Dirk S. Moderator

  • aus Deutschland
  • Mitglied seit 5. August 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
5.939
Erhaltene Reaktionen
9.891
Punkte
40.050
Profil-Aufrufe
6.138
  • Hallo Dirk!

    Elektromagnetische Wellen und auch Schallwellen haben Resonanzbereiche. Bei Schallwellen gibt es im Infraschallbereich (unterhalb der menschlichen Hörfrequenz - also unter ca. 16 - 12 Hertz) Frequenzbereiche die zum Stillstand des menschlichen Herzens und zum Tod führen können.

    Wenn Du am Netzstrom von 50 Hertz hängst, tritt das Herzkammerflimmern auf und das menschliche Herz kann nicht mehr pumpen, da es nur noch "zappelt".

    Bei einer Netzfrequenz von 60 Hertz tritt das nicht auf (bei manchen Stromnetzen in Südostasien) und bei einer Netzfrequenz von 16 2/ 3 (Eisenbahnstrom) passiert das auch nicht.

    Deine Mikrowelle läßt mit ca. 900 MHz die Wassermoleküle im Essen stark schwingen und erwärmt Deine Mahlzeit.

    Wenn Du lange mit dem Mobiltelefon (je nach Anbieter und Netz zwischen 850 und 2100 MHz) direkt am Ohr sprichst, werden Kopf und Ohr unangenehm warm, fast heiß.

    E+ hatte z. B. die halbe Leistung (1 W) gegenüber D 1 und D 2 (2 W).

    Die Frequenz ist aber doppelt so hoch, wie bei D 1 und D2. Da die Induktion mit dem Quadrat der Frequenz ansteigt, ist die Induktion bei E+ trotz halber Leistung immer noch doppelt so hoch wie bei D 1 und D 2.

    Bei gleicher Leisung wäre sie 4 mal so groß.

    60 GHz aktivieren Sauerstoffmoleküle massiv. Da gibt es eine starke Resonanz die einer Gauß'schen Glockenkurve nahekommt.

    Das alles ist auch nicht 'materiell' sondern energetisch.

    Ich habe den Link zum Nanobotwachstum runtergeladen, finde ihn aber nicht sofort. Sobald ich ihn wiederentdecke, sollst Du ihn auch gern haben.

    Im Übrigen sind wir nicht immer im Bereich von 4 G und 5 G Abstrahlungen. Es gibt auch Gebiete und Zeiten ohne Exposition - beispielsweise fernab der Funktürme oder während längerer Wartungsarbeiten.

    Ich hatte in D mal für 24 Stunden nur 2 G. Das ist extrem niederfrequent und übermittelt Daten sehr langsam.

    Wenn Atome oder Moleküle durch Wärme oder andere elektromagnetische Felder angeregt werden, dann werden Elektronen auf höhere Niveaus angehoben und damit steigt der Ionenradius an. Das resultiert teils auch im Anstieg des Volumens.

    Ich habe die Physik nicht gemacht oder erfunden. Ich bin nur ein Anwender.

  • Hallo Dirk,
    ich wollte dir etwas per Mail senden.
    Aber die geht anscheinend nicht durch...
    Stimmt deine E-Mail noch?
    Ansonsten send emir doch bitte mal eine E-Mail an rene.graeber@web.de
    LG

    René

    • Hallo Rene,

      meine Mail-Adresse existiert nicht mehr, ich habe derzeit auch (noch) keine neue Mail-Adresse.

      LG

      Dirk

    • Alles klar... Danke für die Antwort!
      Ich hoffe du verlierst dein Passwort hier nicht :)

  • Danke dir!!

  • OK danke, sonst siehst du keinen Namen, z. B. Anne ...... ?

    • Nee, aber wie gesagt, ich habe kein facebook-Konto.

  • Ich habe ihm in Konversation geschrieben, aber kurz danach war er abgemeldet. Siehst du vielleicht, ob in meinem Beitrag mein fb-Profil zu sehen ist?

    • Ich kenne mich mit facebook-Dingen nicht aus, ich sehe nur, dass dort steht "Emanuel Herman". Mehr kann ich allerdings nicht sehen, da ich mich dazu vorher anmelden oder aber allen möglichen Quatsch von facebook zulassen müsste. Ich nutze facebook ja nicht.

  • Hallo Dirk, ich möchte Bernd erreichen, er muss meinen letzten Beitrag über Corona löschen!

    • Dann schicke ihm doch eine PN.

  • Danke, jetzt hab ich es gerafft:)


    Und das mit der Altersregelung beruhigt mich sehr.


    Schönen Abend


    Yanie

  • Ja und die kann ich nicht zu Ende lesen

    • Ganz einfach - Du gehst mit dem Cursor rechts unter der Rubrik "Neue Beiträge" auf das Thema, was Dich interessiert - also beispielsweise "Impf-Vermeidung ..." - und klickst dann darauf. Nun kannst Du alle Beiträge sehen, eventuell musst Du dabei dann nach oben oder unten scrollen, wenn es viele Beiträge zu dem Thema gibt.


      Wenn Du wieder zurückgehen möchtest auf die Hauptseite, musst Du wiederum ganz nach oben scrollen, mit dem Cursor dann auf das grüne Feld und klicken. Das Bild springt dann wieder auf die Hauptseite zurück.

  • Hi Dirk,


    danke für deine Antwort. Ich bin nur zu blöd sie ganz zu lesen. wie nochmal geht das?

    Ich bekomme sie nicht geöffnet.:)

    • Hm, ich habe Dir keine persönliche Nachricht geschickt, sondern nur zwei Beiträge im Forum zu Deiner Frage.

  • Hallo Dirk,

    danke für die Stellungnahme .Nur 20 Seiten und mehr kann ich nicht posten.Schade dass anscheinend niemand das Buch hat um mir folgen zu können.


    es grüsst Sie


    Franz

  • Hallo Dirk,

    machst du das hauptberuflich mit deiner Gesundheitsberatung?

    Auf Google findet man auch eine Webseite von mir unter Eugen Ritter Gesundheitstipps.

    Und da gebe ich ehrenamtlich meine Erfahrungen zu Borreliose und Krebs weiter.

    viele Grüße,

    Eugen