Vielfach bewährte Hinweise von Heilpraktikern und Naturheilkundlern

  • Ich beginne mit dem HP Wolf Alexander Melhorn.


    Ich habe den Link im Forum über die Suchfunktion nicht gefunden, auch im Internet gibt es nur noch wenige Einträge, deshalb hier ein Mammutlink von HP Wolf Alexander Melhorn mit ausgesprochen vielen Gesundheit- und auch anderen Themen:


    z.B. Borreliose, Impfen, Herzinfarkt, Schlaganfall usw.


    http://www.www.melhorn.de/medizin.htm

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Ich kenne den Heilpraktiker Mehlhorn und auch seine Therapien. Er verfügt über viel Fachwissen zum Thema Borreliose und ist bei ihm in guten Händen.

    Er arbeitet unter anderem auch mit verschiedenen Nosodentherapien, das hat sich oft bewährt.


    Aber sind diese Anwendungen nicht bei jeden Borreliose Erkrankten möglich, da es vereinzelt schweren Allergieschübe kommen kann.

    Deshalb habe ich mein Schwerpunkt auf Entgiften und Strikte Ernährungsumstellung angepasst.

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )