Beiträge von Nelli

    Das dann durch Hustenstiller zu unterdrücken ist kontraproduktiv, oder irre ich mich da?

    Ich war jung und naiv, und glaubte noch daran, daß Ärzte besser wissen was richtig ist. :(

    Nein, ich habe Gelomyrthol genommen, das sind Kapseln mit Eukalyptusöl.

    Die Kapseln kannst du auch anpieksen, und in kochendes Wasser zum Inhalieren quetschen.


    Es ist ein Druck hinter dem Brustbein der den Husten auslöst.

    Hast du orthopädische Probleme mit dem Brustbein?

    Das löste bei mir zwar keinen Husten aus, aber starke Atemschwierigkeiten.


    Es könnte auch eine Hausstauballergie sein.

    Bei Sunday kosten 2 Kilo 18 Euro. Und es hat den Vorteil, daß man Fußbäder oder auch Vollbäder damit machen kann.

    Vollbäder mit Totes Meersalz sind auch hilfreich, aber hier würde ich schon hochwertiges nehmen, nicht das DM- Zeugs.

    Ich hatte mir bei Purenature welches gekauft, aber da waren leider Steinchen drin, also zum Verzehr nur gesiebt geeignet.

    Hast du Hustenstiller genommen?

    Ich frage nur, weil die meißten Ärzte das gerne verschreiben, und ich davon in jungen Jahren monatelang genau solche Symptome hatte, wie du sie beschreibts.

    Ich habe gestern erst erst dazu unter einen Youtubevideo folgendes geschrieben, da mir gerade die Sache mit den Kindern immer sehr nahe geht. Ich bekomme in letzter Zeit auch häufig regelrechte Weinkrämpfe, wenn ich nur daran denke, was Kinder durchstehen müssen.


    "Immer wieder ist es herrschaftlicher Größenwahn, der besonders die Kinder leiden läßt. Ob nun durch unsinnige Maßnahmen, wie das Tragen einer Maske, und das Einreden, daß der Tod der 97 jährigen Großmutter wegen einer kindlichen Umarmung geschehen ist, ob Kinder in Armut aufwachsen müssen, oder sich in Schulen die Freiheitsliebe, Neugier und Kreativität austreiben lassen, ob Kinder mit 6 Wochen in eine Kinderkrippe gesteckt werden, weil die Eltern als billige Arbeitskräfte für westliche Nobelprodukte gebraucht werden, oder ob Kinder mit ansehen müssen, wie der Vater abgeführt wird, und nie wieder kommt, weil er mit einer Frau des fahrenden Volkes verheiratet war, ob Kinder verkauft werden, weil man sie als nutzlose Fresser ansieht, oder sie in Kriegen verheizt, es ist immer dasselbe traurige Spiel der Mächtigen, und niemand will davon wissen, wie selbst die nachfolgenden Generationen noch von dem Erlebten der Urgroßeltern traumatisiert sind."


    Es wäre so einfach.

    Ich fordere eine neue regional bewußte Gesellschaftsform, ohne Herrschaftsgewalt.

    SELBSTWERTGEFÜHL steigern | Die besten Methoden | Vera F. Birkenbihl


    Ich liebe diese Frau einfach.


    Übrigens fiel mir gestern Abend mein Bruder ein, und wie er mit solchen Situationen umgegangen ist. Er hat immer wenn ihm jemand an den Karren fuhr einen Witz erzählt.

    Das ist zwar sehr verwirrend, aber auch zweckmäßig, denn die Mitläufer dieser Psychopathen, der Mobber, mußten zwangsläufig lachen, wodurch das Eis gebrochen war, und der Mobber selbst stand alleine pluderrot da. :D

    Eigentlich wollte ich es im Thema "Lachen ist gesund" schreiben

    Guckt mal wer jetzt schuld ist, am Niedergang der Wirtschaft.


    https://cn.reuters.com/article…sien-merkel-idDEKBN28B54W


    “Die Pandemie wird uns wirtschaftlich zurückwerfen”, sagte sie am Dienstag auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung. “Wo kommen wir da raus, wo kommt China raus, wo kommt Südkorea raus, wenn die alle immer viel besser die Masken tragen und nicht so viele Querdenker-Demos haben, sondern derweil schon wieder einen wirtschaftlichen Aufschwung?”

    Die wichtigste Diskussionsebene ist leider bei vielen Menschen gar nicht gegeben, weil die sich über Andere stellen, sich für etwas Besseres halten. Das Schlimmste was ich dann oft beobachte, ist, daß man denen unterwürfig begegnet.

    Man kann mit solchen Menschen weder diskutieren, noch sie mit irgendwelchen Argumenten dazu bringen von Ihrem Standpunkt einmal abzuweichen, und sei es nur, um die Sicht des Gegenüber einmal zu betrachten.

    Diesen Menschen ist ebenso das Empathievermögen abhanden gekommen.

    Man kann solchen Menschen nur aus dem Weg gehen, da sie dich auf Dauer krank machen, und wenn dies nicht möglich ist, breit lächeln, und freundlich Spitzen verteilen. Dafür muß man sein Selbstbewußtsein vor Allem etwas trainieren, indem man sich selbst jeden Tag Komplimente macht.;)

    Ich glaube aber auch nicht, dass sich diese Impfung durchsetzt. Zu viele Nebenwirkungen wird diesen Giftcocktail schneller in der Versenkung landen lassen als er hervorgekommen ist.

    Es wird seit 1990 an mRNA Impfstoffen geforscht, und seitdem versucht, Zulassungen dafür zu bekommen, da ist es auch logisch, daß plötzlich eine Firma Namens Biontech, von der vorher nie jemand was gehört hat, sich zum Heilsbringer aufschwingt.

    Und glaubst du ernsthaft, daß bei all den zugelassenen Impfstoffen, seit Jahrzehnten die Nebenwirkungen nicht eher vertuscht werden?