Rippenschmerzen rechts lateral überm Leberlappen

  • Moin moin!


    Mich knutschte letztens ein Elch:


    Ich therapiere seit mehreren Monaten als 3.Therapeut einen ansonsten recht fitten 58-er mit seinen heftigen Rippenschmerzen über dem mittlerem Leberlappen.

    Er hatte 2017 einen Fahrradufall, bei dem er einen Seitwärtssalto hingelegt hatte.


    Wir hatten schlecht verheilten Sehnenabrissbruch , Osteoporose + Arthrose u.a. ausgeschlossen.

    Selbst die nachfolgende Akkupunktur beim Orthopäden (dessen Diagnose: "Intercostalneuralgie" wegen Wirbeltorsion!!) brachte keinen Erfolg:

    der Klient kann kaum noch in seinen Octavia einsteigen, weil er sich dann seitwärts bücken muss.

    Wir haben mehrere homöopathische Mittel versucht. Keins zog dauerhaft durch sondern wechselte im Bereich von 3 Wochen=>

    Klar: Irgendetwas übersah ich!

    .

    Auf der anderen Seite lag die Tochter der einen Praxispartnerin 10 Tage wegen einer viralen Meningitis mit H.Zoster im Krhs.

    Sie lehnt aber die anstehende Therapie zur Elimination des Virus ab ( CAVE: Herpes zoster- Viren sind onkogen! Und das im Kopf....).


    Ich fragte mich bereits, warum ich mich in diesen Herpes- Fall so reingekniet hatte.

    ...und hatte dann plötzlich die Erkenntnis:


    Der Rippenschmerzen-Patient hatte eine INTERCOSTALNEURALGIE( = Nervenschmerzen zwischen den Rippen) aufgrund NEURITIS (Nervenentzündung) mit HERPES ZOSTER=Gürtelrose!

    Die zugrundeliegenden Windpocken hatte er 1999 gehabt.


    Ich habe dann beim nächsten Besuch die Nosode getestet= Reaktion seeehr positiv !

    2 Tage nach der Gabe einer Herpes Zoster-Nosode C200 waren die Rippenschmerzen verschwunden!!

    Nach 2 Jahren Sucharbeit bei den unterschiedlichsten Fachbereichen.


    Das war wieder einer dieser Fälle, die ich unter "göttlicheFührung" oder Schutzengel- Arbeit einstufe!


    Schönen Tag für alle; besondes an die , die sich auf ihre göttliche Intuition verlassen

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    3 Mal editiert, zuletzt von Ragusa ()

  • Beitrag von Ragusa ()

    Dieser Beitrag wurde von bermibs aus folgendem Grund gelöscht: Thema und Beitrag doppelt erstellt ().
  • 2 Tage nach der Gabe einer C200

    Schönen Tag für alle; besondes an die , die sich auf ihre göttliche Intuition verlassen

    ??? bin so eben so ein wenig überfordert mit der Göttlichen Fügung:/

    um welches C200 handelt es sich denn?


    aber toll das Schutzengel immer an der richtigen Stelle auftauchen, wenn man sie brauchen kann:saint:

    LG

    Wenn du dir selber eine Freude machen willst, dann denk an die Vorzüge deiner Mitmenschen.:)

    (Mark Aurel)