Beiträge von Ragusa

    Alle Parasiten, sowohl Flöhe als auch Läuse und Würmer, bei Tier, Mensch und Blumen(!!!) sind durch eine schlechte Darmflora /Erde begründet.

    Dadurch erhält die Haut eine andere Ausdünstung und riecht für diese " Mitbewohner" " einladend "!

    Entsäuern, Darmsanierung und/ oder Mittel der Fa. Sanum-Kehlbeck in Hoya und man hat das Problem DAURRHAFT im Griff

    Versuche es dennoch mal für 4 Wochen ZUSÄTZLICH mit Schüßler Nr.3 und/ oder Meteoreisen von Wala.

    Die Bioverfügbarkeit des stofflichen Eisens wird stark heraufgesetzt.

    Man kann doch nur gewinnen, wenn man Homöopathie derart kritisch gegenübersteht. Entweder stimmt's so, wie ich denke...oder: es funktioniert und es entwickeln sich neue Möglichkeiten!

    Wie ein neues Jahr!

    Es ging zu Beginn dieser Diskussion um die Gründe von Eisenmangel und B12- Mangel wäre einer davon.

    Wenn bi- oder sogar multicausal begründet, muss man auch so agieren.

    Wieso aber bekommst du bei Diarrhöen - ohne Blutbeimengung!- Eisenmangel?

    K, Mg würde ich ja verstehen.

    Ja, bin ich und mache ich oft.

    Dann ist Pulsatilla dein Konstitutionsmittel..und es ist das homöopathische AB!

    Bei der nächsten Entzündung in C200 1 Gabe und dann weiter mit ANGOCIN für mehrere Tage+ Bärentraubenblättertee.

    Wegen des häufigen Einsatzes mit AB's wöre ein Stuhllabor angebracht.


    Ich sende dir gerne alls zu , maile mich unter Konversation direkt an.

    "FRIEDE !" von Gott unserem Vater in der Gemeinschaft mit JESUS CHRISTUS , unserem Herrn, dem Heiligen Geist und derHeiligen Jungfrau Maria ...

    an Alle zu diesem heiligen Geburtstag.


    Wir wollen aber auch nicht vergessen, dass gleichzeitig im Judentum, unserer grundlegenden Religion, das Lichterfest "Hanuka" begangen wird.

    Interessanter Weise wird die Minora, der 7- armige Leuchter, mit dem ewig brennenden Licht ( s. Katholizismus mit ständig brennender Kerze) von einem heiligen Öl ( Chrisam-Öl bei den Katholen) genährt.

    Eure Gabriele

    blutverdünner aufgrund zu dicken Blutes..o.K!

    Aber wegen verkalkter(?), zum Kopf führender Arterien , die bereits Schlaganfall auslösten.

    Klient hat heftigen Pruritus am ganzen Körper.


    VIt K2 im therapeutischen Bereich= 600-800myg, Q10,Omega3 , OCP,alpha-Liponsäure?

    DrMedico  underwater90

    Wenn Frau Eisenmangel und Augenringe hätte, würdet ihr erstmal euch auf die Suche machen "Warum".

    Weshalb nicht bei Euch selber auch? Schon seltsam, dass es Männern hieran mangelt!

    - unbekannte Blutungen im Körper,

    - Stress raubt Mins incl.Eisen,

    - Vit.B12 - Mangel

    - Vit.C- Status

    - whorst case: im Organ für die Erythopoese = Niere gibt es Probleme

    Doch, aber zuviel nach meiner Erkenntnis.

    Der Rezeptor wird zu lange besetzt, weil das abbauende Enzym diesen Soff nicht kennt...logischer Weise=> Überdosierung von Progesteron=> Folgen: ..am Besten selber auf Wikipedia lesen (es suggeriert dem Körper eine Schwangerschaft!).


    Ergo: In der Dosierung müsste dies berücksichtigt werden.



    Das von mir favorisierte homöopathisierte Progesteron ist aus den Morgenurin von humanen Schwangeren .

    Die Potenz ist mit D8 so gewählt, wie es im Körper natürlich vorkommt. Da homoöp. Mitrel über die Mundschleimhaut aufgenomnen werden, sind sie direkt verfügbar und es findet kein " first passenger"-Effekt über die Leber statt. Die damit auch entlastet ist.

    Bioidentisches Prog. kann aus Stutenurin oder ausder Yamswurzel gewonnen worden sein...hat wenig mit unseren gemein.

    Angocin von Repha-Pharm , 5x2 Tabletten + Kolloidales Silber flüssig , 3xtgl.1 Teelöffel....versuchsweise!!


    Ansonsten : stationär Bakteriogramm VERLANGEN und darauf angepaßt das AB. Aber mit einem guten Pro-/ Präbiotikum, das nach Ansetzen des AB's weitergenommen wird für 3 Monate ( z.Bsp. Enterobact von Synomed).

    Auch nach Ansetzen des AB's das Angocin mit 3x2 Tabletten weiternehmem bis zu 3 Wochen!!

    Homöpathisch:

    Bist du blauäugig, mädchenhafter Typ, hälst gerne beide Arme über dem Kopf?

    Eine HIT ist klassisch per ICD-10 definiert durch DAO- Mangel ..das ist ausschlaggebend.

    Was du meinst, MonikaG , sind die unterschiedlichen Darm-Bakterien, die sowohl Histaminbildend als auch - abbauend wirken können.

    Vllt. liegt deine DAO am untersten Rand der Scala, ..aber auch das würde "HIT durch Enzymmangel" bedeuten.

    Ärzte werten immer nur als " zu wenig" , wenn im roten Bereich.

    Andererseits sind solche Werte immer Multi- moment- Aufnahmen.

    <3lich willkommen, Triechen!


    Dass Kinder bereits HIT haben können, ist für mich total neu....darum misstraue ich der Aussage des Kinderarztes ( KA).


    Diagnostisch am Wichtigsten /Grundlegendsten ist eine Stuhlflora - Bestimmung bei einem guten Stuhllabor. .leider nur als Selbstzahler buchbar .

    Meine besten Erfarungen habe ich mit dem Labor Enterosan in Bad Bocklet gemacht.

    Den Laborbegleischein kann man auch On- Line herunterladen; sonstige Zutaten , wie Röhrchen, Auffangtüte, Versandtüte aus der Apotheke oder direkt bestellen.

    !!Zur Testung muss leider provoziert werden, also auslösende LM's essen!!

    Wenn die Testmasse versandt ist, kann man von Fa.Biogena , Austria, " DAOzym" einsetzen. Selber zahlen..kein Arztprodukt!..

    -BITTE nicht das billige DAOsin von STADa : wirkt nicht! Und hat Nebenwirkungen-

    Dieses Mittel besteht

    aus dem Enzym, welches Histamin spaltet.: DiAminOxidase

    ...zusätzlich, wie Bernd bereits sagte, hohes Vit. C...(wie man hier ein gutes Präparar findet: siehe Thread zu Vit.C!)..+ Zink 30mg/Tag.

    Und Vit.D3 + K2+ Magnesium!!!

    mit der Yamswurzel + Agnus castus mache ich keine guten Erfahrungen.

    Mit Progesreron in D8(= Nano- Bereich) viel bessere.

    AgnusCastus, DrMedico, wirkt doch m.E. auf den Östrogenspiegel. Daher auch der anaphrodiatisierende Effekt beäi den Mönchen: Keusch Lamm- Früchte halt!


    Das homöopathisierte Prog. hat. als Grundlage ECHTES weibliches Progesteron.