Flohsamen bei trägem Darm?

  • Ich kenne es so, dass man kurzfristig mit Flohsamenschalen abnehmen kann. Aber langfristig sollte man sie nicht nehmen. Flohsamenschalen sind nämlich ein Abführmittel. Bei längerer Einnahme kann die Darmflora geschädigt werden.

  • Ich zitiere:

    "Flohsamenschalen sind nämlich ein Abführmittel. Bei längerer Einnahme kann die Darmflora geschädigt werden"


    Also: Flohsamenschalen sind Pflanzenbestandteile und im Bereich der Heilpflanzen zu verorten. Nicht im Bereich der Abführmittel. Diese werden bei bestimmten Darmbeschwerden gerne gegeben (auch von mir). Ich würde diese aber keinesfalls als Abführmittel bezeichnen.


    Und das die Darmflora geschädigt werden soll, würde ich auch in das Reich der Falschinformation verbannen wollen. Erstens kenne ich keine Untersuchungen dazu und zweitens kenne ich auch keine Patienten mit entsprechenden Veränderungen. Und ich habe einige Patienten die die langjährig nehmen.


    Die mehr als überzeugende Studienlage beschreibe ich u.a. auch hier:

    https://www.gesund-heilfasten.…men_Flohsamenschalen.html