Aufgeblähter Bauch/Verstopfung und niedriger Blutdruck bei Querschnittslähmung

  • Hallo Herr Gräber

    Ich arbeite als Pflegeassistenz bei einer Querschnittsgelähmten Frau und ich frage mich, wie ich ihr Leben erleichtern könnte. Sie sitzt morgens regelmässig länger auf ihrem Duschstuhl und wartet ‚bis was kommt‘ (harter Stuhl). Sie trinkt Kaffee am morgen und isst Brot. Und sie ist selbst Biologin und weiss wahrscheinlich dass sie anderes machen könnte, was ihr mehr hilft, aber das ist für sie natürlich auch mit mehr Zeitaufwand verbunden. Ihr wird auch regelmässig morgens schwindelig und sie hat niedrige Blutdruckwerte. Können Sie etwas empfehlen, dass beide Beschwerden abmildern würde?

    Ich danke Ihnen für Ihre Mühe!!!

    Herzlicher Gruss

    Laura G. aus Hamburg:)

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • ist kein Pflegedienst im Hintergrund anwesend, der sich medizinisch um diese Frau kümmert ?:/

    Eigentlich sollte das so sein beim Querschnitt.

    Ich würde das dem Pflegedienst melden der sich als erste Instanz bei Verstopfung darum kümmern sollte.


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)