bisphsphonate bei Knochenmetastasen

  • keine Ahnung wie das hier funktioniert.

    Ich mache eine Chemo gegen Darmkrebs. Es gibt Metastasen in den Knochen, die sich gerade verkapselt. Meine Ärztin hat mir bisphsphonate vorgeschlagen, wird bei Osteoporose eingesetzt. Hat aber bedenkliche Nebenwirkungen.

    Ich suche alternative.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Zum eigentlichen Chemo-Thema kann und möchte ich hier jetzt nichts schreiben, solltest Du aber eine Therapie mit Bisphosphonaten machen (müssen). rate ich dazu, vorab mit Deinem Zahnarzt zu sprechen. So können vorher eventuell bestehende Entzündungen im Kieferbereich behandelt werden, da solche Entzündungen die Giftwirkungen der Bisphosphonate oder auch des Wirkstoffs Denosumab verstärken können.

    Aber das weißt Du sicherlich schon.

    "Nie hinterfragen. Niemand soll etwas in Frage stellen, wir sollten es einfach tun!" Lothar Wiehler, RKI

    Und wenn mir Drosten ein Sandwich macht - ist das dann wissenschaftlich belegt?