Nasendusche bei Erkältung?

  • Nasendusche benutze ich auch bei Erkältungen
    und bei verstopfter Nase, finde es hilft immer gut. Die Erkältung ist nicht
    direkt weg, aber es erleichtert das Atmen durch die Nase ein wenig.


    Das mit dem Kokosöl durch die Nase ziehen
    werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

  • Hallo,


    hab das mit der Nasendusche jetzt auch mal getestet, das Gefühl danach ist angenehm (die Anwendung eher gewöhnungsbedürftig)


    hab gelesen dass es relativ wichtig ist, dass man die passende Menge Salz hinzugibt (bei meiner Spülflasche sind 4,5g Salz pro 0,5L Wasser angegeben) und das Wasser sollte richtig temperiert sein (~Körpertemperatur)


    ich hab auch gelesen dass tlw. auch so manch andere Zusätze verwendet werden (Glycerin, Natriumbicarbonat, Backpulver, Teebaumöl, Citricidal usw.)


    um Reizungen zu minimieren und Bakterien und Viren zusätzlich zu bekämpfen, hab mal 2 Tropfen Citricidal auf 0,5 L getestet, das war auf jeden Fall nicht zu viel


    gebt ihr auch Zusätze rein, oder nur einfach Salzwasser ?


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !