Beiträge von Lebenskraft

    ich persönlich, aus meiner Sicht, sehe Krankheit / Gesundheit ganzheitlich.

    Jeder Mensch besteht ja aus Körper, Geist und Seele und nur wenn alle Bereiche miteinander harmonieren sozusagen intakt sind, kann Gesundheit entstehen. Und jede körperliche Krankheit hat auch einen seelischen und geistigen Aspekt, den es in ganzheitlicher Therapie zu berücksichtigen gilt.

    ganz meiner Meinung Mara und hier mal ein kleiner Auszug der gut passt wie ich finde.;)


    Ein jedes Organ hat seine emotionalen Aufgaben, die je nach Lebenswandel positiv oder negativ geprägt sind. Beschäftigen wir uns mit diesen Emotionen, so erkennen wir, dass bereits der Volksmund einige Gefühle bestimmten Organen zuordnet.


    Hier einige Beispiele:

    Jemandem läuft die Galle über

    oder: Gift und Galle spucken

    Etwas auf dem Herzen haben

    Das Herz rutscht vor Angst in die Hose

    Etwas liegt wie ein Stein im Magen

    Man muss viel Schlucken

    In alles seine Nase reinstecken

    Sich vor Angst in die Hose machen

    Ein Ereignis geht an die Nieren


    Betrachten wir die emotionalen Aufgaben unseres jeweiligen Organs, so können wir oftmals feststellen, dass wir selbst es sind, die den Zustand verursacht haben – und auch wieder Harmonie herbeiführen können.


    https://www.wir-herzmenschen.de/grundlagen/organe-emotionen/


    LG

    PS: Ich habe das Video nur auszugeweise geschaut, ich konnte das beim besten Willen nicht anders ertragen.

    Eine Unterstellung trifft immer dann, wenn sie auch zutrifft.

    Wir müssen ja nicht einer Meinung sein und respektiere deine Ansichten.

    Dafür ist ja ein Forum da, sich nach seinem Geschmack und Therapie das Passende herauszusuchen.


    Ich schaue gerne auch nach Innen.

    Und wer den Blickwinkel mal über den Tellerrand hinaus hebt, sieht hier keine Grenzen.

    Dir alles Gute

    LG

    Hast Du Dir schon mal überlegt, dass dies beispielsweise durch Pestizide, die überall versprüht werden und durch Winde in höhere Luftregionen getragen werden (Pestizid-Abdrift) damit zu tun haben könnte, durch die auch Biobauern ganz erhebliche Probleme bekommen, weil dieser Dreck in ihren Produkten immer wieder nachgewiesen wird?

    ist das vielleicht auch der Grund, warum so viele Vögel tot vom Himmel fallen?

    Haben sie doch mal drüber berichtet, das ganze Schwärme von Vögeln die gen Süden gezogen sind, in bestimmten Regionen überall tod verstreut waren.

    Angeblich wussten sie nicht warum und standen vor einem Rätsel<X

    Wir werden hier ganz schön in den Irrgarten geführt und die Skrupellosen denken wir sind doof

    LG

    Ich bekomme so etwas immer bei Streß.

    kommt mir bekannt vor und habe den Reflux allerdings nachts im Schlaf wenn ich ab 17 Uhr noch irgendwas esse.

    Viele kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, bringt schon ganz viel Linderung.

    Auch mal 2 oder 3 Fastentage einlegen hilft.

    Auf jeden Fall ab 17 Uhr mal nichts mehr in fester Nahrung zu sich nehmen, sondern nur Tee.

    Jedenfalls läuft das mir mir so positiv.:thumbup:

    LG

    Du solltest mit Eisen auffüllen, ca. 80-110 uq/l bei einer Frau ist Perfekt. Am Anfang würde ich mir eine Infusion geben lassen,

    Lieben Dank Medico;)

    werde das im Auge behalten mit der Infusion und erstmal suchen wer mir diese gibt.

    Habe aber ne Internistin und die ist auch Heilpraktiker.

    Das ist immer meine Not-Zentrale wenn es mal richtig brennt.

    So werde ich das machen:)

    schönen 2. Advent @ all

    LG

    so hier haben wir den Salat.

    Mein TSH ist bei fast 5 und mein T3 liegt bei fast 4.

    Ich wundere mich die ganze Zeit schon, warum ich hier mit Ängsten in der Gegend rumlaufe.

    Auch Zuhause war es eine Katastrophe und lag viel im Bett.:sleeping:

    Habe schon gedacht ich habe Depressionen und ist ein schrecklicher Zustand.

    Das ist richtige Angst die an einem da hochkriecht und raubt total die Lebensqualität, wer das nicht kennt.

    Ich hatte das vor 20 Jahren mal, als ich noch nicht wusste das es an der SD lag.


    Die Werte hat die Rheumatologin vor 3 Wochen abgenommen und gemeint vorhin es sei alles in Ordnung.<X

    Da ich mir allerdings vorne am Tresen immer die Blutwerte ausdrucken lasse, habe ich das jetzt gesehen.

    Jetzt kann ich erstmal wieder sehen, wie ich aus dem Schlamassel rauskomme mit meinem Prothyrid Hormon.

    Aber ich bin erleichtert und kann jetzt gegen steuern;)

    Nächstes Jahr suche ich mir einen anderen Hausarzt dem das vor ein paar Tagen ziemlich egal war, als ich ihn daraufhin ansprach.

    Psychopharmaka wollte der verschreiben der Holzkopf.

    So wird der Mensch krank gemacht durch die Pharmariesen.

    Das ist echt ne Mafia.:cursing:

    LG

    Da fliegt einem doch der Draht aus der Mütze - mit solch einem Hintergrundwissen stimmen unsere Damen und Herren der Politiker-Kaste über Gesetze ab, die die Volksgesundheit betreffen!!

    ein Volk wird geführt ohne gesunden Menschen- Verstand.<X

    Wir können uns noch einigermaßen über Wasser halten, weil das Hintergrundwissen fundiert und wir uns weiterhin schlau machen.8)

    Auf jeden Fall sollte man sehr auf sich selbst und seine Familie gut aufpassen.

    Ich denke das ist nur noch eine Frage der Zeit und in 1 Jahr sind ja Wahlen.

    LG

    Ich habe gelesen, dass Padma Circosan helfen könnte und bin über Meinungen dankbar.

    Hört sich interessant an Mara ;)

    In einer experimentellen Studie konnte außerdem eine hemmende

    Wirkung von Padmed Circosan auf die induzierte Produktion von TNF-α gezeigt

    werden.

    https://www.karger.com/Article/PDF/375270


    Wenn damit das Immunsystem runter gefahren wird vom TNF- alpha, besteht jedoch auch die Gefahr bei Grippe oder anderen Infektionerkrankungenn dann richtig flach und im Bett zu liegen.

    Weil das Immunsystem mit den Viren mit herunter geschraubten TNF -alpha nicht alleine fertig wird.


    Das Biologika welches bei den Rheuma-erkrankten eingesetzt wird, arbeitet hier ähnlich.

    Für manche sicherlich ein Segen, aber mir ist das zu heikel.

    Deshalb spritze ich das Biologika ja auch nicht mehr.

    Vielleicht hat jemand allerdings beste Erfahrung damit und kommt super damit klar?

    Von Innen aufheizen durch scharfe Gewürze bringt es wohl auch.:)


    LG

    "Wer soll das alles kaufen, und brauchts das alles überhaupt"

    das erschlägt mich auch Nelli wenn ich mal zu Real oder bei Kaufland bin.

    Da stehe ich dann wie versteinert zwischen 500 Joghurts und kaufe dann doch keinen, weil mich das Angebot schlichtweg erschlägt.

    Das geht mir da mit allen Lebensmitteln so und braucht kein Mensch.

    Mittlerweile nehme ich Waschsoda zum Wäsche waschen und die Wäsche wird wunderbar sauber.

    So hat das meine Großmutter immer gemacht und die kam auch aus dem Osten.


    sonnige Grüße mit klarer kalter Luft;)