Beiträge von Rosa

    Mich wundert das noch nicht der digitale Fingerprint verhängt wurde.:cursing:

    Aber das kommt noch!

    LG


    liebe Lebenskraft - ich würde sagen ja - hatten wir doch schon alles bei Enterprise.....

    Ganz erhlich mir graut vor der Zukunft. Ehrlich.


    Ich hab nur einen Schnelltest für mich privat gemacht weil ich wissen wollte wie das funzt - also bis zu diesem ominösen Strich wo das Stäbchen in die Nase soll das wäre bei mir im Hirn....

    <X||X(

    Nix wird wie es war das muss jedem klar sein mit oder ohne Impfung. Jeder wird seinen Weg finden müssen.

    Und unser Herr Drosten warnt ja schon...


    t-online.de/nachrichten/deutschland/id_90018758/drosten-wer-sich-nicht-impfen-laesst-infiziert-sich-unweigerlich.html


    Cimiko - mein Mann hat seine Impftermine.... ;(<X8| den ersten jetzt am Sonntag.

    Ich bekomme jede Woche zwei von meinem Arbeitgeber muss aber nicht offiziel machen - ich hab schon ne ganze Schublade voll von dem Zeug und Masken ohne Ende....

    Ja und der Sch... tut weh....


    Ich lass das mal alles laufen ändert sich eh alle paar Tage - Tage - etc...

    Mal ein anderes Thema. Weisst du noch woher du die Schere hast. Qualität ist wichtig. Das habe ich jetzt auch festgestellt.

    Na ja....vielleicht kennt jemand einen, der jemand kennt, der Haare schneidet.....;)

    schau mal unter google - patchworkschere und stickschere - da gibt es professionelle scheren für scharfes schneiden in div. shops

    Musste gestern schmunzeln - waren in M unterwegs war schön und voll, diffuses Ladenöffnungsgeschehen. Buchhandlungen war offen Zugang ohne Test etc möglich wollte keiner was, nebenan der Schuhladen offen keine S.. drin, aber nur mit Test oder Impfung Zugang.

    Teststationen an jeder Ecke vorhanden. Sofort und gleich und ohne Termin und umsonst.

    Vor div. Geschäften Schlangen von Menschen.

    Einige haben ihre Geschäfte zu Thekenverkauf umgebaut. Toll wie manche es trotz allem schaffen.

    Die eine im Schuhladen sah mich wie ins Schaufenster schaute wolle ja gar nix kaufen - wenn sie keinen Test/Impfung haben bleiben sie an der Treppe stehen ich bring ihnen was raus zum ansprobieren.... eigentlich darf ich ja nichtmal mit ihnen reden aber ich kann den Quatsch nimmer ertragen...


    Wir waren dort einfach so weil einfach mal was anderes, Nebenstraßen, Stadtviertel erkunden, Architektur von außen geht alles man muss nur kreativ sein.


    Einfach IRRE was da gerade abgeht.


    Somit bleibt bei mir wie es war - Arbeiten gehen, Essen einkaufen, wenn was dringend benötigt wird eben dann über online und den Rest spar ich mir an Euro. Ich hab ja noch den Wald.

    Und eben abwarten.....


    Mal sehen mein einziges Problem wird das Thema Friseur sein. Da werd ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und zum Tagestest müssen. Aber noch hab ich einen Puffer von 2 bis 3 Wochen und eine sehr gute Schere zu Hause.

    Dachs67 - ja das denk ich auch - es wird Herbst werden und es wie Masernimpfung ausgehen.


    Wenn ich es richtig interpretiere bist du im Schuldienst und Jahrgang 67. Wenn Du verbeamtet bist und lang genug dabei bist, dann bist du halt irgendwann nicht mehr in der Lage aus welchen Gründen auch immer zu unterrichten..... Oder du musst das ganze mitmachen.


    Und ein rückrudern wird es sicher nicht geben, denn wer gräbt sich schon selbst eine Grube.

    Cimiko - ich werde gar nichs mehr reden. Weder privat noch sonst wo und auch meine Meinung für mich selbst bilden - es gibt ja zum Glück noch Orte wo man austauschen kann. Sollen Sie doch in Ihr Glück rennen und picksen lassen.


    Auf der Arbeit ist es gerade so, dass die eh schon lästernden Kollegen also die die wo vor der Pandemie schon grausig waren noch mehr grausig sind also bösartig lästernd - kein Tag vergeht wo nicht debatiert wer jetzt noch nicht geimpft ist.

    Und es wurden sogar Stimmen laut dass zwei Geimpfte nicht mit ungeimpften zusammenarbeiten möchten....


    Und ob ich impfe oder nicht ist immer noch privatsache wenn es nicht wirklich was tödliches und schreckliches ist was wirklich also wirklich gefährdet.


    Wenn ich wo hinwill oder muss dann mach ich halt sonen unsinnigen Test und wer weiß vielleicht löst sich ja alles irgendwann in wohlgefallen auf....


