füßen J N
    5. Schwellung an den Zehen, am Fußballen J N
    6. Schmerzen am Fußenkel J N
    7. Brennen in den Füßen J N
    8. Shin Splints Schmerzen der vorderen Unterschenkelmuskulatur J N
    9. Nicht erklärliches Fieber, Schwitzen, Frieren J N
    10. Nicht erklärliche Gewichtsveränderung (Verlust oder Zunahme) J N
    11. Erschöpfung, Müdigkeit J N
    12. Nicht erklärlicher Haarausfall J N
    13. Geschwollene Lympfknoten J N
    14. Halsschmerzen J N
    15. Schmerzen in den Hoden / den Leisten J N
    16. Nicht erklärliche Unregelmäßigkeit der Menstruation J N
    17. Nicht erklärliche Milch-Produktion (Lactation) J N
    18. Empfindliche Blase oder Blasen-Funktionsstörung J N
    19. Sexuelle Funktionsstörung oder Libido-Verlust J N
    20. Magenbeschwerden J N
    21. Veränderte Stuhlgewohnheiten (Verstopfung, Durchfall) J N
    22. Schmerzen des Brustkorbs oder Wundgefühl über den Rippen J N
    23. Kurzatmigkeit, Husten J N
    24. Herzklopfen, Herzstolpern, Block im Herzreizleitungssystem J N
    25. Gelenk-Schmerzen oder -Schwellung J N
    26. Steifheit der Gelenke, des Nackens oder des Rückens J N
    27. Muskel-Schmerzen oder -Krämpfe J N
    28. Zucken im Gesicht oder von anderen Muskeln J N
    29. Kopfschmerz J N
    30. Knacken oder Knarren im Nacken, Nacken-Steifheit J N
    31. Kitzeln, Taubheit, Brennen oder Stiche J N
    32. Gesichtslähmung (Bell's Palsy) J N
    33. Sehvermögen: Doppelsehen, Schleiersehen, Schmerzen J N
    34. Ohren/Hören: Summen, Klingen, Ohrenschmerzen J N
    35. Schwindel, Gleichgewichtsstörung, verstärkte Reisekrankheit J N
    36. Benommenheit, Verwirrtheit, Schwierigkeit beim Laufen J N
    37. Zittern (tremor) J N
    38. Verwechslungen, Verwirrtheit, Schwierigkeiten beim Denken J N
    39. Schwierigkeiten beim Konzentrieren oder Lesen J N
    40. Vergeßlichkeit, schlechtes Kurzzeitgedächtnis J N
    41. Desorientiertheit: Verirren, Laufen zu falschen Orten J N
    42. Schwierigkeiten beim Sprechen J N
    43. Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Depressionen J N
    44. Gestörter Schlaf: zu viel, zu wenig, frühes Erwachen J N
    45. Verstärkte Symptome nach Alkohol-Genuß J N
    46. Herzgeräusche, Klappen-Prolaps in der Vergangenheit? J N



    "Wann soll ich Lyme-Borreliose vermuten?"
    Dr. John D. Bleiweiss
    April 1994
    Dieses Essay ist sehr lang aber auch sehr umfassend in folgendem Sinne:
    Leser, die Lyme-Symptome vermuten, sollten entweder einige der Abschnitte,
    als zutreffend identifizieren, oder aber, wenn nichts auf sie zutrifft,
    mit ziemlicher Sicherheit die Möglichkeit von Lyme ausschließen können.
    (Jeder Arzt, der sich in sorgfältiger Behandlung von Lyme-Borreliose,
    sachkundig machen will, tut gut daran, dieses Essay zu lesen.)


    Wegen der Länge des Essays könnten jene, die ein schnelleres diagnostisches,
    Hilfsmittel suchen, nach oben gehen und die Checkliste durchgehen.


    lg Infekt

    Hallo Infekt,
    das liest sich wie aus einem Horrorfilm und ist für mich unfassbar. Hast du mal das Aussehen dieser "Würmer" in Fotos festgehalten? Hat mal ein Arzt diese Schmarotzer gesehen? Und was hat er dazu gesagt?
    .
    Ja Elke, habe ich schon Foto, aber denke mal, was es nicht gibt, darf es auch nicht geben, kann der Schuss nach hinten losgehen.
    Sorry muss ich mir alles noch überlegen, der Arzt will oder kann nix dazu sagen. Ich gehe meinen eigenen Weg.
    Im moment kann ich nicht mehr sagen 'schreiben'....brauche zeit.
    Danke für das verständnis lg Infekt


    PS: Sorry für schreibweise und Zitat, muss mich noch einfinden.

    Anhang: zu den link, von Avalonis , Autor: Ekkehard Sirian Scheller.


    http://www.psychophysischer-te…chnologiemorgellonen.html


    ...kann ich aus meiner Sicht, und Erfahrung nur bekennen, man kann es nicht besser beschreiben.
    Habe seit langen Lyme-Borreliose, jetzt noch Neuroborreliose, und seit 1 Jahr Morgellons & COPD.
    Andrea ist ja auch eine betroffene Person von Morgellons, und kann es nur bestätigen.
    Und ich denke Borreliose & Morgellons ergänzen sich noch bei schlechten Immunsystem.
    Ja wie fange ich an...kurzform. An den Weich-Geschlechtsteilen, schwarze Fäden, Zähne alle locker,
    das kommt von weisen Würmern im Mund, die durch den innen-Backen kommen,
    sehen aus wie Aliens 12 mm lang, mit Kopf und drei Anhängen, drei Fresswerkzeugen, wie ein kleiner Polyp.
    Habe mir eine UV-Lampe 51 UV LED, schwarzlicht gekauft. Man kann damit die Fäden und Würmer
    gut identifizieren. Ist nur ein kleiner ausschnitt, was da abgeht.
    Bei Fragen von betroffenen dazu mehr, per PN. MfG Infekt

    Hallo Elke


    Ja es stimmt wohl, das es nicht für jedermann verträglich ist. Ich nehme es fasst ein Jahr, was gewöhnungsbedürftig war.
    Ich muss aber sagen, es ist der Hit für mich, bin im Kopf, körperlich im guten Allgemeinzustand, bis auf die Neuroborreliose, die meine Beine lahmlegt. Ich denke man kann es eventuell ein wenig nach seinen Geschmack anpassen...schärfe, säure usw.
    Es gibt da ja auch noch andere alternativen, denke halt nicht so durchschlagend wie das original.


    lg Infekt