Beiträge von René Gräber

    Elke:

    Da frage ich mich, was das bringen soll an die Amerikaner zu schreiben? Oder an die Russen?


    Das beruht ja anscheinend auf der Sache, dass es keinen Friedensvertrag gibt und wir folglich immer noch Besatzungsstatut hätten.

    Das kann juristisch durchaus so ein (da gibt es wohl ein Urteil aus Den Haag), aber mal im Ernst: Was soll dass?


    Wir fallen in 1945 zurück, bzw. 1937?

    Die Monarchie brauche ich mit Sicherheit nicht. Der Feudalismus und Royalismus kann mir gestohlen bleiben.

    Und was Reichsbürger und Co. nicht zu Ende denken:

    Der Rest der Welt wird sich freuen? Und die Polen sollen wohl wieder umgesiedelt werden?
    Und dann würde mit Sicherheit das Fass mit den Reparationen aufgemacht werden - und diesmal werden die Briten und Franzosen sicher nicht "verzichten".

    Das ist doch politischer Selbstmord.

    In Anlehnung an Winston Churchill:

    Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, aber sie ist die einzig menschenwürdige.

    (und ich bin kein Fan von Churchill)


    Das bedeutet auch, dass wir Demokraten brauchen, die bereit sind für diese Demokratie einzustehen. Und da sieht es gerade ziemlich schlecht aus - wie Dirk zurecht bemängelt.

    Dirk: ich kann dich verstehen! Dein Engagement ist ganz wichtig - auch hier im Forum!


    Die Frage ist, wie wir weiter aufklären und die Menschen erreichen. Der große "Rundumschlag" ist den meisten zu viel. Das halten die nicht aus, weil dann Weltbilder sofort zusammenbrechen. Insofern sind viele kleine Threads hier wichtig. Jede neue Publikation zu diesem Irrsinn, usw.


    Denkt daran: Dieses Forum gewinnt seit zwei, drei Jahren an Fahrt. Viele meiner Seiten wurden mit Sicherheit manuell "derankt" - also abgestraft. Spätestens seit dem "Google medic update" 2019 wurden Alternativmedizin-Webseiten massiv abgestraft. Das Establishment (inkl.) Pharma konnte sich nicht oben halten - die Leute suchen nach Informationen wie hier - und das soll unterbunden werden.


    Die "Zustände" die Dirk beschreibt, erkannte ich vor über 20 Jahren. Damals habe ich begonnen zu schreiben um mehr Menschen zu erreichen. Deswegen gibt es ja auch dieses Forum hier.


    Und die Flüchtlingsdiskussion ist ziemlich einfach:

    a) wir zerstören deren Industrie und Lebensräume seit Jahrzehnten - ein abendfüllendes Thema.

    b) die haben Handys und sehen wie wir hier leben

    Noch Fragen?

    Die Frage ist, wie wir als Gesellschaft damit umgehen wollen?

    Dass wir "alle" aufnehmen wird die Gesellschaft sprengen. In der Folge gründeten sich ja bereits neue Parteien: siehe AFD.

    Ebenso die Problematik der 80er (Waldsterben, Atomkraft usw.) -> Die Grünen

    Agenda 2020 -> Die Linke

    Und jetzt bei Corona 2020 die Gruppe um Bodo Schiffmann. Dem fehlt aber der "Unterbau", das Wissen wie es im Politbetrieb läuft. Und das ist Knochenarbeit. Mir recht ja schon meine Arbeit mit der Sache mit dieser unsäglichen Uhr-Zeitumstellung...


    Bezüglich zur Haltung der Naturheilkunde hat sich in den Köpfen sehr vieler Menschen etwas geändert. Viele Menschen wollen keine Tabletten nehmen.

    Ich beobachte auch dass zunehmend mehr "große Seelen" geboren werden - das sind Menschen die bereits von früher Jugend an eine besondere Aura haben und die bereits im Kindesalter über Heilkräfte verfügen, deren sie sich aber noch nicht bewußt sind.


    Wenn diese ihr volles Potenzial entfalten, dann haben wir hunderte Menschen in Deutschland, die die Fähigkeiten eines Bruno Gröning und Co. besitzen.


    Das wird aber verhindert: Fluorid, elektromagnetische Strahlung (WLAN, 3g, 4G) und als Spitze natürlich 5G und noch ein paar Nettigkeiten die allesamt die Zirbeldrüse blockieren. Schaut euch mal an wie sich die Schlafstörungen entwickelt haben:

    https://www.besser-gesund-schlafen.com

    Fast 80% der Berufstätigen klagen darüber. Das sind die über 65-jährigen gar nicht dabei!

    Selbst Jugendliche haben mittlerweile massive Schlafstörungen. Da ist nichts mehr im Takt.


    Und dann noch die Masken und Kontaktsperre. Was das mit den Kleinsten unserer Gesellschaft macht ist unvorstellbar.


    Aber sie kriegen uns da, wo man die Menschen heute überhaupt noch "kriegen" kann: mit der Gesundheit.

    Das ist der letzte Hebel, der noch bleibt.

    Ja... was soll man denn da antworten?


    "Humanmediziner haben ein Studium mit Weiterbildung zum FA, mit Approbation und Promotion abgeschlossen, dürfen rezeptieren, im Gegensatz zu Heilpraktikern oder auch HP, die keine sind."


    Nette Logik. Allerdings haben nicht alle Ärzte eine Weiterbildung zum Facharzt, das dürfte sogar dem Schreiber bekannt sein :-)

    Heilpraktiker dürfen selbstverständlich rezeptieren; Ausnahmen was Heilpraktiker nicht rezeptieren dürfen sind per Gesetz geregelt.
    Heilpraktiker oder HP -- Oder? HP ist nur die Abkürzung von Heilpraktiker. Obsolete Doppelung.

    "die keine sind" - äh wie jetzt? Per Gesetz oder per Praxis? Also ich würde sagen ich bin sehr gerne Heilpraktiker - denn Heiltheoretiker und Rezepte-Verschreiber gibt es schon genug.


    Aber mal im Ernst: Ich schätze sehr viele Ärztinnen und Ärzte, die jeden Tag großartige Arbeit für ihre Patienten leisten. Von vielen Kollegen durfte ich sehr viel zum Wohle meiner Patientinnen und Patienten lernen. Naja... Und dann gibt es natürlich noch die Medizin-Technokraten, die sich oftmals selbst als Mediziner bezeichnen.


    Der oder die Schreiberin ( Humanmedizin) wird sich hier im Forum sicher nicht weiter engagieren wollen. Das macht ja auch offensichtlich keinen Sinn. Zudem er / sie ja auch keine "Irrlehren" verbreiten möchte :-)


    Vielleicht noch mal etwas zu den erwähnten Aprikosenkernen.


    Ich rate dazu sich mal unvoreingenommen mit dem Thema und der Studienlage zu beschäftigen. Ich hatte zwei Beiträge dazu verfasst:

    https://www.vitalstoffmedizin.com/vitamin-b17/

    sowie:

    https://naturheilt.com/blog/vo…ere-aprikosenkerne-krebs/


    Und noch etwas: Wenn man sich mal die Unterlagen bezgl. Pankreas-CA u.a. von Dr. Gonzales ansehen würden (auch unvoreingenommen) - dann würden Sie des totalen Versagens der herkömmlichen Krebstherapie (nicht nur bei Pankreas-CA) gewahr werden.

    Folgende Aufforderung des Vereins Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. möchte ich hier in einem neuen Thema einstellen:


    Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    wir fordern Sie hiermit auf, Ihrer Verantwortung, Schaden von der Bevölkerung abzuhalten, nachzukommen und die gegenwärtigen verhängten Maßnahmen sofort und vollständig aufzuheben.


    Wir gehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch davon aus, dass Sie bei der Einführung der Maßnahmen nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt haben, in dem guten Glauben, damit den Interessen und dem Wohl der Menschen zu dienen.


    Spätestens jetzt jedoch, wo reale Zahlen und wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse allgemein zugänglich sind und auch Ihren Beratern nicht entgangen sein können, ist es an der Zeit, gegenüber der Bevölkerung einzugestehen, dass die zurzeit geltenden Einschränkungen weder sinnvoll, verhältnismäßig oder medizinisch begründbar sind. Sie sind nicht zu verantworten.


    Sollten Sie gegen alle Fakten und Vernunft auf einer Weiterführung der sinnlosen Maßnahmen bestehen, müssen wir davon ausgehen, dass es Ihnen dabei nicht um das Wohl des Volkes geht.


    In diesem Fall fordern wir einen Corona-Untersuchungsausschuss, dem die verantwortlichen Politiker und Berater Rede und Antwort stehen müssen.


    Wer bewusst und ohne evidenzbasierte Grundlage den Schaden der deutschen Bevölkerung in Kauf genommen hat, muss zur Verantwortung gezogen werden.


    Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. (u.a.: Bhakdi S., Christidis A., Diemer A., Folkinger D., Hockertz S., Homburg S., Kuhbandner C., Müller W., Reichl C., Reiss K., Sammer S., Schäufele M., Scherz-Willeitner G., Schiff mann B., Spitzenberger S., Walach H., Weikl R., Weng J,. Wodarg W., zusammen mit über 16.000 namentlich bekannten Unterstützern aus dem ganzen Bundesgebiet) „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ (GG Art 20 Abs 4: Widerstandsrecht)


    Quelle: http://dschneble.tssd.de/blog/…loads/2020/06/Anzeige.pdf

    Wann endet die Corona-Pandemie?


    Hier die Antwort von der Bundesregierung:

    "𝗗𝗶𝗲 𝗖𝗼𝗿𝗼𝗻𝗮-𝗣𝗮𝗻𝗱𝗲𝗺𝗶𝗲 𝗲𝗻𝗱𝗲𝘁, 𝘄𝗲𝗻𝗻 𝗲𝗶𝗻 𝗜𝗺𝗽𝗳𝘀𝘁𝗼𝗳𝗳 𝗳𝘂̈𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗕𝗲𝘃𝗼̈𝗹𝗸𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝘇𝘂𝗿 𝗩𝗲𝗿𝗳𝘂̈𝗴𝘂𝗻𝗴 𝘀𝘁𝗲𝗵𝘁." 😣

    Dies steht in einem "Eckpunktepapier" zu den Corona-Folgen und stellt die Ergebnisse des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020 dar.