    Aber belasten tut mich die ganze Situtation schon ...... geb ich zu.

    Zufall? Ich war die letzten Tage mit geimpften zusammen - auf Arbeit (ist ja auch nicht vermeidbar dorthinzugehen ..... ) und einmal privat (lda musste ich hin eine Bringschuld einlösen enorm wichtig) da waren beide geimpft der eine davon kam so rüber wie starke Erkältung und Grippe - und ich so heute Nacht - frösteln, kopfschmerzen und fühle mich wie im Grippeanflug.....


    Jetzt erstmal Vitamin D3 - 3 Tage 50000 und Ingwer und Kollodiales Silber.

    Was würdet ihr tun? Mein Mann ist kurz davor einzuknicken und sich impfen zu lassen wegen der "angeblichen " Freiheiten von Geimpften. Wie kann ich ihn überzeugen, dass er sich nicht impfen lassen will? Habe schon viele Argumente angeführt, nur habe ich Bedenken, dass er mir nicht so richtig glaubt. Selbst zu recherchieren und zu lesen, ist für ihn zu aufwendig. Zum Teil kann ich ihn verstehen, weil er erst spät abends zu Hause ist und sowieso schon den ganzen Tag am PC arbeitet. Habt ihr eine Idee?

    Cimiko - ich hier auch mein Mann wird sich impfen lassen. Das ist sicher. Er ist ja Volljährig und kann selbst entscheiden. Somit kann ich dir keinen Rat geben. Ich hab nur - gut wir hatten das bisher noch nicht - die Betreuungsvollmacht und das Testament hingelegt mit der Bitte es zu unterzeichnen. ... und sich zu überlegen wie er was dann haben möchte.... ne rein sachlich und ja ich liebe ihn aber das muss geklärt sein bevor er sich impfen lässt.


    Und ja Fortsetzung auf Arbeit. Heute morgen ein hallihallo an die beiden Kollegen die gestern beim Impfen waren ..... und die anderen 3 prahlten mit ihren Terminen in den nächsten Wochen - tja dann bin ich wohl der Exot - ne eine Kollegin aus der Abteilung noch die wartet noch ab weil normal eher Homöopathisch getiggert. Die hat auch erst jetzt ihre Kids gegen Masern impfen lassen weil ihr nix anderes über blieb wegen der Schule. Das blöde ist ich kann mich nicht rausreden weil wir kritische Infrastruktur sind und somit Impfberechtigt sind. Und nein ich möchte in diesem Büro nicht sagen dass ich mich nicht impfen lassen werde. ist eh schon ein wirkliche böser Lästerhaufen. Und so schon nicht schön dort zu viel Druck und zuviel Arbeit und zuwenig Personal.

    Ich hab ja nicht mehr lange.

    Stand gerade an der Supermarktkasse leider an der Seite der Zeitschriften .... da prangerte die Bild "Was geimpfte ab dem Wochenende alles dürfen".... und ja auch die Medien sind voll davon.....



    Eine Frechheit ist das....Da würde ich sagen: Das geht dich einen Schei**dreck an.

    Und wer mich persönlich kennt, weiss das ich das wirklich mache.

    :)


    Hab gerade Nachschub bestellt Vitamin D3 usw.


    Und soll ich euch was sagen - hab vorhin aus Neugierde - hab das ja noch nie gemacht - einen Schnelltest - bekomme ja vom Chef zwei die Woche - zum Glück nicht auf Arbeit Pflicht. Holla das ist ja höllisch da in der Nase. Das mach ich nimmer.

    War Feeling wie Schwangerschaftstest..... ne bin negativ trotz Schniefnase.

    Ne nie wieder nur im absoluten Notfall wenn überhaupt. Denn Notfall ist ja definierbar.

    Bei uns auf Arbeit findet gerade ein richtiger "Wettbewerb" statt - wer wurde wann wo geimpft und mit was..... - auf die Frage und Du - dann sag ich steh auf einer Liste - muss ja nicht sagen auf was für einer Liste - Liste der nichtgeimpften.... :P

    Nelli stimmt Lebensmittel sind teuerer geworden, denn ich hab pro Woche einen bestimmten Betrag und kaufe fast immer das gleiche mal Waschpulver, mal Olivenöl also hält sich das im Monat gesehen die Waage. Ja mir ist dieses Jahr aufgefallen dass ich echt knapp bin mit dem Betrag. Ich hab immer so 150 bis 180 Euro in der Woche gebraucht je nach dem ob Kaffekaufen dabei war oder mal Olivenöl oder Waschmittel da waren auch schon mal Blümchen mit dabei- reicht nicht mehr jetzt sind es ca. 200 und ja Fleisch ist so gut wie keins dabei weil wir extrem wenig davon essen.

    Warst du jetzt mit Test?


