Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 27. Juli 2017, 14:17

Nahrung dörren gesund?

Hallo liebe Community,

ich würde mich zuallererst vorstellen, bevor ich meine eigentliche Frage stelle. Mein Name ist Jens & bin 26 Jahre jung und komme aus dem Süden von Deutschland. Ich lebe seit knapp 4 Jahren vegetarisch und habe vor kurzem auf komplett vegane Ernährung umgestellt. Inzwischen komme ich damit ganz gut zu recht. Diese Umstellung war weniger schwierig als von nicht-vegetarisch auf vegetarisch. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier und es fällt schwer diese abzuschütteln.

Ich habe mir überlegt, dass ich mir vielleicht ein Dörrgerät anschaffen möchte, um z. B. Chilies, Tomaten, Äpfel und auch Kräuter, die ich viel im Garten habe, zu trocknen. Diese Art Essen zu machen soll sehr gesund sein und die Zubereitung erfolgt ohne großen Aufwand. Vielleicht hat ja von Euch jemand so ein Teil und kann mir sagen, was man beim Kauf beachten sollte, evtl. eine Empfehlung geben und von seinen Erfahrungen berichten.

Ich habe mir schon einen von Klarstein aus dem Internet rausgesucht. Ansicht gefällt er mir. Aber ich würde mir erst Euren Empfehlungen anhören. Vielleicht habt ihr einen besseren und günstigeren als den von Klarstein. Der kostet ca. 50€...


[img]<a href=[/img]

Ich freue mich auf eure Antworten!


Danke und viele Grüße!

2

Dienstag, 29. August 2017, 11:42

Hallo Jens,

ich finde es super, dass du dich für das Dörren interessierst. Ich dörre jetzt schon seit vielen Jahren und das ist für mich zu einem richtig netten Hobby geworden. Abgesehen davon, ist gedörrtes Obst und Gemüse auch super lecker. Bevor du dir aber einen Dörrautomaten kaufst, solltest du einige Dinge beachten.

Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass du dir ein Gerät mit einem horizontalen Tockensystem besorgst. Nur so eine horizontale Wärmeverteilung sorgt nämlich auch dafür, dass all deine Lebensmittel auch gleichmäßig gedörrt werden. Des weiteren solltest du auch darauf achten, dass die Einschübe aus Edelstahl sind. Die sind hygienischer und leichter zu reinigen als die sonst üblichen Plastikeinschübe. Ein sehr gutes Gerät ist zum Beispiel der BioChef Arizona Sol Dörrautomat: vitality4life.de/biochef-arizona-doerrautomat/

Neben den erwähnten Funktionen hat das neue verbesserte Modell ein digitales Display und eine Anti-Haftfolie inklusive!

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!

LG

Ähnliche Themen