Ass absetzen und Alternativen umsteigen

  • dann teste als Alternative ein reines Weidenrindeprodukt dagegen oder Salicylsäure in D6. Da gibt es bestimmt Unterschiede.

    Ja, diese Unterschiede sind gewaltig, das ist auch bei Vitamin C, Kurcuma, Wermut oder Chinarinde so.

    Die synthetischen Varianten Ascorbinsäure, Curcumin, Arteminisin und Chinin töten Viren, Bakterien und andere Einzeller, während die natürlichen Formen ganzheitlich wirken, also auch Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Lebensenergie in den Körper bringen....

    Aber selbst ich greife manchmal auf ASS zurück, wenn ich schnell Einzeller töten will, wenn mich z.B. eine Mücke gestochen hat.


    Die anderen Stoffe nehme ich ohnehin über meine gesunde Ernährung zu mir.


    Wenn ich den Körper mit Vitamin C versorgen will, würde ich niemals chemische Ascorbinsäure nehmen, im Notfall aber, um bestimmte Viren zu töten.

  • Die künstliche Ascorbinsäure hilft ganz prima dem Aluminium durch die Blut/Hirnschranke.

    Seit ich das weiß habe ich alle Konserven, wie Oliven und Tomaten, oder ähnliches in die Tonne gehauen,

    ab da nur noch frisch, oder Supermarkt frisch!

    Was Ihr aber auch da für einen Aufwand betreibt, ich nehme überwiegend nur heimische Kräuter, weil die für uns

    gemacht und nicht das, was für Chinesen, Inder, Afrikaner gut ist, weil die doch ein wenig andere Grundnahrungsmittel haben.

    Das merkt man bei der Analyse der Bestandteile, wo die dann hier semiessentielle Aminosäuren schreiben, die vielleicht für

    die anderen Kontinente essentiell, aber hier semi sind, weil unser Körper die eigentlich aus den essentiellen Aminosäuren selbst herstellt und dann kommen hier Allergien. Also bleibt einmal erst bei Kamille, Salbei, Brennnessel, Frauenmantel, Königskerze, Nachtkerze, oder so, weil da haben wir mindestens 1000 davon, die hier helfen! (Hobby-Kräuter-Mann)


    Gruß AS