Katzenpilz auf der Haut

  • Mit der Aufnahme einer kleinen kranken und unterernährten Katze wurde ein Fadenpilz übertragen.


    Meine Frage:

    Gibt es Alternativen gegenüber der Schulmedizin zur äußeren Anwendung beim Menschen?


    Silberwasser oral hilft nur bedingt. Curcuma und Grapefruitkernextrakt kommen oral auch schon zum Einsatz.


    Ich freue mich auf Eure Informationen.


    Grüße

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Hallo Emmi,

    auf der Haut kannst du auch regelmäßig Wasserstoffperoxid auftragen. Es hat ähnliche Wirkung wie das kolloidale Silber.

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)