Fritzbox

  • Mitglied seit 2. Januar 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1
Punkte
10
Profil-Aufrufe
194
  • Seit vielen Jahren habe ich Einschlaf-und Durchschlafprobleme.

    Sehr viele Teesorten ausprobiert, ohne Erfolg.

    Melatinon 3 oder 5 mg auch ohne Erfolg.

    Hanföl soll angeblich helfen, aber auch kein Erfolg.

    Vitamin D3 nehme ich auch 5000 LE pro Tropfen, davon nehme ich 2 Tropfen am Tag.

    Der Hausarzt verschreibt Schlaftabletten z.B. Zolpidem oder Diazepan. Diese helfen zwar, machen aber abhängig.

    • Hallo Reinhard,

      ein herzliches Willkommen hier im Forum.


      Die Pinwand ist für gesundheitliche Fragen nicht der geeignete Ort, da hier Mitglieder nur zufällig vorbeischauen.

      Deinen Vorstellungsbeitrag werde ich zu Krankheiten, Beschwerden und Symptome 1818-z-link1n-png verschieben, da er zu speziell ist.

      Liebe Grüße

      Bernd

  • Reinhard Branscheid ich bin 80 Jahre alt.

    Wohne in Berlin Lichterfelde