Beiträge von Laura

    Ich benutze auch ein ganz billiges Shampoo von Lidl ohne Silikone und bin zufrieden. Meine Haare gehen nicht mehr kaputt. Habe schon oft gelesen und gehört, dass Head and Shoulders das einzige Shampoo ist, das tasächlich gegen Schuppen hilft.

    Ich achte eher darauf, dass der PH-Wert bei 5,5 liegt. Basische Kosmetik kann ich mir persnlich als kleines Experiment mal vorstlelen, aber auf Dauer würd ich sie eher nicht anwenden.

    am besten gar keine Diät sondern die Umstellung auf die richtige Ernährung. Ich sage dazu immer artgerechte Ernährung ;)
    Kaulli hat es gut beschrieben - reichlich Fett, Kohlenhydrate reduziert (nur naturbelassene, keine raffinierten) und tierisches Eiweiß in Maßen.

    Schließe mich da Bernd völlig an, alle Diäten sind zum Scheitern
    verurteilt, wenn man seine Ernährungsweise nicht dauerhaft ändert.


    Wer abnehmen möchte, sollte vor allem mehr Kalorien durch Bewegung verbrauchen, als er einnimmt.

    Hallo Clown,
    Kaffee auf leeren Magen kann den Kreislauf und vieles mehr im Körper stark durcheinander bringen. Es wird zwar viel berichtet, dass Menschen, die viel Kaffee trinken, tendenziell gesünder sind, aber ich denke, die Wirkung des Koffeins ist sehr individuell und letztenendes ist es auch ein Suchtmittel. Verstehe auch nicht, warum Schwangere bis zu 3 Tassen bedenkenlos trinken dürfen, aber soll ja jeder selbst wissen, was ihm gut tut.


    Ich habe wegen meines starken Kaffeekonsums - auch auf leeren Magen - starke Magenprobleme (ein Geschwür) bekommen. Habe dann beschlossen von einem Tag auf den anderen damit aufzuhören und hatte eine Woche lang richtige Entzugserscheinungen. Mein ganzer Körper hat weh getan und natürlich kam ich nicht in die Gänge. Das ist doch nicht normal? Deshalb kann mir keiner erzählen, dass Kaffee harmlos ist. Nach einer Woche Entzug brauchte ich plötzlich gar keinen Kaffee mehr, um wach zu werden! Jetzt steige ich lieber kurz die Treppe auf und ab, um den Kreislauf in Schwung zu bringen :)


    Würde an deiner Stelle auch versuchen, eine Zeit lang ohne Kaffee durchzuhalten, das ist schwer, aber dann hast es geschafft, oder iss halt was, bevor du den trinkst!


    Ich hätte nochmal kurz eine Frage zu dem Thema: Meine Magenprobleme habe ich noch nicht richtig in den Griff bekommen. Mein Allgemeinarzt hat mir Iberogast empfohlen, das auf pflanzlicher Basis sein soll.


    Was hilft denn eurer Meinung nach noch so bei Magenbeschwerden?


    Danke und Liebe Grüße
    Laura

    Man sollte schon vorsichtig sein mit der Kosmetik, zum Glück gibt es aber viele Naturprodukte und niemand muss ungepflegt durch die Gegend laufen. Worauf ich allderdings nicht verzichten will, ist mein konventionelles Deo, denn Deos ohne Aluminium haben nicht nur andere unerwünschte Inhaltstoffe, sondern wirken bei mir nicht. Ich mag einfach keine Schweißflecken.

    Hi,
    ich bevorzuge 3 größere Mahlzeiten mit einem Abstand von etwa 4-5h dazwischen. Dazwischen versuche ich nichts zu essen und ich esse gern wenn ich schon den Hunger spüre.

    Hallo in die Runde,
    ich bin durch die Suche nach einem Austausch über alternative Medizin auf dieses Forum gestoßen und möchte mich kurz mal vorstellen:)
    Ich bin Laura, 29 Jahre alt und leide schon seit Jahren unter Verspannungen, Kopf-, und Nackenschmerzen und Nesselsucht. Habe schon versucht Stress zu reduzieren und mache Sport, aber leider bringt es keinen Erfolg. Physiotherapien helfen nur ganz kurzfristig. Bin gespannt, ob ich hier vielleicht auf interessante und nützliche Anregungen dazu stoße.
    Viele Grüße
    Laura