Homöopathie

Homöopathie bei Stottern

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber

René Gräber
René Gräber

Stottern ist vor allem bei Kindern einer homöopathischen Behandlung gut zugänglich.

Als Hauptmittel kommen Frage:

bei schnellem Sprechen und vermehrtem Speichelfluss (auch Speichelfluss in der Nacht): Mercurius Solubilis

Stottern bei akuten Zuständen und mit Fieber: Belladonna

Stottern nur wenn aufgeregt oder traurig, vor allem wenn man ihn geärgert hat: Causticum

Spricht alle Wörter auf einmal — kein richtiges Stottern, sondern eher ein “Kauderwelsch”: Nux vomica.

Siehe auch: Nervosität und Kinder Homöopathie

Bitte teilen Sie diesen Beitrag. Vielen Dank!

Das könnte Sie auch interessieren: