Beiträge von Nelli

    Wir sind hier schließlich in keinem Religionsforum, wo immer nur die eine und keine andere Seite betrachtet und aufgezeigt werden muß.


    Man kann sich auch nur eine Meinung von etwas bilden, wenn man vorher alle Facetten betrachtet hat. Und das sogar möglichst ohne Emotionen. Wenn dir das nicht möglich ist, und du stattdessen immer gleich wie eine Furie auf andere Diskussionsteilnehmer losgehst, die vielleicht gerne sachlich diskutieren möchten, dann solltest du dich am besten raus halten, denn deine Unterstellungen tragen nichts zu einer Diskussion bei, außer für dich vielleicht, indem du den anderen versuchst mundtot zu machen.


    Ich sehe Teslas Erfindungen, wenn es überhaupt wirklich alles seine eigenen waren, und sie ihm nicht im Nachhinein von den Eliten angedichtet wurden, kritisch, da es sich meiner Meinung nach darum handelt die Mobilfunkagenda voranzutreiben.


    Wie kommst du eigentlich auf den Zusammenhang Tesla- Bioresonanzgerät?

    Dieses Gerät wurde ursprünglich sogar vom Gründer von Scientologie erfunden.

    Zudem sehe ich keinen Sinn darin, hier ein solches Video zu posten, sondern halte es in Zusammenhang mit dem Thema des Threads für ein Zumutung und eine Art Bösartigkeit.

    Sag mal, kannst du dir nicht eindlich mal deine Unterstellungen sparen? Erst bin ich ein Rassist in Bezug auf Heilkundemethoden, nur weil ich eine andere Sichtweise in Bezug auf kulturelles Heilwissen vertrete, jetzt werde ich als Bösartig abgeurteilt, weil ich hier eine andere Sichtweise auf einen überhobenen Herr Tesla aufzeige.


    Ich verbitte mir in Zukunft deine Aburteilungen.

    Hier ab 12:06 wird das Phänomen mit den Schafen die im Kreis laufen mit einer Erkrankung des Hirns erklärt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nelli, jeder hat seine eigene Meinung und darf sie im Moment noch äußern, gell? ;)

    Ich habe ich mit auch nur einem Wort irgendjemandem verweigert hier seine Meinung zu äußern?


    Außerdem ist das Wörtchen "Meinung" doch sehr vieldeutig, vor allem, da es 3 Ausführungen hat, Die Lehrmeinung, die öffentliche Meinung und die persönliche Meinung.

    Bei den Griechen beispielsweise, liegt einer Meinung immer eine mögliche Erfahrung zu Grunde.

    In der Spätscholastik wurde eine Meinung als etwas bei dem der Verdacht mitschwingt, dass die Wahrheit einer Aussage nur irrtümlich angenommen wird, angesehen.

    Allgemein philosophisch betrachtet, versteht man unter einer Meinung oder Auffassung in der Erkenntnistheorie, eine von Wissen und Glauben unterschiedene Form des Fürwahrhaltens.

    Nach einer verbreiteten philosophischen Begriffsverwendung ist das Meinen ein Fürwahrhalten, dem sowohl subjektiv als auch objektiv eine hinreichende Begründung fehlt. Dadurch unterscheidet sich das Meinen vom Glauben und vom Wissen.


    Kant, auch genannt der Alleszermalmer, schrieb in Kritik der reinen Vernunft:

    „Meinen ist ein mit Bewußtsein sowohl subjektiv als objektiv unzureichendes Fürwahrhalten.“


    Wie du siehst, trifft all dies ebenso auf meine persönliche "Meinung" zu, wie auch auf deine. ;)




    Die Meldungen zu den ominösen Tierkreisbewegungen werden immer mehr!

    Das hat die größte Müllhalde der Erde, genannt Internet so an sich. Einer macht es vor, hat großen Erfolg damit, und jeder Honk will auch so einen Erfolg.

    So kamen vor ein paar Jahren einmal Videos zu Stande, wo sich junge Brasilianer auf die Jagd nach grauen Außerirdischen machten, diese armen Wesen, die dort in Echt gejagt wurden, waren allerdings behinderte Kinder. ;(


    Mittels Videoprogrammen kann man mittlerweile alles darstellen, was man mag, und wenn ich so ein Programm hätte, und mich damit auskennen würde, würde ich dir Weihnachtslieder singende rosa Elefanten basteln, das in Dauerschleife abspielen, und dir erzählen, die singen da wirklich schon seit vorletztem Weihnachten.


    Es muß etwas Großes sein, denn über einen so langen Zeitraum hat man dieses Verhalten noch nie beobachten können.

    Und genau dabei wird es auch bleiben, solange wir lediglich auf den Bildschirm gucken.

    Aber auch nur ein Mensch.

    Zumindest zeigt eine Jahrhunderte alte Tradition, dass Menschen die Kombination schon ewig lange zu sich nehmen und sie gut verträglich ist.

    Ja auch nur ein Mensch, aber mit anderen Traditionen.

    Ein Inder würde wahrscheinlich auch keinen Kamillentee bei Magenschmerzen trinken, nur weil es hier seit Jahrtausenden getrunken wird.

    Uch bin mir auch ziehmlich sicher, daß es ein kulturelles Gedächtnis gibt, welches Heilmethoden mit einschließt.

    jeden Tag die gewünschte Menge Kurkuma zu sich nehmen, die nebenbei sogar auf ewig langer indischer Tradition beruht.

    Ich bin aber kein Inder. ;)

    Und herumexperimentieren mag ich nicht, schon gar nicht mit Sachen die mir bereits Probleme bereitet haben, und Milch trinke ich sowieso nicht.

    Honig hat einen sehr hohen hyperglykämischen Index und selbst Manuka-Honig hat mir und meinen Kindern nie etwas gegen Husten geholfen, da ist finde ich Fenchelhonig die Wahl der Wahl.

    Mir hilft Honig allerdings bei Halsschmerzen, aber normaler Honig schön dick, aus der Region. Und Fenchelhonig liebe ich.

    Und ich nutze den Honig auch zusammen mit ein paar Propolistropfen bei anschleichendem Herpes.

    Essen kann ich zur Zeit sowieso nicht sehr viel, und ich ernähre mich hauptsächlich auf mein Bauchgefühl hörend von Bananen, Äpfeln, Karottensaft und Gemüsesuppen, hier hauptsächlich Karotten und Fenchel Gemüse.

    Viel Erfolg und ich hoffe Du haltest uns auf den Laufenden.

    Dankesehr, und ja, ich versuche es.

    Dann möchte ich einmal meine Erfahrung mit Kurkuma- Kapseln schildern.


    Ich habe da eher schlechte Erfahrung gemacht, und ich hätte wohl von Anfang an auf mein Bauchgefühl, besser gesagt auf meinen Geruchssinn hören sollen.

    Ich mag Kurkuma als Gewürz überhaupt nicht, und hatte mir deswegen Kapseln bestellt. Von denen sollte ich 1 bis 5 am Tag nehmen. 3 habe ich über den Tag verteilt genommen, und bekam in letzter Zeit immer gleich Bauchschmerzen.

    Nun hat sich mein Darm über die Wochen so zum Negativen entwickelt, daß ich schon dachte, mein Reizdarmsyndrom bricht wieder hervor. Ich rieche förmlich nach einer Darmentzündung.

    Seit 5 Tagen trinke ich wieder täglich Chaga- Tee.

    Vorgestern dann nahm ich nach dem Frühstück 1 Kapsel Kurkuma, und bekam sofort schmerzhaften Durchfall. Gestern nach dem Mittag dasselbe.


    Ich werde das mit dem Kurkuma nun wieder sein lassen.


    Deswegen danke ich Medizinengel für seine Ausführung hier.

    Laß mal was raus über das schöne Frankenland mit seinen fränkischen Weinsorten wie Scheurebe und Silvaner. Selbst eure Biere sind ja nicht von schlechten Eltern und die Küche ist auch OK

    Also ich hätte das jetzt umgekehrt aufgezählt, also zuerst das Essen, dann die Biere und zuletzt der Wein. Die Bocksbittel mag ich irgendwie nicht, vor allem beim einschenken ist die Form unhandlich.

    Und das Essen, nun es nimmt endlich besser verdaulichere Maßstäbe an, ich wurde ja imemr komisch angeguckt, wenn ich Kinderportionen bestellen wollte. Das heißt hier Seniorenportion. Pffft, so alt bin ich ja nun auch wieder nicht.

    Leider sind die Preise trotzdem höher, aber das ist wohl jetzt überall so.

    Ein paar Dorfgaststätten lohnen sich noch, auch Preismäßig, aber dann eben nur am Sonntag und mit zum Glück keinen überladenen Speisekarten. Und die haben auch so nette Namen, wie "Gasthof zu guten Einkehr", oder "Landgasthaus der alten Deutschen", "Bierstube zum Kerchalöchla". :P

    Übrigens hatte mich mal geschaut, ob wir je einen anständigen Gesundheitsminister hatten.

    Ich fürchte der letzte war Seehofer, und dem hat die Pharmamafia aber so richtig schön gezeigt, wer in diesem Amt das sagen hat.

    Danach kam eine Grüne Berufspolitikerin, nie gearbeitet, wie so oft bei den Grünen, dann Ulla Schmidt SPD, mehr muß man zu diesem Exkrement wohl nicht sagen,

    dann Philip Rößler. der von 2014 bis 2017 Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der Stiftung World Economic Forum (WEF) war, und Aufsichtsratspöstchen inne hat, da wird einem schwindelig,

    dann ein Daniel Bahr, Manager bei Allianz private Krankenversicherung,

    dann Hermann Gröhe der abgebrochene Wichtel, der bereits mit 14 Jahren in die CDU eingetreten ist, der aber wenigstens die Rezeptfreie Abgabe der Pille danach ablehnte, wofür ihn Hanswurst Klabauterbach scharf kritisierte.

    Und das Drama von danach kennen wir ja.

    Klabauterbach hat übrigens bereits bei Gröhe im Hintergrund die Strippen gezogen, und auf das Amt gelauert.