Homöopathie Ursprung ?

  • Hallo


    hat sich denn schon mal jemand Gedanken gemacht woher denn die bei uns allseits bekannte " Homöopathie " stammt ?


    Hier ein Steckbrief von dem Mann dem wir das alles zu verdanken haben, denn ich bin der Meinung das man den Begründer nicht vergessen sollte.


    Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden.
    (Similia similibus curentur)


    (1755 - 1843), deutscher Arzt, medizinischer Schriftsteller, Übersetzer und Begründer der Homöopathie


    https://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Hahnemann

    Das Leben zwingt uns in die Knie, aber wir haben die Wahl ob wir wieder aufstehen oder am Boden bleiben !

  • Ich danke dir für diesen Hinweis!


    Zuerst dachte ich: Was soll denn diese Frage? Das weiß doch eigentlich jeder?!


    Aber in der Tat: Die reine Lehre ist von Samual Hahnemann. Seitdem wurde einige Male versucht das "Rad neu zu erfinden", aber besser wurde es m.E. dadurch nicht.


    Und er beachtet ein Naturgesetz: Ähnliches heil Ähnliches. Unsere klassische Medizin (=Allopathie) setzt nach wie vor auf das Contraria-Prinzip. Dieses Contraria-Prinzip funktioniert in schweren Akutsituation (=Notfallmedizin), muss aber spätestens bei chronischen Leiden scheitern.


    Das Hauptwerk von Hahnemann ist zweifelsohne der Organon in seiner letzten Ausgabe. Allerdings gibt es eine sehr gute Abhandlung von Handley: Auf den Spuren des späten Hahnemann, die die Aufzeichnungen aus Hahnemanns Pariser Praxisjahren "auswertet". Ich kann nur jedem klassisch arbeitenden Homöopathen raten sich das mal anzusehen.


    Zum Abschluss noch ein paar Worte des Meisters aus dem Vorwort des Organon:


    "Hienach ist die Homöopathik eine ganz einfache, sich stets in ihren Grundsätzen so wie in ihrem Verfahren gleichbleibende Heilkunst. Wie die Lehre auf der sie beruht erscheint sie, wohl begriffen, in sich völlig abgeschlossen und dadurch allein hülfreich. Gleiche Reinheit, in der Lehre wie in der Ausübung, sollten sich von selbst verstehn und jede Rückverirrung in den verderblichen Schlendrian der alten Schule, (deren Gegensatz sie, wie die Nacht der Gegensatz des Tages ist) völlig aufhören sich mit dem ehrwürdigen Namen Homöopathik zu brüsten."
    https://www.yamedo.de/naturheiler/Samuel-Hahnemann.html