Information zu Werbung im Forum

  • Hallo Lebenskraft,

    stelle doch bitte einmal ein Beispiel hier ein. Mit der allgemeinen Aussage kann ich nicht viel anfangen.


    Zu den Links schrieb ich ja "zurückhalten" und nicht gänzlich weglassen.

    Die Links zu Artikeln von René trägt er in der Regel selbst nachträglich ein. Verweise im Beitragstext auf andere Beiträge im Forum verlinke ich, wenn ich sie sehe. So kann man sie leichter nachverfolgen.

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • stelle doch bitte einmal ein Beispiel hier ein. Mit der allgemeinen Aussage kann ich nicht viel anfangen

    Beispiel?

    Ich schreibe einen Text z.B. von Hildegard von Bingen und Tage später steht direkt neben dem Wort "Hildegard von Bingen" ein Link, der direkt auf Herrn Gräbers Hildegard von Bingen Text dann verlinkt wird.https://www.naturheilt.com/hildegard-von-bingen/

    Und die Seite ist auch voller Werbung!:wacko:


    du hast ja die Antwort gegeben mit den Links und werde jetzt nicht weiter nach meinen Texten suchen.

    Ist mir nur oft aufgefallen und hat mich sehr gewundert.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Den Einwand verstehe ich nicht so ganz. Es ist ja schließlich Herr Gräbers Forum.


    Das Einzige was mich in diesem Forum etwas stört, ist, daß ich meine eigenen Beiträge nicht löschen kann, oder Beiträge, die ich geschrieben, aber dann doch nicht absenden mag, gespeichert und beim nächsten Antwortversuch wieder angezeigt werden. Letzeres ist aber auch nicht weiter tragisch, weil ich es im Fenster dann löschen kann.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Das Löschen wurde deshalb deaktiviert, weil in der Vergangenheit ein Mitglied seine gesamten Beiträge gelöscht hatte somit der Diskussionsverlauf oft nicht mehr nachvollziehbar war.


    Ich habe ja angekündigt, Links von Mainstream-Medien zu deaktivieren. Sie sind trotzdem über Kopieren/Einfügen aufrufbar, da sie als Text stehenbleiben.

    Wer möchte, kann auch solche Links weiterverwenden, am besten gleich offline setzen.

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)