Schröpfen

  • Moin Rene!Hallo Kolleg*Innen!

    Wer hat von euch Erfahrung mit Schröpfen?


    Zu meiner Ausbildungszeit gab es nur Schröpfgläser. Weil ich ein Kleinkind hatte und Praxis im grossen Haus ist, wollte ich aus Sicherheitsgründen keinen Autoklaven zur Sterilisation der Gläser haben. Danach Thema aus den Augen verloren...bis jetzt mein Masseurin mir ihre Kunststoff -Glocken zeigte .

    Die Probe war äusserst

    überzeugend: werde mir welche zulegen.


    Kann mir jemand erzählen, wie die Reinigung/Steri abläuft, welche Qualität entscheidend ist...und ein gutes Buch zum Selbststudium?


    DANKEGABRIELE

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von Ragusa ()

  • https://hijamacups.com/books/4…nt-anterior-knee-pain.pdf

    Hier ist ein Bericht dazu. Hab mir selber noch nicht alles durchgelesen.

  • Ich hab mir jetzt auf die schnelle ein Paper angelesen. Schröpfen ist sehr gut für den Körper. Dadurch werden bestimmte Zellen (Makrophagen) aktiviert, die antibakteriell wirken und weitere positive Effekte auf den Körper haben.


    Cupping th-erapy: An analysis of th-e effects of suction on skin and th-e possible

    influence on human health


    Der haut mir bei dem wort "th-e" nen Fehler rein. Daher habe ich da Bindestriche hingesetzt.