Beiträge von Elke

    Das war mir neu mit den Lemmingen. Ich hab das mal in einer Doku gesehen aber nie hinterfragt.

    Man lernt nie aus! Danke für eure Aufklärung bzgl der Lemminge.


    Der Volksverpetzer nimmt Reitschuster aufs Korn. Aber nicht nur ihn. Auch Füllmich. Angeblich sollen die Klagen niedergeschmettert worden sein.

    Aber lest selbst.


    volksverpetzer.de/corona-faktencheck/reitschuster-faktencheck-unserioes/?s=09

    na ja, über diese Zecken gibt es interessante Berichte auch zB aus einem afrikanischen Labor. Aber lassen wir das denn diese Biester sind zZ wahrscheinlich eher unser kleineres Problem.


    Wenn es sich mit dieser Bevölkerungsreduzierung bewahrheiten sollte, ( J. Attali schrieb 1981 was dann 2006 in seinem Buch erschien)

    "...

    Wir werden mit den alten beginnen, denn sobald der Mensch über 60-65 Jahre alt ist, lebt er länger als er produziert ....

    Dann die Schwachen und Nutzlosen

    Und vor allem schließlich die Dummen ...

    Euthanasie muss ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaft sein. Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten ... wir werden sie glauben lassen, dass es zu ihrem besten ist.

    ... Wir werden etwas finden oder verursachen; eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt ... ein Virus, dass die Alten oder Älteren befallen wird ... Die Dummen werden es glauben und darum bitten, behandelt zu werden.

    ... Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen; sie werden allein zur Schlachtbank gehen"


    Mir sagt dieser Attali jetzt nichts. Soll wohl ein RothshildMitglied sein und sehr viel Einfluss auf Macron haben.

    Ich hörte allerdings in der CoronaAusschuss Sitzung, dass offenbar KK Listen führen, wer wann geimpft wird und dort auch die Menschen mit Trisomie oben an stehen.( Wodarg erwähnte das glaub ich) Psychisch kranke übrigens auch. Nun frage ich mich schon, wieso solche Menschen in der Impfpriorisierung so weit oben stehen. :/

    Abgesehen davon, dass ich meine, wir hätten dieses Thema hier schon mal gehabt, weiß ich nicht ob die Aussagen eines Dr. Claus Köhnlein (in Interviewes, YT-Videos) hier schon verlinkt wurden; ich finde dessen Aussagen sehr informativ und zutreffend:

    Ja selbst bei uns stand sowas schon in der Tageszeitung. Aber das scheint niemanden zu interessieren oder es gibt schlichtweg keine andere Möglichkeit als die künstliche Beatmung?

    Bei uns wird das noch regelmässig so gemacht.

    Ja das ging so weit, dass ich bei der Durchreise in Bayern nicht anhalten wollte. Ich hatte schlichtweg Angst vor diesen Biestern. Zumal ich die offenbar anziehe wie ein Magnet.


    Diese Zecken sind doch auch nichts natürliches. Stammen so verändert doch auch aus einem Versuchslabor.

    Als Kind kannte ich diese Tierchen gar nicht und ich behaupte mal, da gab's die noch nicht. Zumindest nicht solche, die Menschen anfallen und krank machen.

    antennethueringen.de/blog/vorbeugung-gegen-corona-1350842


    Antenne Thüringen hat einen sehr interessanten Beitrag u.a. zur Vorbeugung gegen Corona gesendet. Gurgeln mit Listerine oder Betaisodona als Mundspülung. ( macht mein Zahnarzt schon seit März 2020 bei jedem Patienten)

    Jetzt dürfen sie es wohl nicht mehr ausstrahlen. Haben es aber noch auf ihrer Seite.

    Da wird auch ein natürliches Mittel gegen das Virus angesprochen ( fast ganz unten im Beitrag). Angeblich mit 8 natürlichen Stoffen. Kommt aber aus China. Ich konnte noch nicht rausfinden was drin ist.

    rtl.de/cms/corona-ausbruch-in-altenheim-in-leichlingen-wie-kann-das-trotz-impfung-passieren-4741570.html


    Experten erklärt wieso geimpfte manchmal positiv getestet werden.


    Halten die uns für völlig blöd oder wie muss ich mir das erklären? Also geimpfte mit positivem Test, verbreiten keine Viren. Ungeimpfte mit positivem Test aber doch?

    Manche Meldungen sind auch übertrieben, um die wahre Sauerrei ins Lächerliche zu ziehen.

    Welche Meldungen meinst du? Also Fakt Ist ja mal, dass hier gewisse Leute versuchen, Gott zu spielen.


    Ich bleib schon auf dem Boden der Tatsachen, aber ich traue diesen Leuten mittlerweile alles zu.


    Ja, ist es. Unter der Bezeichnung Stratocumulus gibt es drei verschiedene Wolkenarten mit sieben Wolkenunterarten und auch noch drei Wolkensonderformen.

    Könnte sowas denn

    rein theoretisch auch von elektromagnetischen Wellen erzeugt werden?


    Also ist das etwas natürliches? Ich sehe das in dieser Form heute zum ersten Mal. Darunter strahlend blauer Himmel.


    Verschwörer ( ich nenne sie mal einfach so weil sie selbst sagen, dass das noch in der Öffentlichkeit eine Verschwörung wäre ) sprechen von HarpAnlagen, die das verursachen sollen. Riesige Antennenfelder.

    Fühl dich einfach mal umarmt. Vll ist es ein Trost, dass deine Mutter den Wahnsinn "da draussen" jetzt nicht mehr erleben muss.


    Seltsamerweise denken viele Menschen Ja, mit dem Tod ist alles vorbei. Aber wenn man mal den natürlichen Kreislauf der Natur beachtet, dann kann das ja gar nicht stimmen. Es bleibt etwas zurück und ich glaube, auf geistiger Ebene kann man das auch sehen und fühlen.

    Dazu werde ich am Wochenende mal Spaziergänge über diverse Friedhöfe machen und die Anzahl der Grabsteine aus 2019 mit der Anzahl der Grabsteine aus 2020 vergleichen. Da wir ja schon seit einem Jahr eine meuchelmordende Seuche haben, die die Menschen in Scharen dahinrafft, müsste man das ja dann für 2020 sehen können.

    ^^

    Wenn ich an die Grabstätte meines Vaters und anderer Verwandte gehe, fällt mir nicht auf, dass es jetzt mehr neue Grabstätten gibt. In der örtlichen Tageszeitung gibt es erstaunlicherweise sogar weniger Todesanzeigen als vor Corona. ( ja ich lese immer zuerst die Todesanzeigen - also die Zeitung von hinten nach vorne)

    Auf Telegramm gibt es einen Kanal, in dem sich die Pflegekräfte versammeln und berichten. Das Hauptptoblem sind laut den Berichten nicht die CoronaErkrankten. Im vorigen Jahr haben sie alle viel geputzt oder Kurzarbeit gehabt.

    In diesem Jahr sind es zwar mehr Patienten, aber nicht nur an Corona Erkrankte. Das Problem scheint der Personalmangel zu sein. Viele geben auf oder sind krank gemeldet.

    Sofagate. ^^^^


    Eine Behandlung wie in der "Sofagate"-Affäre lässt sie sich nicht noch einmal gefallen

    Man o man, die vdLeyen ist beleidigt weil sie auf dem Sofa sitzen musste.