Panodil/Paracetamol bei Babys

  • Ich möchte gerne wissen, welche Nebenwirkungen es für Babys giebt, wenn Panodil/Paracetamol gegeben wird, beim Zahnen

    Keine Ahnung, aber ich hab noch nie gehört, dass man einem Baby Schmerzmittel beim Zahnen gibt. Früher hat man einfach einen gekühlten Beissring oder eine Veilchenwurzel zum Kauen gegeben.

  • Also: Das Zahnen kann schon ganz schön stressig werden für die Eltern - vor allem wenn das Baby durch scheinbar nichts zu beruhigen ist.


    Häufig ist es ja nur ruhig, wenn es auf dem Arm herumgetragen wird -- und das kann ganz schön anstrengend werden.


    Vom Paracetamol bin ich überhaupt kein Freund, siehe mein Beitrag:

    https://www.naturheilt.com/medikamente/paracetamol.html

    Manche Pharmakologen sagen heute sogar, dass Paracetamol keine Zulassung mehr bekommen würde, nachdem wir die Nebenwirkungen kennen...


    Was ist die Alternative?


    Ganz klar: Homöopathie!


    Alle Säuglinge und Babys lassen sich mittels des richtig gewählten Mittels ausgezeichnet behandeln.

    Im oben beschriebenen Fall: Zahnung & Säugling lässt sich nur durch herumtragen beruhigen ist das Mittel fast immer Chamomilla.


    Mehr dazu auch in meinem Beitrag:

    https://www.yamedo.de/heilverf…hmerzen_Zahnung_Baby.html