• Hallo ihr Lieben,


    mein Name ist Verena und ich bin 30 Jahre alt.

    Ich beschäftige mich quasi schon mein ganzes Leben mit Alternativmedizin und Heilpflanzen.

    Das ist sicherlich auf meine Familie zurückzuführen, welche ebenfalls sehr Naturheilkundlich unterwegs ist.


    Wie jeder Mensch bin ich hin und wieder von Krankheiten geplagt und vertraue dabei immer sehr auf die Alternativmedizin.

    Mein schlimmster Gegner ist die Kortisonsalbe. Früher habe ich sie oft gegen einen schlimmen Hautausschlag verschrieben bekommen und sie dann irgendwann tatsächlich angewendet, obwohl ich mich grundsätzlich gegen Kortisonsalbe ausspreche. Naja auf jeden Fall habe ich dann Allergisch auf die Salbe reagiert. Als ich das meinem Arzt erzählt habe, hat dieser nur unsensibel reagiert und gemeint, es sei unmöglich darauf allergisch zu reagieren.


    Gibt es hier auch welche die allergisch auf Kortison reagiert haben?


    Liebe Grüße


    Verena


    PS: ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch :)

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Herzlich willkommen!


    Mit Cortison habe ich keine Erfahrung aber auf Ärzte die mich nicht ernst nehmen reagiere ich allergisch ;)

    Ich beschäftige mich auch viel mit Pflanzen (von der Oma gelernt) und freue mich auf einen regen Austausch. Hast du schon Cistus ausprobiert für den Hautausschlag?


    Gruss aus Luxembourg,

    Sonja

  • Hallo Verena,

    wenn Interesse besteht, bitte zur Frage Kortison ein neues Thema eröffnen, da es hier die Vorstellungsrunde sprengt.

    Vielen Dank

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier