Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Katharina

Anfänger

  • »Katharina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Bonn

Beruf: vorzeitig in Rente

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juli 2014, 22:24

Müdigkeit und geschwollene Augenlider

Hallo,

habe viele Baustellen die ich langsam mal angehen muß. Was mich längere Zeit schon stört sind meine geschwollenen Augenlieder. Als erstes war ich diese Woche beim Arzt und habe meine Schilddrüse untersuchen lassen da ich schon längere Zeit für meine Unterfunktion Hormone nehme. Jetzt muß ich bis Ende des Monats auf die Auswertung des Blutes warten um dann zu sehen ob ich vielleicht eine zu niedrige Dosis Hormone nehme.
Werde demnächst auch zum Augenarzt gehen um dort alles durchschecken zu lassen.
Dann ist der Allergologe angesagt, könnte ja auch eine Allergie sein.(zum Beispiel Pollen)
Hoffe das ich danach schlauer bin.
Hat jemand eine Idee was noch dahinter stecken könnte? :?: :?:
Drinke keinen Alkohol aber esse für mein Leben gern Weingummi. Vielleicht zuviel Zucker?
Über eine Antwort wüede ich mich sehr freuen.
Es grüßt in ihrer netten Art und Weise Katharina :D ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katharina« (4. Juli 2014, 22:34) aus folgendem Grund: Habe vergessen mich vorzustellen. Hi bin eine Kölnerin die in Bonn wohnt. Leider schon 59 Jahre alt aber im Herzen immer noch jung. Meine rheinischen Gene haben mir schon über vieles hinweggeholfen. Möchte an Euch Fragen stellen und wenn es geht auch gutgemeinte Ratschläge geben. Bin gespannt auf Euer Feedback.


Avalonis

Moderator

Beiträge: 724

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Juli 2014, 11:17

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis

mrichter

Moderator

Beiträge: 175

Wohnort: Wien

Beruf: Werbegraphikdesigner (Design für Web und Print) und Biologe

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:22

Willkommen hier!

Ich habe Gutes gehört von:
Homöopatische Augentropfen Similasan (aus der Schweiz).

Vielleicht mal danach Googeln und/oder Fachleute (Apotheker/Arzt/Heilpraktiker...) fragen.
Nebenwirkungen laut Beipackzettel: Keine bekannt.

LG., Marcel

4

Freitag, 11. Juli 2014, 00:02

Hallo,

herzlich willkommen im neuen Yamedo-Forum!
Wir wünschen viel Spaß hier und einen regen Austausch.

Die Yamedo Redaktion :thumbup:

Ganodolon

Moderator

Beiträge: 73

Wohnort: Talisay City, Cebu, Philippinen

Beruf: Humangenetiker/-biologe

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Juli 2014, 04:02

Hallo Katharina,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich habe Ihren Beitrag und die dazu gehörigen Antworten verschoben nach Müdigkeit und geschwollene Augenlider (Katharina), damit es hier in der Begrüßungsecke nur bei der Begrüßung bleibt. :thumbsup:
Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse