Beiträge von Cimiko

    Ja stimmt, die Preise sind heftig. Und den Heilpraktiker Ralf Meyer hatte ich auch gemeint, bin nur nicht auf seinen Namen gekommen. Werde den Artikel mal studieren. Vielen Dank für deine Hilfe! LG Ines

    Da hilft wirklich nur aufraffen, Dr. Wald besuchen und lächeln. Allein nur für sich selbst ganz breit zu grinsen regt die Glückshormonauschüttung an. ;)

    Du hast jetzt wenigstens ein kleines Lächeln auf mein Gesicht gezaubert, also bin ich wohl noch kein hoffnungsloser Fall. Danke Nelli. Morgen ist Waldtherapie angesagt.

    Gehört zwar nicht zu diesem Thema, aber kennt von euch jemand die Produkte von Tisso? Ich glaube du, Bernd? Ich frage wegen exokriner Pankreasinsuffizienz wahrscheinlich ausgelöst durch Dünndarmfehlbesiedelung, Leaky gut. Soll angeblich ein Bericht über einen Heilerfolg mit den Produkten von Tisso geben, kann ihn aber nicht finden.

    Ja, da hast du Recht, Dirk. Laufen im Wald hat mir schon immer gut getan, kann mich im Moment nicht aufraffen. Obwohl ich das weiß, fällt mir das jetzt schwer, endlich mal das zu tun. Ich will im Moment einfach nur meine Ruhe haben und dass alles so ist wie vorher. NEM's nehme ich ja auch, aber wahrscheinlich zu niedrig dosiert. Normalerweise bin ich ein fröhlicher Mensch, aber jetzt kenne ich mich selbst nicht mehr.

    Hast Du denn eine Befreiung oder tust Du dir das an, Dich gegen eine Horde ovn Schlafschafen durchsetzen zu wollen? Die meisten erfüllen nur ihre vermeintliche Pflicht, Dich danach zu fragen. Meist ist es ja niemand von der Geschäftsleitung, sondern irgend ein Angestellter oder Security.


    Man kann ja auch ein Tuch tragen, so wie es die Motorradfahrer früher immer gemacht haben. Da ist dann auch der Mund ziemlich frei hinter dem Tuch.


    Ich halte auch nichts von den Masken, aber sich mit allen möglichen Leuten anzulegen, bringt nichts und macht nur krank.

    Ich habe noch kein Attest. Bekomme am Mittwoch eins. Es waren weder Angestellte noch Security, sondern "normale " Kunden, die mich angeschrien haben. Seit ca. 8-10 Wochen gehe ich ohne Maske einkaufen und hatte nie Probleme. Ab und zu hat mich ein Verkäufer ganz höflich darauf angesprochen und dann habe ich, auch wenn es mir gestunken hat, die Maske aufgesetzt. Das waren aber ganz wenige Male. Dann war es passiert, dass ich fast umgekippt bin und keine Luft mehr bekommen habe verbunden mit Schwindel durch die Hitze. Ich bin aber extrem wütend, wenn mich deswegen anschreit und auch noch verpfeift! Und solchen Leuten bin ich auch keine Rechenschaft schuldig!

    Kennt jemand ein gutes natürliches Mittel gegen Depressionen, was schnell hilft? Ich weiß, dass ich mir unbedingt professionelle Hilfe suchen sollte, habe momentan aber nicht die Zeit dafür. Die Pflege meiner dementkranken Mutter und Ärger mit der Tochter ihres Lebensgefährten reibt mich auf und macht mich fertig. Dazu kommt Mobbing auf der Arbeit, sodass ich keine Kraft mehr habe, mich zur Wehr zu setzen. Zum Glück habe ich zwar einen guten Anwalt, aber der Arbeitgeber verzögert alles. Und dann noch der Corona- Scheiss, der einem nur noch Angst macht, was mit uns passiert. Hoffe nur, dass die Demo am 1.8. Großes bewirkt zusammen mit den vielen Ärzten, Anwälten usw.

    Hast du evtl. die Möglichkeit, Dich mit Gleichgesinnten auszutauschen oder ein entsprechendes Netzwerk für Dich aufzubauen, damit man sich nicht allein und hilflos fühlt?

    Leider nein, muss mich im Moment um meine dementkranke Mutter kümmern. Daher fehlt mir die nötige Zeit dafür. Zum Glück habe ich aber eine ganz liebe Freundin, die genauso denkt wie wir. Und vielen Dank für deine Anteilnahme. Tut gut!

    Ich werde auch immer mehr in Geschäften angegriffen, weil ich die Maske verweigere. Normalerweise bin ich eine Kämpfernatur, aber das geht einfach nicht mehr spurlos an mir vorbei. Und leider ist mein Mann immer noch nicht aufgewacht. Einfach zum verzweifeln. Habe inzwischen schon Depressionen. So kann und will ich nicht mehr.

    Klasse Nelli, das Foto werde ich ausdrucken und überall vorzeigen und so oft wie möglich verteilen :thumbup:;)

    Leider kann man das Foto nicht mehr verwenden, da es vom März ist. Bodo Schiffmann hatte es auch in seinem letzten Video erwähnt mit dem Hinweis, dass auch Anwälte davon abraten, es zu verwenden.

    Liebe Nelli, das hoffe ich auch. Werde mich trotz allem wehren und versuchen, genau wie du, frech zu sein. Hat früher in der DDR auch funktioniert, allerdings mit einschneidenden Folgen beruflicher Natur. Aber, was soll 's, die können mich mal!!! Danke, dass ihr mir wieder Mut gegeben habt, weiter zu kämpfen!


    Hat jemand von euch gestern Abend Maischberger auf ZDF gesehen mit Prof. Streek u.a.? Ich werde aus dem Professor nicht mehr schlau. Einmal redet er so, dann wieder so. In der Sendung gestern Abend sprach er von einer 2. und 3. Welle, die auf uns zukommen wird. Dann gibt es von ihm wieder andere Kommentare, die das Gegenteil behaupten. Könnt ihr ihm noch folgen? Ist er vielleicht gekauft worden? Oder verstehe ich das alles falsch?