Beiträge von almorithmus

    Leider musste ich feststellen dass mir die Nachbars-Katze Flöhe beschert hat.

    Nachdem ich rote Flecken an meinem Bauch gefunden habe hab ich schon einen Quälgeist springen sehen!


    Von einer Bekannten habe ich gehört man soll eine brennende Kerze in eine Wasserschale stellen und die Flöhe springen ins Wasser.

    So habe ich es gemacht ich bin mir aber nicht sicher ob alle Flöhe weg sind.


    Heute habe ich wieder einen Flohbiss entdeckt

    Hallo Goodmensch,


    also da fällt mir spontan Manuka Honig ein. Der besteht nämlich überwiegend aus Fruchtzucker, Pollen und Wasser. Hinzu kommen noch allerlei Vitamine und natürlich das Methylglyoxal, was eine antibakterielle und antiseptische Wirkung besitzt. Daher wird dieser Honig auch gern bei Krankheiten oder der Wundheilung verwendet. Leider ist der nicht ganz billig, da der nur in einem bestimmten Gebiet in Neuseeland gewonnen werden kann. Habe aber auch immer ein Glas daheim und nehme es regelmäßig wenn ich mich kränklich fühle oder der Hals kratzt.


    Könnte mir vorstellen, dass er bei deinen Allergien sehr gut hilft. Ein guter Bio Honig sollte da aber auch funktionieren, hat dann nur nicht die antibakterielle und antiseptische Wirkung. Am besten mal ausprobieren (. Du merkst ja sicherlich am besten, obs dir hilft.


    Beste Grüße

    Ich würde es aber nicht immer weglassen wollen.... an manchen Tagen hat man doch auch Lust auf morgendliche Essen. Und an manchen Tagen hat man keinen Bock und stratzt so aus dem Haus. Ob sich da eine Regelmäßigkeit bezüglich "krank machen" draus ableiten lässt, wage ich zu bezweifeln. Das ist doch ganz normal.

    Ärzte haben ja eine besondere Gabe: Einem Hypochonder das Gefühl geben, dass er so richtig krank ist, weil seine Werte leicht erhöht sind. Jackpot für die Pharmaindustrie.


    Aus deinem Profil geht hervor, dass du 36 bist. In diesem ALter kannst du das meiste mit einer ausgewogenen Ernährung rumreißen. Schränk den Fleischkonsum ein, ernähre dich auf pflanzlicher Basis und lass den Kuchen und die Süßigkeiten eine Ausnahme sein. Dann sollten sich die Werte relativ schnell einpegeln.


    Ich glaube, der größte Fehler wäre jetzt, dich von der Panik mitreißen zu lassen.
    Die Mischung aus Omega-3 kapseln und Vitamin C kannst du noch mit anderen Nährstoffergänzungen wie B12 und Folsäure aufstocken. Diese Mittel können aber sehr teuer werden, überleg gut, welche du brauchst und kaufe eher im Netz mit Hilfe von Gutscheinen und Rabattcodes.


    Übrigens kann auch Stress eine Ursache von zu hohem Cholesterin sein. Hattest du davon in letzter Zeit viel? Versuch mal Yoga zum Ausgleich. ;) oder etwas in der Art. Mir hat es viel gebracht.


    Alles Gute!

    Also als praktizierender Logopäde klingeln bei mir da natürlich gerade die Alarmglocken. ;)
    Du sprichst davon keine weiteren Symptome zu haben, aber nicht wann bzw. wie die Schmerzen auftreten.
    Ist das ein anhaltender Schmerz, oder sind die Schmerzen stärker, wenn du schluckst sprichst oder rufst?
    Weil so wie du das beschreibst könnte es auch gut eine Kehlkopf oder auch eine Kehldeckelentzündung sein.
    Da würde ich dann mal einen Arzt drauf schauen lassen. Bis das gefährlich wird kann es zwar dauern, aber sicher ist sicher.
    Dazu wurde hier ja aber bereits geraten.
    Zum Abgleichen der Symptome kannst du auch einen Blick auf diese Seite werfen:
    https://www.naturheilt.com/Inhalt/Halsschmerzen.htm
    Schau mal nach, aber mach bitte trotzdem einen Termin beim Arzt oder der Ärztin aus. :)
    Ich wünsche eine gute Besserung!

    Hallo!


    Wegen meiner chronischen Rückenschmerzen habe ich endlich angefangen, mal was zu unternehmen, damit die weggehen. Mein Arzt hat mir Massagen verschrieben, aber irgendwie helfen die mittlerweile nur noch eine minikurze Zeit. Dann sind sie wieder genau so stark wie vorher.


    Meine Mutter sprach nun von einer Musiktherapie, aber da schlägt man doch nur auf Xylophonen herum. Nö, danke. Schalltherapie kam auch auf? Aber das klingt alles so abgedreht und ich versteh nicht, warum mir Schallwellen helfen sollten. Ich bin doch keine Fledermaus.

    Am besten ist es immer, wenn man seine Ernährung gesünder gestaltet statt weniger zu essen. So hat man auch nicht das Gefühl zu hungern und verhindert Jojo Effekte. ;)

    Guten Abend!


    Ihr lernt in der Schule etwas über Cannabis? Nicht schlecht. ;)
    Du meinst mit Wechselwirkungen die Wechselwirkungen zwischen anderen Medikamenten und medizinischem Cannabis?
    Cannabis als Medizin ist in Deutschland nur beschränkt zugelassen. Es gibt drei Medikamente: Marinol, Canemes und Sativex. Die helfen bei verschiedenen Symptomen.


    Zu deiner zweiten Fragen: JA! Natürlich werden die Medikamente vorab getestet. Auch wenn medizinisches Cannabis in Deutschland noch nicht wirklich erforscht wurde, gibt es weitreichende Erkenntnisse außerhalb von Deutschland. Cannabis hat halt ein schlechtes Image in Deutschland. :)


    Die Zulassung eines Medikaments in Deutschlands ist sehr streng und dauert nicht selten Jahre. Du kannst auch davon ausgehen, dass es an Patienten getestet wurde. Aber mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen.

    Also ich glaub auch, dass dieser sog. "Nuckelkaries" sehr verbreitet ist. Oftmals hängt das mit viel zu süßen Lebensmitteln und Getränken zusammen. Wie mein Vorredner bereits gesagt hat, unternehmen die Eltern oft aus Faulheit nichts. Die Kinder schlafen mit ihrem Kiba-Saft in der Flasche ein und die Eltern haben ihre Ruhe.


    Oft wissen die auch gar nicht, wie gefährlich diese zuckerhaltigen Lebensmittel sind. Das böse Erwachen kommt dann meist beim Zahnarzt. Das Problem ist, wenn die Milchzähne bereits in jungen Jahren weggefault sind, kann es zu Fehlstellungen der neuen Zähne kommen, da sich die offenen Stellen im kindlichen Kiefer viel zu früh wieder geschlossen haben. Noch mehr darüber, kannst du hier nachlesen: zahnmedizin-bonn-petersen.de/nuckelkaries


    Was die Nahrungsmittelindustrie betrifft, so sollte da nicht immer der Sündenbock gesucht werden. Heute muss man sich halt selber informieren und ggf. auf bestimmte Sachen verzichten.


    LG

    Hallo zusammen,


    von einem Bekannten habe ich erfahren, dass Tee aus dem asiatischen Kombucha-Pilz bei der Entschlackung des Körpers helfen kann. Ich habe jedoch von diesem Tee vorher noch nie etwas gehört und würde nun gern von euch wissen, ob ihr das bestätigen könnt?


    Gibt es zudem weitere heilende Wirkungen, die Kombucha nachgesagt werden?


    Vielen Danke für eure Antworten