Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Juli 2015, 15:45

Traubenkernöl

Hallo liebe Gemeinde
Habe mir kürzlich Traubenkernöl gekauft, da es so viel Antioxidantien enthalten soll.

Soll laut http://www.traubenkernoel.net/
"Die Einsatzmöglichkeiten von Traubenkernöl sind äußerst vielfältig. Innerlich wird das kostbare Öl sowohl für die kalte als auch für die warme Küche genutzt.". Hat jemand vllt Rezepte mit diesem Öl zu empfehlen? Kocht ihr was damit? Zu welchen Salaten oder Speisen verwendet ihr das?
Das Öl hat einen sehr hohen Rauchpunkt von 220 Grad Celsius und soll sich ganz hervorragend für die Zubereitung von Kurzgebratenem eignen, sowie von asiatischen Gerichten.
Der Mensch kann nicht tausend Tage
ununterbrochen gute Zeit haben,
so wie die Blume nicht hundert Tage blühen kann.

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 792

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2015, 20:15

Öl

Hallo

Ich kenne es nicht , aber das klingt gut was ich gelesen hab

Link

bisher sind meine Favoriten
Kokosöl nativ
Olivenöl nativ
Hanföl nativ

aber ich werd mal im Bioladen danach suchen, und mal testen

mfG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 555

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. August 2015, 13:13

Hallo

Ich erhitze schon lange keine Öle mehr. Zu einen werden dabei wertvolle Inhaltsstoffe zerstört und auf langer Sicht nicht ganz ohne. Bratpfannen sowie Friteuse habe ich schon vor fünf Jahren aus meiner Küche verbannt.
Die gesündere Alternative ist es einen Dampfgarer aus Edelstahl so wie ein Wok anzuschaffen, und nur kurz das Gemüse sowie Fisch mit Wasserdampf blanchieren. Danach auf einen Teller anrichten,und mit etwas frischen Kräuter, Traubenkern oder Olivenöl verfeinern. Überwiegend werden diese Öle in meinen Rohkost Varianten verwendet. Als Beilage gibt es bei mir Bioreis oder Süßkartoffeln als Pelle. Diese sind wesentlich gesünder als normale Speisekartoffeln und senken noch den Blutzuckerspiegel.
Viele Grüße
Franz-Anton
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 792

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. August 2015, 22:41

Traubenkernöl

Hallo

ich hab jetzt zufällig gesehen dass Traubenkernöl einen extrem hohen Omega 6 Anteil hat (137:1) das wäre dann
nach einigen Quellen weniger gut

mfG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

5

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20:08

Ich koche gerne damit. Das mit den Antioxidantien stimmt. Deshalb ist es nicht verkehrt es zu verwenden. Das Öl sorgt außerdem für einen einzigartigen Geschmack.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michi44« (1. März 2017, 00:51)


6

Montag, 6. März 2017, 17:43

Traubenkernöl ist ein sehr leckeres Öl, allerdings nutze ich es sehr selten, da es eine Vielzhal von gesünderen Ölen gibt.