Website gesucht, die mittels aktueller Statistiken Fakten bietet, die unser "schlechtes Gefühl" über den Zustand der Welt relativieren

  • Hallo allerseits,


    leider fallen mir keine brauchbaren Stichwörter ein, deswegen war meine Suche im Internet bis jetzt nicht erfolgreich - ich hoffe, jemand von euch weiß anhand meiner Beschreibung, was ich meine, und kann mir auf die Sprünge helfen:


    Es gibt einen Test, in dem man Fragen zu Hungerstnöten, Kriegen, Flugzeugabstürzen (??) u.ä. Themen beantwortet und dann anhand von Statistiken aufgezeigt bekommt, dass unser Gefühl eigentlich ein schlechtes ist, die allgemeine Tendenz betreffend Hunger, Krieg etc. und somit die Fakten aber deutlich positiver sind. Es geht darum aufzuzeigen, dass wir die positive Tendenz gar nicht wirklich mitbekommen, weil wir in den Medien dermaßen bombadiert werden durch Horrormeldungen, dass uns die positiven Meldungen und Tedenzen gar nicht bewusst werden oder sind.


    Ich bilde mir ein, dass es irgendetwas mit "Affen-Test" zu tun hat, aber unter diesem Stichwort (oder ähnlichen) findet sich nicht das, was ich meine. Ich weiß, ich hatte mal einen Link zur Website, aber ich finde diese nicht mehr.


    Bitte um Hilfe - ich zermartere mir das Hirn und es macht mich narrisch...


    Vielen lieben Dank und liebe Grüße

    Andrea

    Bitte das hier Geschriebene und Gelesene mit Hausverstand betrachten: Alle angeführten Informationen können klarerweise nicht immer und unter allen Umständen Allgemeingültigkeit haben, vielmehr müssen auch individuelle Gegebenheiten (Krankheiten u.ä.) berücksichtigt werden. Es macht grundsätzlich Sinn, auch Querverweisen und Quellenangaben zu folgen und Informationen querzuchecken, denn oftmals handelt es sich hier im Forum um persönliche Meinungen, nicht um Fakten.

  • ich denke hier wird dir Dirk helfen können ;)

    Ich muss zugeben, das dachte ich mir auch :D

    vielleicht findest du hier etwas für dich und geht sicherlich auch in Richtung Psychologie :/

    http://www.psychosoziale-gesun…t/psychiatrie/inhalt.html

    Danke - ist sicherlich in jedem Fall interessant, und lese ich mir in Ruhe durch.


    LG

    Bitte das hier Geschriebene und Gelesene mit Hausverstand betrachten: Alle angeführten Informationen können klarerweise nicht immer und unter allen Umständen Allgemeingültigkeit haben, vielmehr müssen auch individuelle Gegebenheiten (Krankheiten u.ä.) berücksichtigt werden. Es macht grundsätzlich Sinn, auch Querverweisen und Quellenangaben zu folgen und Informationen querzuchecken, denn oftmals handelt es sich hier im Forum um persönliche Meinungen, nicht um Fakten.

  • Vielleicht meinst Du das Experiment von Hans Rosling, Professor für Internationale Gesundheit am Karolinska Institut in Stockholm, gleichzeitig Entwicklungshelfer und Gründungsmitglied von Ärzte ohne Grenzen?


    Rosling war bis zu seinem Tod vor zwei Jahren fest davon überzeugt, dass die Welt besser ist, als wir sie sehen. Um das dann zu beweisen, führte er ein Experiment mit 12.000 Menschen durch. Im Schnitt beantworteten die Probanden dann lediglich 2 von den gestellten 13 Fragen richtig, sahen die Welt grundsätzlich schlechter.


    Rosling führte das Experiment dann gedanklich weiter. Mit Affen. Er würde, gedanklich, seine 13 Fragen mit in einen Affenkäfig nehmen, dort dann laut vorlesen, anschließend drei Antworten als Auswahl präsentieren und die Affen per Bananenwurf entscheiden lassen, welche Antwort die richtige ist. Zufallsprinzip halt.

    Er errechnete dann, dass die Affen in einem solchen Fall zu 33 Prozent auf jede Frage die richtige Antwort „wählen“ würden, und damit vier von zwölf Fragen korrekt beantworten würden. Vier von zwölf für die Affen – zwei von zwölf für die Menschen.


    Rosling hat darüber ein Buch geschrieben - "Factfulness. Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist".

    Statistiken dazu kenne ich leider nicht.

    Die Impfpflicht ruft? Sagt ihr, ich rufe zurück!

    Einmal editiert, zuletzt von Dirk S. ()

  • Vielleicht meinst Du das Experiment von Hans Rosling, Professor für Internationale Gesundheit am Karolinska Institut in Stockholm, gleichzeitig Entwicklungshelfer und Gründungsmitglied von Ärzte ohne Grenzen?

    Herzlichen Dank, Dirk, genau den meine ich! Wusste ich doch, du weißt das ;-)


    Jetzt kann ich sinnvoll weiter recherchieren und werde berichten, wenn ich die Website (wieder)gefunden habe.


    Dort kann man den Test machen und sich dann auch gleich die dazugehörenden Fakten ansehen. Möchte ich meinem Sohn zeigen...

    Bitte das hier Geschriebene und Gelesene mit Hausverstand betrachten: Alle angeführten Informationen können klarerweise nicht immer und unter allen Umständen Allgemeingültigkeit haben, vielmehr müssen auch individuelle Gegebenheiten (Krankheiten u.ä.) berücksichtigt werden. Es macht grundsätzlich Sinn, auch Querverweisen und Quellenangaben zu folgen und Informationen querzuchecken, denn oftmals handelt es sich hier im Forum um persönliche Meinungen, nicht um Fakten.

  • Bitte das hier Geschriebene und Gelesene mit Hausverstand betrachten: Alle angeführten Informationen können klarerweise nicht immer und unter allen Umständen Allgemeingültigkeit haben, vielmehr müssen auch individuelle Gegebenheiten (Krankheiten u.ä.) berücksichtigt werden. Es macht grundsätzlich Sinn, auch Querverweisen und Quellenangaben zu folgen und Informationen querzuchecken, denn oftmals handelt es sich hier im Forum um persönliche Meinungen, nicht um Fakten.

    2 Mal editiert, zuletzt von Aloha.Nui ()