Fleischlose Rezepte

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Ich werde meine Frau bitten, dieses Rezept zu machen, sie hat viel Freizeit und arbeitet jetzt wegen des Coronovirus auf Distanz. Ich werde meine Ernährung überwachen. Ich denke, Sie sollten dem Rezept Salz hinzufügen, mir hat es besser gefallen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Link entfernt

  • Hallo Lissy,

    Ich habe mal kurz diese Links zur Fleischlosen Ernährung gesichtet. Diese Rezepte haben nichts mit gesunderer Ernährung zu tun! Auch bei Gerichten wo mit Pflanzenfett erhitzt wird oder Soßen mit Mehl / Mondamin binden ist vollkommen fehl am Platz

    Die eine Gemüsesuppe mit 3 Stunden Kochzeit? Oder diverse Nachspeisen mit normalen Haushaltszucker kann von gesund keine Rede sein!

    Schau dir mal meinen Ernährungsplan an und was ich damit erreicht habe. Einfach auf mein Profil klicken.

    Viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Hallo Franz-Anton,


    ich habe nur auf "fleischlose Rezeptideen" hingewiesen, die weiteren Zubereitungsarten und Zutaten wird der Ernährungsbewußte selbst einsetzen, denke ich.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Auch das Vegetarisch - Vegane Grillen fällt bei mir durch das Raster! Wenn ich mir diesen Link anschaue und das verbrannte Toast und Gemüse ansehe sagt das schon alles.


    Beim Grillen über 100 Grad Celsius entsteht genauso wie beim Backen und Braten Acrylamid wo Krebserregend ist.


    Mein Tipp: Brokkoli im Dampfgarer etwa 3 Minuten schwach garen. Danach mit etwas frischen Staudensellerie und einen Glas puren Ananassaft in einen Standmixer geben. Zur Abrundung noch ein Esslöffel Leinsamen und etwas frische Pefferkörner ca. 1 Minute durchmixen auf höchster Stufe. Das ist Gesundheit pur und besonders für Krebserkrankte geeignet.

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Brot ist ja in vielen Kulturen gar nicht wegzudenken und besonders der Weizen der weltweit am meisten verwendet wird.

    Durch zu viel Spritz und Düngemittel Rückstände sowie Omega 6, Gluten, oder Gen Saatgut ist es weltweit das schlechteste Grundnahrungsmittel. Dazu kommen noch die hohen Backtemperaturen, sowie diverse Zusatzstoffe der billig Backketten geben diesen Brot den Rest.

    Man ist praktisch tote Kohlehydrate, die noch auf langer Sicht Magen und Darm sowie Gefäße schädigen.

    Wenn man Demeter Getreide nimmt und frisch gemahlen ist das schon weitaus gesünder, aber am Ende bleiben immer noch die hohen Backtemperaturen.

    Am gesündesten finde ich das Essener Brot und Genuss ohne Reue.

    Rezept findet man mit Anleitung auf Youtube.

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )