Beiträge von Bgitti22

    Hi Leute,


    ich bin zwar total dagegen, meine Lebensgefährtin überlegt sich aber schon seit längerem, ein Facelift zu machen und wir haben uns heute ein wenig engagiert und das Internet nach verschiedenen Kliniken durchwühlt. Jetzt würden wir gerne von euch wissen, ob ihr Erfahrungen mit dem Thema habt und welche Klinik ihr für ein Facelifting empfehlen würdet? Gibt es da Risiken, was sollte man beachten? Wir freuen uns schon auf eure Vorschläge


    Liebe Grüße an alle

    Hallo clown,


    ich selbst habe mich mal liften lassen, auf die alt bewährte methode, war mit dem ergebnis auch zufrieden, bis auf die schmerzen. das ist allerdings auch schon wieder einige jahre her, damals war ich noch jünger als heute und habe das bestimmt besser wegstecken können, ich bin im moment auf der suche nach neuen methoden sich liften zu lassen und habe etwas unheimlich interessantes gefunden. nämlich das Fine Thread Lifting, auch unter Fadenlifting bekannt, kann fast am ganzen Körper angewendet werden – es dient dazu, die Struktur der Haut im Gesicht, am Hals, dem Dekolleté, der Brust, dem Bauch oder den Beinen zu verbessern.

    Bis vor kurzem habe ich davon noch nie etwas gehört! nächste woche donnerstag habe ich einen termin zur beratung, ich werde mir das mal anschauen denn es soll deutlich weniger weh tun als das "normale" lifting, außerdem sind die ergebnisse schöne wurde mir versichert, "natürlicher".. was ich nun davon halten soll kann ich auch noch nicht genau sagen, aber ich werde berichten was ich für erkenntnisse bei dem gespräch bekommen habe und sie mit dir teilen!


    viele Grüße

    Ein Bekannter nimmt seit Jahren Benzodiazepine (Bromazepam). Er möchte wieder wegkommen davon.

    Welche Chancen bestehen, davon weg zu kommen? Z.B. durch Zuführung von Naturprodukten, natürlichen Vitalstoffen, Nahrungsergänzungen und ????

    Die Schulmedizin sagt, dass bei jahrelanger Abhängigkeit ein Klinischer Entzug unumgänglich ist.


    Das klingt so als sollte sich dein Bekannter erstmal an einen Therapeuten wenden!

    Hallo ich bin Lini und interessiere mich nun seit einiger Zeit für alternative Medizin.
    Es hat eigtl. alles damit angefangen, dass meine Mutter angefangen hat solche Blogs zu lesen und somit ihren "Schmerzen" helfen konnte (war nichts Dramatisches, aber konventionelle Medizin hat ihr nicht weiterhelfen können).
    Nun bin ich hier, weil man auch vieles anderes Gutes mit alternativer Medizin bewirken kann und ich mich gerne mit euch darüber austauschen möchte =)

    Hallo Lini,


    herzlich Willkommen in diesem Forum!

    Hallo ihr,


    Ich bin Mirjam, 29. Ich bin hier gelandet weil ich Facebook nicht mehr nutzen möchte. Dort war ich in verschiedenen Gruppen zum Thema alternative Medizin/Naturheilkunde und Ernährung. Möchte mich auch ohne Facebook ein bißchen austauschen können.


    LG :S

    Hallo Mirijam, herzlich willkommen :-)

    ich hoffe es geht dir gut!

    Super Antwort ! :-)

    Ich glaube nicht das Robert Franz ein Kurpfuscher ist. Nur passt es so manchen Schulmediziner und Big Pharma nicht und ist für diese ein Dorn im Auge.
    Wenn man es so nennen darf gibt es auch unter den Ärzten so einige Kurpfuscher die im Schnellverfahren nur Antibiotika oder Schmerzmittel verschreiben. Statt nach den ursprünglichen Problemen zu suchen wird die Krankheit nur verwaltet. Und dann muss man sich fragen wo für diese 14 Semester Medizin studiert haben?
    Durch meine Borreliose war ich ja selbst 12 Jahre ein Opfer der Schulmedizin. Nach meinen Umzug im September 2009 in die Tropen habe ich hier selbst nach Alternativen gesucht und auch gefunden. Nach vielen Jahren Experimente und ausprobieren geht es mir heute wieder gut und gebe meine Erfahrungen an Betroffene weiter.
    Wie ich das geschafft habe kann man auf meiner privaten Webseite und E Book nicht nur nachlesen sondern auch sehen.
    Viele Grüße
    Eugen

    damit hast du zu 100% recht!

    Hallo an Alle!

    Ich bin Maren und mache zur Zeit ein Fernstudium zum "Fachberater für holistische Gesundheit". Bin Mutter von 2 Kindern, 2 und 3 Jahre alt. Liebe Ausdauersport und bin Impfgegner. ^^:saint: Wir stehen absolut hinter der Homöopathie und sehen viele Sachen der Schulmedizin kritisch.

    Hallo Maren :-)

    Herzlich willkommen!