Mitbewohnerin ist verliebt in Dr. Hauschka

  • Hey,


    meine blöde Mitbewohnerin braucht ständig mein Dr. Hauschka Gesichtstonikum auf. Ich hab es ihr schon so oft gesagt. Hab aber auch keine Lust es wegzusperren... wie kann ich sie dazu bringen das zu lassen? Ich mein, das ist echt teuer. :cursing:

    Kafka: Ein Buch muss die Axt für das gefrorene Meer in uns sein.

  • Es ist schon länger her dass ich in Wohngemeinschaften gelebt habe aber ich weiß dass das Zusammenleben oft anstrengend ist, auch in Familien. Du musst dir stets die Frage stellen:


    Was ist anstrengender? Der emotionale Stress den meine Wut auslöst oder das Geld dass ich für ein Dr. Hauschka Gesichtstonikum aufbringe?
    Versuche die Situation umzubewerten: Wie gehst du ihr vielleicht auf die Nerven? Hast du vielleicht auch mal ihren Joghurt aufgegessen, ihren Saft leer getrunken oder ihr Duschgel benutzt?


    Das ganze sich aufregen und im Internet posten belastet dich nur noch mehr. Schließe das Dr. Hauschka Tonikum doch einfach weg?


    Ich benutze auch die Dr. Hauschka Pflegeserie und habe gerade erst wieder bestellt: Dr. Hauschka ist gerade in vielen Online Shops reduziert...


    Ich hoffe ihre könnt euren Streit bald beiseite legen