Beiträge von kaulli

    Und Kaulli, sei kritisch

    Ich bin kritisch, kritischer als die meisten, die den Leitmedien glauben, die Wahrheiten unterdrücken und zensieren. Aber es kann nicht mehr lange dauern, bis wir die Wahrheit kennen oder ich habe eben mich geirrt, was ich natürlich auch nicht ausschließe.

    Aber ich erlebe leider auch seit langem, wie selbst ich zensiert werde und im Internet immer mehr alternative Informationen verschwinden und man nur eine Wahrheit akzeptiert, die der Elite, die nichts Gutes für uns im Sinne haben.

    "Jetzt kommt es: Man braucht die weltweit vorbereiteten Krankenhäuser eventuell um befreite Kinder unterzubringen"

    Hier gibt es ganz aktuelle Bilder von der Rettungsaktion der Kindern in New York

    https://zh-cn.facebook.com/gro…rmalink/2643147899238711/


    "Ein großer Bewusstseinswandel findet gerade statt. Auch die vielen UFO-Sichtungen in Deutschland die letzten Nächte deuten daraufhin, dass im Hintergrund große Dinge ablaufen.",


    weiß ich, was ich davon zu halten habe - nämlich gar nix.

    Davon halte ich auch nichts, aber das kann ja eine persönliche Glaubensgeschichte der Bloggerin sein, das hat ja eigentlich nichts mit dem Thema zu tun. Ich hätte auch eine der vielen anderen Quellen nehmen können, momentan überschlagen sich ja die Ereignisse, nur die Leitmedien schwiegen.

    Es gibt ein hochbrisantes Video von David Wilcock.

    Aber um das zu erfahren, ob das stimmt, müssen wir nicht lange warten:

    3 Tage Blackout und Massenverhaftungswelle stehen kurz bevor – danach große Enthüllungen im TV

    Zitat
    • Jederzeit zwischen jetzt und bis Karfreitag solle für drei Tage weder Internet noch Telefonie funktionieren.
    • Ausgenommen sei die Polizeirufnummer 9/11 und andere Notfallnummern, die weiterhin erreichbar sein sollen [Anm. d. Verf.: vermutlich wird das in anderen Ländern ähnlich gehandhabt werden].
    • Die versiegelten Anklageschriften („sealed indictments“) sollen geöffnet und eine große Verhaftungswelle von Mitgliedern der Kabale solle in diesen 3 Tagen stattfinden. Alle sollen quasi auf einen Schlag verhaftet werden.
    • Nochmaliger Hinweis auf Wilcocks Empfehlungen der letzten Jahre an die Gemeinde, sich genau für solch ein Szenario Vorräte für 2-4 Wochen angeschafft zu haben.
    • Anomalitäten in der Stromversorgung sind nach Wilcocks Aussagen nicht zu erwarten.
    • Nach den 3 Tagen soll eine große Enthüllungsserie im Fernsehen laufen, auf allen Nachrichtenkanälen, in allen Shows und auf allen Medien-Webseiten. Es solle einen 8-Stunden-Block an Informationen geben, der 3 mal am Tag wiederholt werden würde. Die Menschen sollen darüber aufgeklärt werden, dass die Welt bisher im Griff eines satanischen Kults war uvm.

    https://connectiv.events/david…d-massenverhaftungswelle/


    In New York sollen Kinder aus dem Tunnel unter dem Central Park befreit worden sein, berichten Krankenschwestern: http://www.youtube.com/watch?v=PUUyFtVcres


    Jetzt kommt es: Man braucht die weltweit vorbereiteten Krankenhäuser eventuell um befreite Kinder unterzubringen.


    Covid19 Intensivregister aller Krankenhäuser in Deutschland: https://www.intensivregister.de/#/intensivregister

    Das ist ein öffentliches Register mit Belegungsdaten intensivmedizinischer Bereiche in Kliniken Deutschlands.


    Italienische Strafverfolgungseinheiten sollen letzte Woche zahlreiche Kardinäle verhaftet haben, während das italienische Militär kurz darauf in den Vatikan fegte. Jeder wusste, dass der Vatikan das Zentrum eines internationalen Pädophilenrings war....



    Wie gesagt, ich habe keine Beweise dafür, dass das alles stimmt!

    Das ist kein Argument Kaulli....weswegen ich auch keine Horrorfilme ansehe, weil ich diese Bilder nie wieder aus dem Kopf bekomme.

    Ich sehe mir auch keine Horrorfilme an, trotzdem ist das was wir empfinden, wenn wir dieses Video ansehen, nichts, aber auch gar nichts, im Vergleich zu dem, was diese Kinder ertragen mussten und weiterhin müssen, wenn wir das weitehin ignorieren und somit auch akzeptieren.

    Wg. Kinderschändung ist das öffentliche TV nicht verschlossen.

    und warum hat man seinerzeit den beliebten TV Moderator Hans Meisser aus dem TV entfernt, kurz nachdem er in dem Sumpf der Kinderschänder gewühlt hat und jetzt Xavier Naidoo, der sich ebenso traut, öffentlich über Kindermorde, Pädophilie, Child Protective Services CPS und Adrenochrom für die Elite zu reden?


    Dann sind sie plötzlich Verschwörungstheoretiker und werden in die rechte Ecke gestellt, so einfach ist das.


    Ein Hinweis, dass das Video keine Verschwörung ist:


    HISTORISCH: Nach über 100 Jahren: Fed wieder in staatlicher Hand


    https://www.watergate.tv/histo…eder-in-staatlicher-hand/

    Warum du überhaupt so ein Video reinstellt, als Gesundheitsapostel ist mir schleierhaft.:/

    warum "so ein"?

    Das Video war nicht schrecklich, es wurden keine schrecklichen Szenen gezeigt, es ging darum, wer die offiziellen Medien macht und dass sie die wahren Fake news sind. Es ging darum, wer Alternative Medizin und z.B. meine Kräutertippps zensiert und warum, wer die Mächtigsten der Erde sind, was sie für Verbrechen begehen, davor sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken, vor allem, wenn eine unvollstellbar Zahl von Kindern entführt, missbraucht und gemordet wird.


    Ich werde das niemandem empfehlen, denn es ist wie in der Jauchegrube schwimmen... sich so mit dem Unrat der Welt zu befassen ist eigentlich unnötig bis schädlich.

    Du meinst, die Kinder sollen weiterhin dieses unvollstellbare Leid ertragen müssen, weil wir das nicht aushalten und die Augen zumachen? Wir sollen die Welt weiterhin von dieser Elite führen und zensieren lassen?

    Im neuen Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider beim Servus TV geht es natürlich auch um die Corona-Krise und die zentrale Frage, was unserem Land mittel- und langfristig mehr schadet:

    Totaler Shutdown oder Verhinderung eines totalen Wirtschaftskollapses?

    Und wir schauen uns an, wie man derzeit mit Kritikern und Zweiflern umgeht.


    http://www.servustv.com/videos/aa-22sx4q28h1w12/

    Jetzt würde ich dieses Lexikon gern der Öffentlichkeit zugänglich machen oder zumindest teilen, habe aber keinen Plan wie.

    Hallo Ansiao,

    Ich befürchte, dass ein Urheberrecht dazu gibt, es sei denn, das Lexikon ist sehr alt und das Urheberrecht verfallen, ich denke, über 70 Jahre alt muss es sein. Ich würde mich dafür auch interessieren.

    Übrigens geht es mir mit dieser langen Doku genau so wie Dir Nelli, ich bekomme Albträume und brauche eine richtige Erholungsphase, solche Berichte halte ich nicht aus, habe es mir trotzdem bis zum Schluss angesehen weil es hieß es gäbe auch noch die "gute Nachricht" zum Schluss....

