• Hallo,


    ich habe eine Frage. Was haltet ihr von Radonbäder? Ich war gestern mal wieder in einem Schwimmbad mit Heilwasser namens Radon. Es ist zusätzlich mit Sole versetzt. Dieses Kurbad ist sehr beliebt, nicht nur bei den Kurgästen. Gerade viele Rheumakranke gehen regelmäßig dort hin baden. Man hört unter den Badegästen nur gute Meinungen. Die meisten verspüren danach einen Erfolg. Dort gibt es zusätzlich einen Brunnen, wo man das Radonwasser zum Trinken abfüllen kann. Ich habe auch im Anschluss noch literweise Radonwasser getrunken. Ich war nicht das 1. Mal da. Leider muss sich sagen, dass ich noch nie eine positive Wirkung verspürt habe. Ganz im Gegenteil. Mache mir aber auch Gedanken, ob das eigentlich gesund ist, denn es ist doch sehr umstritten.
    Was habt ihr für eine Meinung dazu? Hat schon einer damit Erfahrung gesammelt? Oder ist es doch besser solche Bäder zu meiden?
    Freue mich über jede Antwort.


    Liebe Grüße
    Andrea

  • ich habe dein Thema zu "Alternativmedizin & Naturheilkunde" verschoben, da es hier besser dazupasst.


    Eigene Erfahrungen habe ich nicht, habe aber eine "offizielle" Seite aus Sachsen gefunden, die die Wirkung von Radon positiv einschätzt, auch mit klinischen Studien. Die Haut wird auch als Wirkungsbereich genannt.
    Liebe Grüße
    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)