Beiträge von Zuckerperle

    Danke an alle für die Tips!

    ich habe bemerkt, dass mir der morgendliche Kaffee auf den leeren Magen nicht guttut. Den Kaffee brauch ich aber, um munter zu werden! LG:)

    Hallo an alle!

    Bei mir wurde eine Gastritis festgestellt, etwas Schulmedizinisches möchte ich nicht nehmen. Was gibt es Natürliches dagegen, ohne schädliche Inhaltsstoffe?

    Danke schon mal im Voraus und LG

    Sabine

    Danke togian, kommt zuerst eine NNschwäche und daraus entwickelt sich ein verschobener Rhythmus?

    Schilddrüse ist ok und meine Körpertemperatur ist so bei 35,5.

    LG:)

    Hallo!

    Nach dem Frühstück nehme ich Spirulina, Omega 3 Lachsöl, Vit. B, C, D plus K2, Ginseng, Weissdorn, Q10, Selen.

    Vorm Schlafen GABA 750mg, Passionsblume, Magnesium, 3mg Melatonin, Tryptophan 500mg. Das meiste ist von Vitaminexpress.

    Frühstück ist um 13h, Schlafengehen um 3h,...verschobener Rhythmus:sleeping: Bin eine Nachteule

    LG

    Hallo Lebenskraft, danke für deine Antwort!

    Ich weiß von der Konversation mit Gabriele. Die BS-vorwölbungen und LWS-schmerzen habe ich immer noch, da hat mir bis dato NIEMAND helfen können, obwohl ich einiges probiert habe, zB versch. Physiotherapien, Osteopathien, Massagen, Strom,..Eine neue "Version" wegen der LWS- schmerzen wäre ein kranker Darm, das meinte ein Alternativmediziner, nun werde ich mich auch um meinen Darm kümmern. Man gibt ja die Hoffnung nicht auf.

    Zysten sind lt. Orthopäden "unbedenklich", solange sie nicht größer werden.

    Fettleber hat sich durch Diät zurückgebildet. Cholesterinspiegel immer noch etwas hoch, aber dagegen nehme ich nichts.

    Mein größtes Problem sind wie gesagt die Schlafstörungen.

    LG:(

    Hallo Dirk S., vielen Dank für deine Antwort!

    Die Schlafstörungen habe ich schon seit über 10J. und sie gehen mit Depressionen einher. Ob die Schlafstörungen von den Depr. kommen, weiß ich nicht. Mein HA hat mir damals "Trittico" verschrieben, was ich im Nov. 19 mühsam absetzte. Zum Schlafen nehme ich seither GABA 750mg, Tryptophan 500mg, Passionsblume und 3mg Melatonin von Vitaminexpress, auch Magnesium 250mg. Schulmedizinische Medis nehme ich nicht.

    Das "Ortho cannabis plus", was du mir empfohlen hast, bringt mich das zum Schlafen? Ich bräuchte etwas, was mich "sediert", zum Schlafen bringt, möchte aber keine chemische Keule nehmen. Allerdings muss man ja auch abwägen, was ist schädlicher: Sich mit Trittico zu vergiften, aber schlafen können oder schlaflos und erschöpft ohne Trittico sich durchquälen. Da bekommt man ja alleine schon durchs NICHT schlafen können auch Depressionen, das ist dann ein Teufelskreis.

    LG:/

    Hallo!

    Ich nehme seit ca. 2 Jahren "Tryptophan 500mg" zum Schlafen, geholfen hat es mir nicht viel bei meinen extremen Schlafstörungen. Vor kurzem habe ich gelesen, dass Tryptophan im Körper in einen anderen Kreislauf kommt, also nicht dorthin, wo es hin sollte, wenn man im Körper Entzündungen hat. Dann wirkt es nerventoxisch und man schadet sich mehr, als es nützt. Da gibt es den Enzymwert "IDO", der dann sehr hoch sein kann, der schädlich für den Körper ist. Nun bin ich sehr besorgt! Ist das ein bereits bekanntes Wissen?

    WIE kann ich jetzt meinen Körper , mein Nervensystem, davon befreien, entgiften?

    Danke schon mal für Antworten:huh: und LG

    Hoher Ruhepuls

    Hallo!

    Ich bin 56J. alt, habe einen normalen Blutdruck, aber einen hohen Ruhepuls zwischen 90 und 110. Dazu habe ich extreme Schlafstörungen, ich nehme aber kein schulmedizinisches Medikament. Nur NEMs, die nix nützen. Meine Frage wäre, ob der hohe Puls schuld sein könnte an meinen Schlafstörungen bzw ob hier das Adrenalin hoch sein könnte, was ja auch nicht gerade schlaffördernd wirkt. Ich habe vor kurzem einen Betablocker ausprobiert, da bekam ich am 5.Tag plötzlich starke Herzschmerzen. Dieses wird als Nebenwirkung des Betablockers im Beipacktext beschrieben, dann schlich ich den BB wieder aus. Umgekehrt kann auch die Schlafstörung so stressig sein für den Körper, dass man Herzprobleme bekommen kann? Das ist ein Teufelskreis, aus dem ich nicht rauskomme. Nicht schlafen können ist extrem zermürbend. Ich hoffe, mir kann man hier weiterhelfen<X

    Danke schon mal für Antworten:huh:

    Hallo!

    Ich habe einen eher niedrigen Blutdruck: Durchschnittlich 118 zu 75, dafür aber einen ziemlich hohen Ruhepuls zwischen 90 und 110! Was bedeutet das, wohin soll ich mich wenden und was könnte ich dagegen tun? Habe noch nie Blutdruckmittel genommen, bin 55J. alt. Danke schon mal für Antworten!

    LG?(

    Hallo!

    Ich machte vor ca. einem Monat einen Hämoview- Bluttest, bei dem bei mir der "Verdacht einer hohen Schwermetallbelastung" festgestellt wurde. Ich wollte fragen, was ihr von dieser Testmethode haltet bzw. ob ich nun Blut oder Harn auch auf Schwermetalle testen lassen sollte, um auf Nummer sicher zu gehen.

    Bei diesem Hämoview Test werden Blutstropfen vom Ringfinger auf Plättchen "gelegt", die beim Eintrocknen ein bestimmtes Muster ergeben und nach dem Muster kann man dann verschiedene Krankheiten erkennen. Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und sage einstweilen schon DANKE:/

    LG, Sabine

    Danke, Dirk S. , bei mir wurde "Pap3" festgestellt, aber in ca.10 Tagen bekomme ich ein neues Ergebnis, da ich den Krebsabstrich wiederholte. Ich habe Zistrosenextrakt 300mg zu Hause, kann ich den auch nehmen? Und wieviele Kapseln pro Tag?

    LG

    Hallo!

    Ich hatte Ende Dez.19 einen gyn. Krebsabstrich und bekam vor 2 Wochen die Diagnose "PAP3", was eine Vorstufe zu Gebärmutterhalskrebs bedeutet! Ich mache mir große Sorgen und wollte fragen, was ich dagegen unternehmen könnte, dass das nicht weiter voranschreitet. ich habe auch einen Polypen am GM-hals. Mein Gyn. machte gestern nochmals einen Abstrich, das Ergebnis bek. ich in 2 Wochen.;(

    Danke und LG