Naturheilverfahren bei Herzkrankheit

  • zuerst ein herzliches Willkommen von mir hier im Forum


    So eine Erkrankung erfordert eine ganzheitliche Behandlung. Eine gute Möglichkeit wäre eine Zellsymbiosetherapie (CST) nach Dr. Heinrich Kremer. In der dieser Liste findest du Therapeuten (Ärzte/Heilpraktiker) für diese Therapie. Allerdings übernimmt die Krankenkasse kaum Kosten davon.


    In Stichworten möchte ich noch wichtige Mikronährstoffe, Pflanzen und Heilpflanzen nennen:
    - Omega-3-Fettsäuren
    - mittelkettige Triglyceride (Kokosfett)
    - Coenzym Q10
    - Alpha-Liponsäure
    - Vitamin C (auch Hochdosis-Infusionstherapie)
    - Vitamin D
    - Vitamin E
    - Vitamin-B-Komplex
    - Magnesium
    - Strophanthin
    - Knoblauch/Zwiebeln
    - Ingwer
    - Traubenkern-Extrakt
    - Ginkgo
    - Nattokinase
    Liebe Grüße
    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)