    Es wurde nun eh von Youtube gelöscht, wie alles, was den Kinderhandel, Pädophie, Kindermorde, die Entnahme der Modedroge Adrenochrom und weitere Machenschaften unsere Elite aufdecken will.

    Vielleicht lädt ein anderer den Film auf youtube wieder hoch:

    DER FALL DER KABALE Das Ende der Welt, wie wir sie kennen


    Ich hab noch nie so etwas arges gesehen, es sind aber keine Horrer Szenen dabei, es wird nur darüber gesprochen, was die Eliten so treiben und wie sie die Mainstreammedien und somit des Denken der Massen beherrschen.

    schwarzer Rettich

    soll auch Gallensteine auflösen, ich rasple und fermentiere ihn, dann habe ich ihn immer zur Hand, er reinigt allgemein den Körper.


    Es ist gut, viele verschiedene Kräuter, Wurzel, Beeren, Samen, Kerne, Blätter, Blüten ... immer zu nehmen, jedes Mittel ist für etwas gut. Früher wusste man auch noch, wie man was würzen musste, heute gibt es gekörnte Brühe oder so einen Mist. Ohne Gewürze kann man nicht richtig Kochen.


    Alles, was ich aufgezählt habe, nehme ich immer und noch viel mehr, das sind alles Lebensmittel und wenn man viele Nüsse, Samen, Kerne, wie Sesam, Mariendistelsamen, Koriandersamen, Wacholderbeeren, Kürbiskerne, Leinsamen, Schwarz- Kreuzkümmel und normalen Kümmel, ... nimmt, braucht man auch kaum noch Öle, da sind schon überall Öle drinnen und die Ballaststoffe und alles andere hat man gratis dazu im Gegensatz wenn man Öle kauft.

    Wir haben hier schon viel über Stärkung des Immunsystems geschrieben - wie sieht es aber aber aus, wenn man Covid-19 positiv ist und Symptome hat (zu Hause, nicht im Spital, also kein schwerer Verlauf)? Kann man abgesehen von den Immunsystem-stärkenden Mitteln noch etwas nehmen? Vor allem um den Hustenreiz zu lindern?


    kaulli , hast du einen Kräuter-Tipp?

    Ja gerne, ich hatte den Corona Virus vor der Quarantäne mehrmals mit dem Bioresonanzgerät gemessen, auch bei mir, aber nur kurz. Ich teste seit Ende Februar nach der Frequenz der Coronaviren und hab seitdem mitgeschrieben, welche Kräuter vermehrt angezeigt sind, die fett markierten besonders stark:


    Salbei (gegen Husten), frischer Knoblauch (Bärlauch), Kalmuswurzel, Melisse, schwarze Johannisbeeren, Koriandersamen, Wacholderbeeren, Wermut, Vogelknöterich


    Eucalyptusöl einatmen oder damit verdünnt gurgeln.


    Die nächsten weniger stark, bzw. weniger oft: Oregano, Dost, Majoran, Thymian, Brennessel, Aloe vera, Holunder, Aronia, Huflattich, Kamille, Weide, schwarzer Rettich, Leinsamen, Anis, Scharbockskraut, Veilchenwurzel, Schafgarbe, Löwenzahn.


    Manchmal wird auch der Chinesische Raupenpilz Cordyceps angezeigt, das Nachtkerzenöl und Luzerne


    Es hängt immer auch von den Co-erregern ab, welche Mittel gut helfen. Wenn das Immunsystem durch Viren oder was auch immer geschwächt ist, greifen auch andere Erreger an, von außen und auch welche, die latent im Körper sind, deshalb kann es helfen, andere Erreger im Zaum zu halten.


    Co-erreger von Coronaviren könnte das Bakterium Bordetella pertussis (Keuchusten) sein, erklärt den Husten.


    Bei manchen scheint der Corona Virus auch auf die Magenschleimhaut zu gehen und auch "Magen-Darm" zu verursachen, als Co-Erreger macht sich dann eventuell der Helicobacter pylori breit.