    Wohlgemerkt: Wir haben keine nennenswerten Infektionszahlen mehr. Dennoch wird (diesmal) die "Pandemie" durchgezogen bis die Impfung da ist. Na: Herzlichen Glückwunsch.


    Quelle: https://www.bundesfinanzminist…06-03-eckpunktepapier.pdf
    Seite 14, Punkt 53;


    Mein Kurzbeitrag dazu inkl. Tests:
    https://renegraeber.de/blog/corona-pandemie-endlos-weiter/

    ja... das Regulat ist leider nicht "billig". Und das kann sich leider nicht jeder leisten. Selbst fermentieren habe ich auch mal gemacht - ist aber sehr aufwändig :-O Ich kaufe es daher auch lieber "fertig".


    Das Maskenwerbeteil ersetze ich noch - ich muss die Grafiken noch umformatieren usw.

    Ja genau... und den Patientinnen gleich mal wieder Angst gemacht! Ganz Klasse.

    Fehlt nur noch das Rezept für ein paar Hormontabletten...

    Über diese "Hormersatzbehandlung" führe ich hier ausführlich aus:
    https://www.naturheilt.com/med…/hormone-fuer-frauen.html


    Zu den Wechseljahresbeschwerden habe ich hier einen Grundsatzartikel, den Ihre Mutter gerne lesen darf:
    https://www.naturheilt.com/Inhalt/Wechseljahre.htm


    Und hier noch einige Tipps:

    https://www.naturheilt.com/Inhalt/Hitzewallungen.htm


    Viele Grüße an Ihre Mutter!

    Hallo Ihr Lieben,


    ihr seht gerade (ab heute) das Werbebanner von Dr. Niedermaier zum Rechtsregulat. Von dem Zeug halte ich ja sowieso sehr viel und empfehle das auch öfter.


    Es treten ja einige Firmen an mich heran, die wollen, dass ich für diese Werbung mache - was ich bisher immer abgelehnt habe. Niedermaier lag mir jetzt noch weiter in den Ohren und sahen wohl, dass ich hier die Google-Adsense Werbung abschalten will (siehe mein Post oben).


    Ich habe mich also dazu breit schlagen lassen, deren Banner hier rein zunehmen. Komischerweise wollten die aber, dass das Banner auf meinen Beitrag zum Rechtsregulat verlinkt und nicht auf deren Shop oder ähnliches.


    Ungewöhnlich aber bitte sehr. Ich stehe ja dazu.


    Was zahlt Dr. Niedermaier dafür? Erst mal gar nichts! Nicht dass die nichts zahlen wollen, aber ich habe erst einmal abgelehnt und sage einfach: mal sehen...

    Die Frage ist ja schon älter - leider gab es damals keine Antwort dazu. Ich hatte das auch übersehen.


    Ich möchte aber als Antwort mal "pauschal" auf meinen Beitrag zur Naturheilkunde bei Augenproblemen verweisen:


    https://www.naturheilt.com/Inhalt/Augen.htm


    An einen Vitaminmangel würde ich dabei primär nämlich nicht denken. Aus dem von mir verlinkten Beitrag könnte man an die Ernährung, die Eigenbluttherapie und natürlich die Homöopathie denken. Ebenso an die Heilpflanzen.

    kaulli hat ja schon auf den "riesigen" Corona-Thread hier im Forum hingewiesen.


    Ich würde ja auch fast reflexartig auf mein Buch zur biologischen Therapie der Grippe und grippaler Infekte hinweisen wollen:

    https://www.renegraeber.de/biologische-grippe-therapie.html


    Eine Auskopplung daraus ist das Ingwer Rezept:
    https://www.renegraeber.de/ingwer-rezept.html


    Seit ich das 𝗜𝗻𝗴𝘄𝗲𝗿-𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁 𝗴𝗲𝗴𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗯𝗲𝗶 𝗚𝗿𝗶𝗽𝗽𝗲 in einem Newsletter Anfang März 2020 zur "Corona-Krise" vorstellte, wurde ich jede Woche immer wieder danach gefragt.

    Nelli: Das liegt daran, dass da wohl Mitarbeiter bezahlt werden müssen die in Foren wie diesem hier ihre Werbung unterbringen wollen. Ich habe den Link von FloraAB gelöscht und den Nutzer auch gesperrt wegen "Werbeposting".

    Hallo Ihr Lieben,


    ich auch noch: Verzeihung für die Verwirrung! Das waren in der Tat Beiträge die sich auf die Spammerin bezogen. Nachdem das gelöscht war, machten die weiteren Beiträge dazu im Verlauf des Threads einfach keinen Sinn mehr.


    Liebe Grüße,


    René