Suche Kräuter für meine Finger, so das ich diese wieder zu 100% bewegen kann!

  • Ich hatte 1 Woche länger meine rechte Hand im Gips, seit dem kann ich meine Finger nicht mehr ganz öffnen.


    Bei meiner linke Hand, tun mir die 3 Mittelfinger weh.

    Da wo die Finger herauskommen.


    Operieren möchte ich nichts!


    Frage: Welches Kräuter usw. helfen einem da?

    Gebrochen, war nichts!

  • Hallo,

    falls Du Arthose in den Fingern hast :

    vielversprechend ist eine Gewürzmischung in gleichen Teilen aus Kreuzkümmel (Cumin), Koriander und Muskat : ein- bis zweimal mal täglich drei Messerspitzen davon


    LG britt

  • caroline5


    Man/frau kann nicht alles nur mit Kräutern behandeln! Und Muskulatur, die eine Woche nicht benutzt wurde, muß sich erst mal wieder bewegen lernen.


    Ich rate Dir deshalb dringend zur Physiotherapie oder auch Ergotherapie. Physiotherapeuten und auch Ergotherapeuten kennen sich genau mit Problemen solcher Art sehr gut aus.
    Daß die rechte Hand sich z.Zt. nicht mehr ganz öffnen läßt, ist ja nach einer Woche Gips ziemlich normal. Vergleiche Deine Handmuskulatur mit einem Luftballon, aus dem die Luft herausgelassen wurde. Da klebt jetzt alles zusammen und muß erst wieder aufgepustet werden, - bzw. Deine Hand muß erst wieder am besten mit Hilfe einer Therapeutin bewegt werden!


    Eine Heilmittelverordnung für Physio- oder Ergotherapie bekommst Du bei Deinem Hausarzt! Darum muß man allerdings meistens sehr bitten bzw. betteln! Denn das geht vom Budget eines Arztes ab!


    MIch wundert es, daß man Dir dieses Heilmittel nicht längst schon verordnet hat!!!???


    Und das hier einige Forumsmitglieder gleich auf eine Arthrose in Deiner rechten Hand tippen, wundert mich sehr. Also bitte eine/n Fachman/Fachfrau dran lassen!!


    Ich selbst bin übrigens Ergotherapeutin, - allerdings nicht spezialisiert auf Orthopädie!


    Liebe Grüße
    Babs :)

    _ _

    Glück kommt nicht von den Dingen, die wir besitzen;
    Glück kommt durch unsere Arbeit
    und die innere Erfüllung, die wir dabei erfahren.
    (Eigener Spruch frei nach Mahatma Gandhi)