    Ja bei uns auch - wie der Hund vor der Türe warten - bei vielen Geschäften gibt es jetzt die weißen Zelte vor der Türe mit Stuhl und Tisch..... oder eben die Testzentren.

    Nelli verstehts du nicht um was es mir geht - mir geht es nicht ums dass ich geimpft werde sondern um die Gerechtigkeit wenn schon .... Wir leben in Deutschland, haben einen Deutschen Pass und die bekommen nichtmal das mit dem Impfen hin. Die wollen doch was mit diesem Gedöns vertuschen

    jedes Bundesland macht was es will. Es herrscht doch gar keine Einheit egal auf welcher Seite man steht.


    Ja sicher würd ich einen bekommen wenn ich darauf bestehen würde. Was ich ja nicht tue. Deswegen darf ich doch trotzdem meine Meinung zum Impfen sagen wie es abläuft oder nicht.

    Ich seh halt auch auf dieser Seite Misstände und möchte mich darüber unterhalten. Na klar ist mir klar was damit bezweckt werden soll - alle sollen mal ganz schön impfen gehen.

    Aber das bekommen die ja nicht hin wie sollen die den die anderen Missstände hinbekommen.

    Mein Mann kam gerade nach Hause ziemlich angepisst - auf Facebook gibt es was - und das hab ich noch gar nicht so geshen.


    Wir fahren Auto bezahlen steuern für 24/7 dürfen aber wegen Ausgangsperre von 22.00 uhr bis 5.00 Uhr gar nicht fahren.....

    Er will sein Geld zurück anteilsmässig....


    Da hilft nur eins ans zollamt schreiben und Geld zurückfordern.


    Ja und die 70 bis 100 jährgen fahren Achterbahn ich schmeiss mich weg.... ne nicht ich bin sowas von stinkesauer.


    Und die wo die Steuergelder bringen die wo arbeiten die werden nicht geimpft boah ey was geht da ab und dann wieder die Länderkasper mit ihren eigenen Entscheidungen....

    Wo ist die Gleiberechtigung - war da nicht was im Grundgesetz....

    achso ja das Grundgesetz wird so benutzt wie gebraucht

    Das tu ich mir nicht an. Dann eben online (oder gar nicht) , wenn ich was brauche - gut ist nicht mein Ding, es sind nicht viele und ich lass dann meine Daten nach DSVGO wieder löschen.

    Ich versuch so über die Runden zu kommen.

    Dann komm ich wenigstens mit meinem Minimalismus Projekt weiter.


    Was ich nicht ok finde - ich geh zum Friseur muss FFP 2 maske aufhaben und Testergebnis offenlegen und der Friseur nurOP Maske und vorlegen muss er mir seinen Test nicht? Nur ein Beispiel entweder alle oder gar keiner.....ich sag es ja da ist sehr viel "faules" im Gange vom Gesetzgeber. Wenn schon Unsinn dann für alle Seiten gleich.

    Nur mal so:


    was ist dann mit den jungen Erwachsenen oder eben der 40 oder 50 jährige fitte Mensch sind die weniger Wert? Wenn der Virus so schlimm ist und es jüngere trifft, dann müssten doch längst Massenimpfungen stattfinden.... Wo ist hier - gehen wir mal davon aus dass das impfen in Ordnung ist (was es nicht ist) aber wenn dann schon sollten doch alle Menschen gleich behandelt werden - die Gleichbehandlung aller Menschen nach dem Grundgesetz?


    Denn ich finde solches Ungeheuerlich gegenüber dem Ottonormalmensch zumal mir bekannt ist dass Hausärzte sehr wohl auch vorzugsweise Privatpatienten verimpfen wenn ein Impfstoff aus der Priogruppe überbleibt, der wird dann nämlich bei den Anrufen man könne dann in 30 min kommen vorgezogen.


    Alles ist möglich in diesen Zeiten egal auf welcher Seite man steht. Ungerecht eben.


    Und die alten in den Heimen die sich nicht mehr selber äußern konnten die haben ja alle Betreuer denen wurden die Zettel zur Unterschrift vorgelegt und mehr oder weniger genötigt zu unterzeichnen.


    Ich seh halt hier das Große Ganze auf beiden Seiten.


    Zitat

    6:15 Uhr: Alle Mitglieder der Bundesregierung, des Bundestages, des Bundesrates und des Bundesverfassungsgerichts sollen ab dem 3. Mai die Möglichkeit erhalten, sich in den von der Bundeswehr betriebenen Impfzentren des Bundes oder bei der parlamentsärztliche Stelle gegen COVID-19 impfen zu lassen. Den Ländern stehe es frei, für die Mitglieder ihrer Verfassungsorgane ab dem 3. Mai ebenso zu verfahren, heißt es in einem Bericht des Gesundheitsministeriums vom Sonntag. Die Mitglieder der Verfassungsorgane gehören der Gruppe 3 (Personen mit erhöhter Priorität) an.