    Bei Kopfschmerzen könnten auch Trypanosomen und Leptospiren beteiligt sein.... in dem Fall viel Kohlgemüse und Mistelkraut (kalt angesetzt).


    Mein Bioresonanzgerät zeigt auch Malaria (Plasmodium vivas aber auch falciparum ) als Co-infektion an, die tritt oft im späten Winter auf, oft unbemerkt, einfach nur mit leichten Fieberschüben, aber zusammen mit dem Virus eben schlimmer. In alten Zeiten, als die Malaria in Europa noch heimisch war, sagte man: "Bei Fieber immer auch an Malaria denken". Auch Schulmediziner empfehlen momentan ein Malariamittel, denn wenn man zuerst die Plasmodien besiegt, kann das Immunsystem mit Corona fertig werden.


    Auch das Bakterium Klebsiella pneumoniae ist mir aufgefallen, was an der Lungenentzündung beteiligt sein könnte. Diese Bakterien scheinen gegen Antibiotika resistent sein, vielleicht helfen noch einfache Wacholderbeeren, wie man sie früher gegen Bakterien geschluckt hat? Neben Infekte der Atemwege verursachen diese oft auch Harnwegsinfekte, unter denen jetzt auch viele zunehmend leiden.


    Die meisten dieser Mittel bekämpfen den Virus nicht direkt, manche reinigen den Körper, andere stärken das Immunsystem und versorgen den Körper mit wichtigen Inhaltsstoffen, vor allem Vitamin C andere wiederum beseitigen Co-Erreger.


    Ich persönlich verzichte natürlich auf Milchprodukte. In diesen Zeiten sollte das jeder überdenken, gerade wenn sie die Lunge und Atemwege verschleimen.

    Ich hab hier auch schon eine Anklageschrift von Kalifornien gefunden

    Case 3:19-cv-02407-CAB-AHG gegen Firmen wie Google, Facebook, Mark Zuckerberg, Elon Musk, DeepMind, Alphabet, Tesla Inc, Larry Page, ... mit einem PDF-Download der Orginal-Anklageschrift


    Klar, die vermeintlich Bösen geben sich nicht ohne weiteres geschlagen und sie herrschen über die Massenmedien.

    für mich Verschwörung-Theoretiker und schaue es mir nicht an.

    Wenn man etwas nicht ansieht, kann man nicht mitreden.

    Was mich etwas skeptisch macht, ist das Darstellen von Trump in dem Video.

    Das Darstellen von Trump in den Leitmedien schon vor seiner Wahl hat mich mehr skeptisch gemacht und dass dem die meisten blind folgten. Ich hab nie gewusst, außer seiner Frisur und seinem Frauenbild, warum alle so Angst vor ihm haben, jetzt weiß ich es.

    Was kann ich, außer den bekannten Schutzmaßnahmen, machen?

    Gibt es etwas, dass das Immunsystem aufbaut, oder sonst ein Präparat, das ich

    Einnehmen könnte?

    Hallo Marina, ich hab mit dem Bioresonanzgerät Kräuter gemessen, die das Immunsystem stärken, bzw. Erreger bekämpfen, siehe hier - Coronavirus

    Zusätzlich würde ich Milchprodukte komplett meiden.

    Ich denke nicht, dass es ein einzelnes Präperat gibt, das schützt.

    Und wg. Ernährung, er war und ist immer schlank und ist sehr gerne, Obst, Gemüse, auch Rohkost.

    Grüße, EMAH

    Wenn die Bauchspeicheldrüse kein Insulin mehr produziert, kann es eine Autoimmunerkrankung sein, meiner Meinung nach von zuviel Milchprodukten (Neu5gc), die manche nicht vertragen, zumindest nicht in dem Ausmaß, möglich wären auch Parasiten in der Pankreas, ... Theorie nach Hulda Clark.