Beiträge von bermibs

    Hallo Petra,

    wie du schon schreibst, sind hohe C-Dosen unkritisch. Im Normalfall sind sie nicht erforderlich.

    CST ist die englische Abkürzung der Zellsymbiosetherapie (CellSymbiosisTherapie).

    Liebe Grüße

    Bernd

    Hallo Petra,

    die Maßeinheit µg/l ist identisch mit ng/ml. Damit hast du ausreichend Vitamin D und solltest deine Dosis nicht erhöhen, höchstens leicht senken.

    Wieso nimmst du soviel Vitamin C? Das wäre nur bei bestimmten therapeutischen Maßnahmen erforderlich. Für den Normalgebrauch sollten 1 - 5 g reichen.


    Wie sieht es bei dir mit Dauermedikation aus? Die Nebenwirkungen mancher Medikamente können derartige Schäden verursachen. Auch Gallenstau ist als Ursache möglich. Dem steht aber deine hohe C-Dosis entgegen.


    Du solltest auf jeden Fall einen Experten konsultieren, da dieses Problem ernst genommen werden sollte. Empfehlen kann ich dir Ärzte, die auch die CST praktizieren.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Hallo Petra,

    welche Maßeinheit steht hinter dem D-Wert - ng/ml oder nmol/l?

    100 ng/ml wären sehr gut (Obergrenze), jedoch 100 nmol/l wären nur 40 ng/ml (gesunde Untergrenze). Ich empfehle in der Regel um die 80 ng/ml.


    Bei Omega meinst du sicherlich 9 g Fischöl oder ähnliches. Das wären dann rund sehr gute 3 g der beiden Omega-3-Fettsäuren EPA/DHA.


    Bei Cholesterin ist nicht die Gesamtmenge (bei dir 259) entscheidend, sondern das Verhältnis zwischen LDL und HDL. Ideal wäre 1 : 1, gesund wäre noch 3 : 1. Du hast aber einen Faktor von 2, also im grünen Bereich.

    Zum Abbau von LDL in der Leber zu Gallensäure ist ausreichend Vitamin C erforderlich. Ich nehme täglich 3 g als NEM und habe einen Faktor von 1.


    Fettarm ist für die Gesundheit kontraproduktiv, da zum Beispiel unser Herz nur aus Fett Energie gewinnen kann. Besonders wichtig ist bei Fett ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Omega 6 und Omega 3. Standard ist zuviel Omega 6 und zu wenig Omega 3. Aber da habe ich bei dir keine Bedenken mit den 9 g Fischöl.

    Viel wichtiger ist kohlenhydratarm (raffinierte Kohlenhydrate).

    Die LOGI-Methode spricht von folgender Verteilung der Energieträger:

    Fette aller Art: 40 - 50 %

    Proteine: 25 - 30 %

    Kohlenhydrate: 25 - 30 %

    Durch die Verschiebung von der Fettdominanz zur Kohlenhydratdominanz in der Ernährung des Menschen sind viele gesundheitliche Probleme entstanden, bis hin zu Krebs.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Hallo Heiterweiter,

    mit Ausleitung von Nanopartikeln kenne ich mich nicht aus. Hier solltest du dir einen Profi vor Ort suchen. In meiner Liste mit Therapeuten für Zellsymbiosetherapie wirst du bestimmt fündig. Die Entgiftung/Ausleitung ist wichtiger Bestandteil der Zellsymbiosetherapie.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Hallo Dirk,

    diese Möglichkeit der sofortigen Entgiftung nach der Impfung hatte ich bisher nicht in Betracht gezogen. Das finde ich sehr gut als möglichen Ausweg.


    Man kann auch Alpha-Liponsäure zusammen mit DMPS verwenden. Sie ist auch ein Chelatbildner und in der Lage, Gifte aus den Zellen auszuleiten. Sie ist zudem ein wichtiger mitochondrialer Mikronährstoff, also nicht körperfremd wie DMPS. Stichwort wäre hier das Cutler-Protokoll.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Keine Impfung ist ohne.

    Bei meiner jüngsten Tochter kam es nach einer Hepatitis-B-Impfung zu einem Hashimoto-Ausbruch.

    Ich halte mehr von einem natürlich starken Immunsystem als von fragwürdigen Adjuvantien.

    Hallo Monika,

    ich würde dir empfehlen, dich einmal mit der Zellsymbiosetherapie nach Dr. Heinrich Kremer / Dr. Bodo Kuklinski zu beschäftigen. Derartige Erkrankungen haben auch oft eine Störung der Mitochondrien zur Ursache. Hier eine Liste mit möglichen Therapeuten (Ärzte/Heilpraktiker).

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es geht, ist aber etwas schwieriger.

    Zuerst den Link zur Seite kopieren, die man einbinden möchte. Anschließend den Text des Beitrages schreiben und ein Wort für den Link markieren. Zuletzt auf das Symbol Link in der Bearbeitungsleiste tippen und den Link einfügen. Den Text kann man auch alternativ in diesem Feld, zweite Zeile eintragen.

    Hallo Gabriele,

    ich habe es gerade auf meinen iPhone ausprobiert. Da hat es geklappt und ich konnte durch antippen den Link öffnen.

    LG Bernd