Beiträge von wesa2000

    ja, ich arbeite mit beiden seit einigen Jahren.

    Hallo kaulli,

    ich hatte letzten Montag einen Scan + 2 x Metakorrektur mit einem Oberon-Gerät bei einer HP machen lassen.

    Am nächsten Tag musste ich am PC ein ganz leicht verschwommens Sehen und auch in der Ferne kein klares Sehen feststellen. Einen Tag später war wieder alles ok. Von was kann sowas kommen? Reagiere ich etwas zu sensibel? Oder wurde die Leber beeinflusst (Augen und Leber hängen da in gewisser Weise zusammen)

    VG

    wesa


    Ich habe zwei NLS Bioresonanzgeräte, das 8D – LRIS mit der umfassenden russischen Software, an der viele Forscher gearbeitet haben und das bekanntere NLS Hunter 4025, beide seit ca. 5 Jahren.
    An Erfahrungsaustausch hab ich schon Interesse, aber nur in Österreich. Wieviele Erfahrungen hast du denn?

    Hallo kaulli,

    habe noch kein eigenes Gerät (gerade den NLS Hunter 4025+8D LRIS+9D Bioplasm bestellt),. Möchte aber gerne, nachdem ich mich eingearbeitet habe, den Erfahrungsaustausch und Treffen mit andern. Hast Du Erfahrungen mit dem 9D Bioplasm?

    Hallo,


    wer hat Erfahrungen und welche mit dem NLS-Bioresonanzsystem? Bei welchen Problemen habt Ihr NLS-Systeme/Geräte eingesetzt? Welche Geräte benutzt Ihr? Wer hat Interesse am Erfahrungsaustausch und an einem Treffen im Raume Heidelberg und Umgebung?

    LG Werner