Beiträge von Ragusa

    Ja!!!! Es gibt von Symbio-pharm etwas Ähnliches als Pulver: symbio-Detox

    Wirkt lange nicht so gut .

    Mit Angocin wochenlang chron., subakute Appendizitis ruhiggestellt. Auch sehr wirksam / hilfreich bei M..Crohn und Colitis ulc.

    Manche Zusätze aufgrund AMB!!

    Diesen seltsamen Husten haben hier auch alle. Wenn kein Virus, bleiben Pilze - bei so vielen?- Oder:

    Bakterien!! ( Evtl. auch Asche aus Australien??)

    Drolligerweise verscheibe ich zur Zeit Unmengen von Angocin und Pulsatilla= das phytologische & homöopathische AB!!


    Ich vermute bei diesem Husten

    Entweder eine Mutation von :
    -Bordetella pertussis => Keuchusten hat eine Immunzeit von 10-12 Jahren!! Sehr wahrscheinlich
    Oder:

    -Richtung Staphylo- oder Streptokokken.



    Sooooo ..dies war definitiv mein letztet Auftritt und Rat hier!!
    Einige wissen Bescheid warum: Das, was ich erhoffte, um bleiben zu können (siehe Thread "Verschiedenes"!), ist leider nicht eingetreten!! :/
    Ich verabschiede mich mit traurigem und enttäuschten Herzen von Euch.
    Bin dankbar für die vielen guten Diskussionen und auch Tipps für mich selber. Man kann nicht alles selber wissen.
    Vllt. sehe/höre ich von Einigen auf anderen Kanälen!!:thumbup:

    Tschüß EureGabriele

    Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher, ob es hierhin gehört. Aber habt ihr Tipps, wie man Schleimhäute wieder aufbauen kann? Vitamine? Oder Kamillentee?

    Meine Vorredner sind mir zu schnell und zu interpretierend , Elfenweib :

    Welche Schleimhäute meinst du und warum"aufbauen"?


    Entgiften der Häute homöopathisch mit Thuja, Sulfur, Silicea, Calcium- Derivate. Potenz: C/ D ??,

    Potenz abhängig vom Alter + Allgemeinzustand des Patienten.

    Auspendeln lassen!!


    Für die weiblichen Schleimhäute in der Bi- Etage und auch für Haut& Haar:

    Milchsäureprodkte von Galactopharm , grüner Tee.- Die Darmflora mitzuarbeiten ist immer richtig. Mittel: siehe Thread " Haemophilus,..."!!


    Und selten duschen!!


    Omega3 + Curcumin + Kolloidales Silber, Wasderstoffperoxid + Vit.D3 sind dann schon echte Klopfern, wenn es den Häuten richtig sclecht geht.

    Curcumin+ meine Im Thread genannten Schmerzmittl; das Schmerzmittel homöopathisiert zum Ausleiten , und Natrium carb.- Bäder zum Ausleiten.

    =》 Grund des Rheumas:

    Staphylo-/ Streptokokken ( z.B.Scharlach ...bekommt man in ZA- Praxen schnell!!) oder andere Baktrien? Kinesiologisch testen und mit Nosoden rauswerfen.


    Du hast meine eMail, dann kann sie mich ja kontaktieren.

    LG Gabriele

    <3lich willkommen!

    Fleischlos mit 54 ...? Ein wenig tierische Proteine , zb durch Eier + Fisch+ Käse , brauchen nach meiner Praxiserfahrung sogar Frauen in deinem Alter.X/. es sei denn, du bist Blutgruppe AB oder B!;)

    Gruppe braucht unbedingt Fleisch...nach Lothar Ursinus!

    Grundlegend:

    Darmflora aufbauen, weil diese die Mundflora generiert.

    Macht eine Darmstuhl- Untersuchung bei Enterosan..zur Bestätigung.

    Die geben auch Tipps zur Therapie!

    Mein Favorit:.

    => Fa. Synomed "Enterobact" 6 Wochen 2x2

    + Fa.Synomed" Enterobact Protect" 6 Wochen, 1x2 abends

    Über Sparmedo bestellen !


    Dirks Tipps ergänzend dazu!

    Aber : der Profi fängt bei solchen Sachen IMMER unten= im Darm an .


    Warum bekommt deine Tochter solche Sachen?

    Es gibt von Galactopharm( amazon oder Sparmedo() ein Liquid- Shampoo mit Milchsäurebakterien, das mir sehr hilft. Und von Dr. Jentschura über Amazon ein Haarwasser, das entsäuert..leider sehr hochpreisig!!

    Juckende Haut ist immer ein Entgiftungszeichen.Leber + Niere unterstützen!!

    Ein schlecht entleerter Darm an entsprechender STELLE + evtl. Gleitwirbel ...und schon hast du eine ISCHIALGIE, weil der volle Darm den Wirbel nach innen aufs Neuralrohr drückt!

    Gute Darmentleerung, Bauchmuskelübungen oder Schwimmen!

    Danke!! ,Mara,

    Aber ich gehe jetzt.

    Diese Trickserei von hinten durch gewisse Mods..nichts für mich.

    Und derAdministrator ergreift sofortPartei für den Mod der ersten Stunde ohne den betroffenen User zu fragen!;(X(:cursing:.||:D.8)in dieser Reihefolge..

    Auch wenn ich sofort wieder gelöscht werden werde.


    Es wird eben doch so heiss gegessen ,wie gekocht wird!

    Eure Gabriele H.

    Das ist klar..aber wir sind ja alle zu doof, im dies zu erkennen.

    Und es fehlen definitiv die finanziellen Mittel, um andere Diagnostiken erstellen zu lassen.

    es wurden ja bereits mehrere Beiträge dieser unverschämten Person gelöscht vn den Mods.

    2)Sollte ich den Hausarzt wechseln? Die Frage ist ernst gemeint. Ich komme bei diesem Arzt nicht weiter.

    1)(Endo probier ich nicht mehr weil die gehen ja eh immer alle nur nach dem TSH.)

    zu 1)Ihre Verallgemeinerungen stören mich ungemein!

    "Mein" Endo bestimmt TSH, (f) T3 + T4 ,Jod ,Selen und Progesteron mit SHBG...und zwar immer plus Ultraschall , evtl. auch EBV (hat er von mir übernommen!)

    Und dann macht er sich ein Bild!

    Bei einem TSH-Wert knapp über 0 stimme ich Ihrem HA zu:. Kurz vor der Hypothyreose. Wahrscheinich ein Konversions-Problem. Melden Sie es DRmedio hier!


    zu 2) Kann ich nicht beurteilen.
    Sie begegnen uns hier ja auch nur mit Skepsis Unfreundlichkeit.
    Wenn dies Verhalten auch für die HA-Praxis bestimmend ist, wird es egal ein, wo Sie hingehen!

    Wie man hineinschreit, so schallt es hinaus!