Beiträge von Rosa

    Elke ja gut geschrieben.


    Ich frag mich auch wo sind die die an Lungenentzündung gestorben sind. .... Und egal um was für eine Krankheit es sich handelt ob Krebs, MS, Grippe, Schnupfen etc. jeder Mensch ist anders. Der eine gesundet, der andere stirbt oder liegt einfach nur flach.

    - lassen wir mal hier den Männerschnupfen weg bitte :) ....


    Und von denen im Altenheim hat eh keiner ein gesundes Immunsystem. Sind ja kaum noch draußen, werden vollgepumpt mit Medikamenten und jeder hat doch da eine Vorerkrankung, Erkrankung etc.


    Die haben doch alle VitaminD Mangel und Co.

    hey das ist Fahnenflucht und wird bestraft....ä


    ne im Ernst schön dass du wieder da bist.



    Nun auf Malle ist wenigstens Meer und Sonne - und es gibt ja anscheinend Quarantäne Hotels und die sind sogar noch umsonst mit irgendeiner Versicherung beim Urlaub buchen abgedeckt.

    Annahort - hattest du auch gleichzeitig einen th1 und th2 mangel?


    ich hab das nie testen lassen. Alles nicht schulmedizinische hat eh schon so viel Geld gekostet. War auch noch bzw,. bin ich noch bei einem klassichem Homöopathen.


    Nach der Diagnose war ich im Schockzustand, hab Copaxona genommen und hab es aber knapp ein halbes Jahr später in die Tonne da ich es nicht vertragen habe und alle Nebenwirkungen durch hatte einschließlich Gürtelrose.

    Medizin soll ja helfen und nicht noch kränker machen.


    Hab aber da schon vieles gelesen und eben nach meinem Bauch gehandelt.

    Ich nehm auch so ungefähr das was du aufgeführt hast und auch vom essen her so eben vegan bis auf ganz wenige ausnahmen.

    Annahort - ich würde mal testen lassen was da so alles fleucht und kreucht von Pilzen bis zu Herpes und das erstmal eliminieren.


    reine persönliche Erfahrung: Ich hab das ganze mit Kollodialem Silber hinbekommen, zumal ich auch ziemliche reaktionen zeigte - herxheimer.

    oder eben richtiges Fasten noch dazu, Darm etc.

    Auch OPC, D3 Selen, etc.

    Guten Morgen,


    ja wann endet der Scheiss den bitte es wird ja immer schlimmer anstatt besser....... Dann sollen sie verdammt nochmal 3 Wochen alles aber alles dicht machen und die vermeintliche Impferei vorantreiben. Den Schmuh hinter den Impfstoffen will ich gar nicht wissen wer wen bestochen, bereichtert etc. hat.


    Diese Zweiklassengesellschaft von Fußball bis hin zu Mallarcoreisen - mein Mann hatte letzte Woche einen Kunden, die fahren jetzt nach Jugoslawien. Die haben dort ein Häuschen.Toll.


    Es ist ja wirklich nicht mehr auszuhalten.


    Und zugelernt hat keinerl. Der Profit steht immer noch an 1. Stelle - der Mensch am Schluss.


    Jo ich hab heute Laune.

    im RTL Nachjournal kam gestern ein Bericht über Chip unter der Haut. Eine Landwirtin hatte bereits drei Stück davon implantiert und fand das super.

    Es geht also doch in diese Richtung.


    Ich kann das dazu gefundene Video hier leider nicht einstellen. Es wurde auf dem Eva Herman- Kanal veröffentlicht.

    Liebe Elke,


    es gab in der Geschichte auch schonmal gelbe Sterne....

    Nelli - Pft...... ja ist ja gut ich geh mal betteln..... :saint:


    @Rooki - ich ab die woche noch Urlaub - nächste Woche muss ich arbeiten da geht gar nix.


    ich hab keinen Bock auf Meterlange Schlange an den Kassen und Theken. Is ja nicht so - weißt du das noch da gab es Gaststätten und Essensbuden - da konnte man auch an Feiertagen essen gehen und man musste nicht wegen Feiertagen ewig viel einkauf.

    Das ist aber schon lange her. ;(

    grmpf - ja jetzt isses so. Ich ging ja davon aus dass irgendein Schwachsinn heute nacht rauskommt, aber das ähm neeee Muss sagen kreativ sind die.


    Dann mal los morgen geh ich einkaufen, das muss dann bis 6.4. reichen. Die Gemüsekiste bestell ich noch beim Gemüsehändler und den Kaffee bringt mir die Rösterei. Ich/Wir überlebe somit.


    Nur macht es wirklich keinen Spass mehr.

    ich habe für den Fall, dass ich mich nicht äußern kann meinem Mann hinterlassen in der Betreuungs- und Vorsorgevollmacht, nicht ohne mein Kollodiales Silber. er soll mir das dann irgendwie einflösen falls ich da mal ins KH muss.


    Sicher ist künstliche Atmung lebensrettend? Hab ich übrigens auch in der Vollmacht ausgeschlossen.

    Lebenskraft nicht wirklich - aber da ich MS habe, etwas übergewicht und Wechseljahre......

    Vitamin D, C, Zink, Selen, Vitman A und E ist eh Standard bei mir und MSM und OPC immer mal wieder eine Kur und wenn ich erkältet bin und Halskratzen hab dann kollodiales Silber.


    OPC hatte ich damals 2 Jahre genommen als ich die Diagnose MS bekam und die Reaktion meines Körpers war eindeutig darauf. Also zuerst ging es mir gar nicht so gut und dann immer besser.


    Ansonsten bin ich fastvegan und ja das mit dem Gewicht ist noch so ne Sache aber da bin ich selber Schuld esse leider wieder zuviel Zucker und weißmehl. Da muss ich wieder ran das sein zu lassen.

    Du wir können ja einen Gemeinschaft bilden - ich kann hier auch keine Vernünftige Diskussion führen. Man wird sofort abgestempelt.


    Aber ich hab noch keine vernünftige Antwort auf meine Fragen, müssen die die PCR Tests und die Ergebnise vernichte oder werden die irgendwo für andere Zwecke gespeichert...

    wenn Menschen eine Gefäßerkrankungen haben heißt es, sollen sie vor der Covid Impfung eine 14 tägige Thrombose Prophylaxe machen.

    Habe ich jedenfalls gestern einen Bericht gesehen von der Gefäßchirurgie.

    Viele wissen doch nicht das ja nicht das sie Arteriosklerose haben.

    Wird auch ein Auslöser sein von Gerinnungsstörungen und Tod.

    LG


    WÜrde es dann im Falle einer "zwangsimpfung" Sinn machen OPC schon mal im Vorfeld profilaktisch zu nehmen? Ich will den Scheiß wirlich nicht, aber wenn ich all die jubelnden geimpften sehe wird mir schlecht und die Diskussionen um Reisefreiheit etc.

    Jetzt bitte keine doofen Kommentare. Ernsthaft gefragt.

    Muss ja für den Notfalll vorbereitet sein.

    kokosfan - und nicht nur Blutspenden auch Organspenden.... mir graut ehrlich jetzt ein bisschen....


    Ne andere Frage, was passiert eigentlich mit den PCR-Test und deren Ergebnissen... landen die im Müll, wird das gespeichert?


    Ich mein wir wissen ja inzwischen, dass auch nach 50 Jahren ein Täter anhand einer DNA probe aufgespürt werden kann.


    Und ganz ehrlich ich habe Angst nicht vor dem Virus und auch nicht falls doch irgendwann ein muss vor der Impfung von dem drumherum.


    Der Mehrheit ist es doch egal, hauptsache der Spuk ist vorbei und alles ist wie vorher. Denken ein NOGO.