Online

bermibs Moderator

  • Männlich
  • 66
  • aus Bestensee
  • Mitglied seit 4. Dezember 2014
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
2.149
Erhaltene Likes
866
Punkte
30.285
Profil-Aufrufe
3.675
  • Vielen Dank Bernd ;-)

    • Hallo Lebenskraft,

      ich habe mit René gesprochen. Wir werden das Thema entsprechend deiner Bitte löschen. Du bist ja der Ersteller,

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Hallo Bernd,

    schön dich wieder zu sehen. Hoffentlich hast du alles gut überstanden und es geht bald besser.

    LG Anne

    • Hallo Anne,

      ich habe alles gut überstanden und es geht aufwärts.

      Vielen Dank der Nachfrage.

      LG Bernd

  • Ich bin noch nicht lange hier im Forum .Ich habe Diabetes und versuche mich mit intermittierendem Fasten. Ich besitze nur ein Buch mit dem Titel "Diabetes Rückgängig machen" von Jason Fung. Hat jemand schon mit dem Fasten Erfahrung? Wer erklärt mir diesen Ablauf noch einmal? Bisher habe ich schon drei mal berichtet und keine einzige Antwort bekommen. Wenn ich mich an der falschen Stelle befinde, so helft mir bitte an den richtigen Platz, ich weis nicht wie es geht.

  • ich meine das LÖSCEN, UM Platzfür Neue zu bekommen.

    Klappt nicht wie 9 früher am.PC und schon gar nicht am Smartphone.

    • Hallo Gabriele,

      eine LÖSCH-Funktion gibt es in der Konversation nicht.

      Um Platz für Neue zu schaffen, musst du alte Konversationen VERLASSEN.

      LG Bernd

  • Hallo Bernd!

    Scheinbar ist die Löschfunktion von Konversationen wieder geändert worden. Magst du bitte mal schauen?
    Danke ...und frohe Tage

    • Hallo Gabriele,

      meinst du das Löschen einzelner Beiträge oder das Beenden einer Konversation?

      Zum Beenden einer Konversation brauchst du diese nur verlassen.

      LG Bernd

  • Entschuldige, wenn ich schon wieder eine Frage habe. Aber wo kann ich technische Fragen stellen? Bekomme von derselben Antwort jetzt schon das 11 mal ein Mail. Von in der früh bis jetzt.?????
    Erwin Heller

  • Vielen Dank für dir rasche Antwort betreffend neues Thema!

    Saludos, Erwin

  • Hi Bernd!

    Bevor du meine Doc-check-load -Berichte editierst hätte ich davon eine Mitteilung über Ort und Inhalt deiner jeweiligen Korrektur!!
    Sonst bin ich hier bald weg!!

    Danke!

    • Hallo Gabriele,

      welche Berichte meinst du? Ich stehe da etwas auf dem Schlauch. Meinst du eventuell die Zusammenlegung von Themen?

      Ein entsprechender Link wäre hilfreich.

      Liebe Grüße

      Bernd

    • die Editierung des Artikels über PPI's!

      Evtl. wäre zu überlegen, ob ihr als Mods die Gründe der Editierung angebt.

    • Hallo Gabriele,

      schicke mir doch bitte den Link zum Thema/Beitrag.

      LG Bernd

  • Hallo Bernd, wurde meine Frage zu Vitamin D von dir verschoben? Ich habe sie gesucht und dann in einem ellenlangen Thread wiedergefunden und bin total verwirrt. So findet das ja niemand und die Frage steht da ohne Bezug zu dem, was die anderen geschrieben haben.


    Ich bin neu hier im Forum. Wie kann ich einen Beitrag schreiben, so dass ihn andere auch sehen und darauf antworten? Und warum wurde meine Frage verschoben?


    Herzliche Grüße,

    MariDa

    • Hallo MariDa,

      neue Fragen/Themen führe ich in der Regel mit gleichartigen Themen zusammen. Damit wird die Suche einfacher und ein Fragesteller wie du z.B. findet da schon in der Regel einige Antworten.

      Zudem bekommen alle Mitglieder, die schon einmal in diesem Thema geschrieben haben, eine Benachrichtigung über einen neuen Beitrag. Deine Frage geht also nicht unter, was deine Befürchtung ist.


      Falls kein Mitglied darauf antworten sollte, werde ich deine Frage wieder in ein separates Thema stellen.

      Eine weitere Möglichkeit wäre auch, dass du selbst noch einen Ergänzungsbeitrag schreibst.

      Liebe Grüße

      Bernd

    • Ok, danke Bernd! Lg, MariDa

  • Hallo,


    ich kann leider kein beitrag oder schreiben inbezug auf eine fortgeschrittene Herzklappenverkalkung. Meine Mutter muss alle 6 Monate ins Krankenhaus, da sich in der Lunge Wasser ansammelt, da die Mitralklappe verenkt ist. ein Tavi würde lt. den Ärzten nicht in frage kommen. Meine Mutter ist 77 Jahre alt und ihr wurden zum Entwässern Tabletten verschrieben.

  • Hallo Bernd, ich glaube das mail Versenden geht nicht mehr? Oder hast du das von mir gekriegt? LG

    • Hallo Heiterweiter,

      das habe ich noch nicht geprüft. Da bisher die Mails wiederholt zugestellt wurden bitte die Konversation nutzen, bis das Problem behoben ist. Konversation ist generell einfacher, da du da auch mehrere Mitglieder einbeziehen kannst.

      Liebe Grüße

      Bernd

    • Ich habe gerade in mein Postfach geschaut - die Mail liegt vierfach vor. Ich antworte dir über Konversation.


      Die Antwort hat sich ja erübrigt, da die Mails bei mir angekommen sind. Schreib doch einfach noch einmal per Konversation das entsprechende Mitglied an. Dann siehst du auch, ob deine Nachricht gelesen wurde.

    • OK danke!

  • Hallo Bernd

    auch mal ein Kompliment dalass für deine tolle Webseite ;-)

    Liebe Grüße

  • Habe gerade deine Website "entdeckt" - vielen Dank, Bernd, für die total interessanten Informationen!


    Beste Grüße

    Andrea

    • Bei unserer heutigen Desinformation ist gerade alternative Information wichtig. Deshalb habe ich das zusammengetragen.

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Danke fürs Erklären Bernd und dass es einen Löschvermerk gibt und Eigenwerbung darf nicht sein, das ist klar.

    Ich finde jedoch schon, dass Gottes Hilfe zur Naturheilkunde gehört.


    Mit den besten Grüßen

    Mara

  • Hallo Bernd,


    weshalb verschwindet ein Thread einfach so, ohne jeglichen Hinweis,

    ich meine hier den christlichen Thread?

    Das kann ich nicht nachvollziehen bzw. verstehen und finde das sehr schade!


    Grüße von Mara

    • Hallo Mara,

      die Begründung findest du im Löschvermerk: Eigenwerbung für eigene Seite und kein Bezug zu Naturheilkunde und Alternativmedizin bzw. eigene gesundheitliche Probleme.

      Dieses Forum ist nicht die geeignete Plattform für sein Anliegen.

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Ja, vielen Dank!!

  • Hallo Bernd, da gab es doch kürzlich ein Video von 5 Min. über eine Familie mit 2 Kindern, die Frau sprach über die Masernimpfung, dass sie dagegen sei. Es war so gut und plausibel gesprochen. Kannst du mir den Link dazu vielleicht nochmals schicken? Ich würde das gerne jemanden weiterleiten. Vielen Dank und liebe Grüße Heiterweiter

  • Hallo Bernd,

    soeben habe ich in Deinem "Profilbericht" gelesen, dass Du dich mit Naturheilkunde beschäftigst. Meinen Beitrag zur: Osteoporose... hast Du vielleicht gelesen.


    Ich muss dringend etwas tun, da sich Osteoporose- und Arthrose-Werte verschlechtert haben. Haarausfall und das Spalten der Fingernägel könnte ein weiteres Indiz dafür sein, dass ich etwas unternehmen muss, obwohl meine Blut- und Laborwerte völlig

    in Ordnung sind.

    Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir ein paar Tipps geben könntest, vor allem was die Präparate angeht, deren Dosierung, Kombination und Einnahmezeiten. >>> Natürlich unter dem Thema, sodass auch andere Deinen Beitrag lesen können.


    Für Deine Mühe danke ich Dir im Voraus.


    Herzliche Grüße

    Anna

    PS.: Auch habe ich gelesen, dass Du mein Thema verschoben hast, habe es aber bisher an keiner anderen Stelle gefunden.

    Sorry, ich muss mich auf dieser Platform noch zurechtfinden. Für Tipps und Empfehlungen bin ich immer offen.

    • Hallo Anna,

      dein Thema liegt jetzt in der Rubrik Nahrungsergänzungsmittel.


      Zu deinem Thema habe ich schon einen Beitrag geschrieben und dir auch ein paar Links in der Konversation hinterlegt.

      Da findest du auch die Dosierung. Bei mehreren Tabletten/Kapseln über den Tag verteilt. Ansonsten sehe ich die Einnahmeregeln nicht so streng.

      Bei dem Knorpelpräparat kannst du auch die erste Zeit wesentlich höher dosieren. Angegeben sind 3 Tabletten, 5 - 10 sind durchaus möglich. Ich nehme immer noch 5.


      Wenn du weitere Fragen hast, so kannst du mir ja in der Konversation schreiben.

      Liebe Grüße

      Bernd

    • Hallo Bernd,

      vielen lieben Dank für Deine Mühe.


      Ich werde mir Deinen Beitrag unter "Konversation" anschauen.


      Dir wünsche ich noch einen schönen Sonntag.


      Herzliche Grüße

      Anna

  • Direkt an die Pinnwand.

    • Das ist ungünstig, da dann die anderen Mitglieder keine Information zu diesem Eintrag erhalten. Ein Beitrag in einem Thema ist der bessere Weg.

  • Hallo Bernd,

    ich habe (jetzt vor 17 Stunden) bei Ragusa meinen Beitrag gepostet, der in die Indikation MS verschoben werden könnte. Allerdings greift man automatisch Themen an, die woanders hingehören. (Das sprengt absolut meine Sicherungen).

    Wie macht Ihr das, die einzelnen Themen zu trennen und zusammen zu hängen?

    Zum Beispiel ist die eigentliche Handhabung im Gesundheitssystem etwas fragwürdig, wenn ich das auf reale Themen wie die Früherkennung (insbesondere Geärmutterhals...) ein sehr spannendes Thema bei meiner KV. beziehe. Herr EL war mutig und Manns genug, sich damit in der Öffenlichkeit zu präsentieren. Hier liegt wohl auch der eigentliche Skandal; ein jeder darf dies (auf den umschlungendsten Pfaden) selbst herausfinden...

    Stichwort 'Impfkette' bei denen, die sich damit auskennen sollten (Stiko); tbc (nicht Tuberkel; 'to be continued')

    • Hallo Jeanette,

      ich kann deinen Beitrag (Ragusa) nicht finden. In welchem Thema hast du ihn geschrieben?

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Nach 10 Wochen CST nun übergegangen zur MIT Mikro Immun Therapie, wenn ich das erwähnen darf

    • Hallo Jette,

      zehn Wochen erachte ich für so eine komplexe Therapie (Autoimmunerkrankung) als recht kurz.

      Darf ich dich fragen, wie dein aktueller D-Wert und Omega-3-Index sind?

      Wurde eine komplexe Ausleitung/Entgiftung durchgeführt?

      Speziell zur CST habe ich alle online verfügbaren Therapeuten erfasst.

      CST/MT-Therapeuten

      Wenn du Interesse hast, kann ich dir auch CST-Falldokumentationen zur Verfügung stellen.

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Hallo Bernd,

    darf ich fragen weshalb meine Frage zur Zeitvorsorge gelöscht wurde?

    • Im Nachhinein durch fehlende Hintergrundinformationen ;o)

      Thema habe ich wieder aktiviert.

      Ich wünsche dir alles Gute.


      Allerdings betrachte ich Zeitvorsorge als eher passives Herangehen.

      Ein aktives Herangehen wäre z.B. die Zellsymbiosetherapie nach Dr. Heinrich Kremer.

  • Hallo Moderator "bermibs",


    betrifft: Thread: Reha abgelehnt, was nun?


    Mein Beitrag vom: 10. März 2019


    Warum wurde mein gepostete Beitrag gelöscht...,und von wem ?


    Mein Beitrag war nur ein Symbol.


    Eine normale nicht anstößige Grafik.


    Gruß....Ralf H.


    P.S. als ich eben versucht hatte auf dieser Seite, den Begriff,"simpl Grafik", zu verwenden, wurde dieser Begriff in meinem Text nicht zugelassen...,also regelrecht zensiert !

    So musste ich den Begriff in:"normale", ändern.


    Wie weit geht denn die Zensur der Forumbetreiber. Gibt es einen Katalog mit zensierten Begriffen bei euch !?

    • Hallo Ralf,

      ich kann leider nicht nachverfolgen, wer den Inhalt deines Beitrages gelöscht hat.

      So wie ich es im Verlauf sehe, hattest du ein Zitat von Avalonis in der ersten Fassung eingebaut.


      Die Funktion "Bild einfügen" wurde aus urheberrechtlichen Gründen deaktiviert. Die Bilder werden nicht mehr angezeigt und der Link mit "Blockierte Grafik" gekennzeichnet.


      Englische Begriffe werden gefiltert und zum Teil blockiert, da hier englischsprachige Spamer aktiv waren.

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Würde bei mir auch gern ein Motto posten.

    Auf Profile , Text eingegeben, gespeichert. Ich sehe nichts! Ihr schon?

  • Moin! Meinst du, das Interessierte den Beitrag hier finden?

    Ich hatte ihn absichtlich extra gesetzt.

    Gruß Gabriele

  • Hallo, kennen sie sich mit der sehr komplizierten AF Desmoid Krankheit aus ?

    Welche alternativen Behandlungsmethoden empfehlen sie den Erkrankten ?


    MfG R. Holzwirth

    • Ich kenne mich mit Desmoid nicht aus. Mich stört nur, dass Alternativen überhaupt nicht erwähnt werden.

      Ich halte die Zellsymbiosetherapie nach Dr. Heinrich Kremer für sehr beachtenswert. Krebs und ähnliche Erkrankungen gehen auf eine Störung der Symbiose zwischen Zellen und ihren Mitochondrien zurück.

      LG Bernd

  • Nachtrag: Auch im SOS DESMOID FORUM gibt es Beiträge über alternative Behandlungsmethoden wie z.B. CBD Öl, TCM, Kolloidales Silber u.s.w.

    Ich selber arbeite mit verschiedensten mediz. Pilzen und kolloidalen Silber, Flavonoiden und Hochdosiertem Vitamin D/B !


    LG Ralf H.

    • Das sind aber nur private Meinungen von Forenmitgliedern in ihren Beiträgen. In der Philosophie der Forenbetreiber kommen aber alternative Behandlungsmöglichkeiten nicht vor (siehe Startseite Behandlungsmethoden).

      LG Bernd

  • Hallo bermibs, nach dem sie so freundlich waren meine Beiträge doch freizuschalten, sind nun doch beide Beiträge von der Moderatorin Avalonis entfernt worden. Ich schrieb ihr hierzu folgende Nachricht:


    Hallo Avalonis, nun bin ich völlig irritiert !

    Worin sehen Sie aus ihrer Sicht in meinen Beiträgen eine Werbung ?

    Das Video über die Desmoid Aufklärung dient aus meiner Sicht als Betroffener Patient nur der Aufklärung für Betroffene und Interessierte. Auch die von mir in meinem Beitrag geschaffene Möglichkeit sich im Patienten-Forum SOS DESMOID anzumelden, soll doch nur kranken Patienten helfen sich mit anderen Erkrankten auszutauschen und eventl. neue Informationen zu erhalten. Das alles dient doch den Menschen !!!


    Bitte um Stellungnahme...Gruß Ralf H. Hannover


    Ist Avalonis ihnen übergeordnet ?

  • Wie muss der Hinweis zum Beitritt in das SOS DESMOID FORUM gestalltet sein, so dass er nicht als Werbung gilt ?


    Gruß Ralf H.

    • Das beste ist, du schreibst die betreffenden Forenmitglieder über eine Sammelkonversation an, falls es mehrere betrifft.

      LG Bernd

  • Hallo Moderator bermibs, mit meinem Beitrag der von ihnen gelöscht wurde, wollte ich keine Werbung für schulmedizinische Behandlung der agressiven Fibromatose betreiben. Da ich in der Rubrik Desmoid in diesem Forum gelesen hatte, dass der Zugang zum SOS DESMOID FORUM für Interessenten nicht mehr funktioniert, sollte es nur eine Hilfestellung für Betroffene dastellen sich mit anderen auszutauschen und weitere Hilfe und Informationen zu erhalten !


    MfG Ralf H.