Beiträge von majju

    Warze geht seit 10 Monaten nicht weg :((

    Hallo,

    leider quält mich seit 10 Monaten eine Warze am Zeigefinger.

    Natürlich habe ich schon viel ausprobiert: vereist, Apfelsaft, Apfelsaft mit Zwiebel, Kurkuma, Schöllkraut aus dem Garten, Tuja Trintur, ein super ätzendes Mittel aus dem Ausland ( = hat schon reagiert- die Oberfläche angegriffen , abgeätzt wie ein Lustkissen aufgeblasen, nach dem Abtragen - dadrunter lebt die weiter - viele viele Miniwurzeln in die Tiefe ).
    Auch der Höllensteinstift ist nicht unkritisch.


    Vielleicht hat jemand noch eine Idee


    Danke an alle

    LG May

    danke

    super infos


    Hast Du denn Probleme mit Zahnfleisch ?


    Man macht schon so viel --- werden langsam träge :((

    .. woran macht man dieses Auswählen dann fest? Daran, was in den Zeitschriften steht? Daran, was Freunde oder Bekannte erzählen? Daran, was der Arzt empfiehlt? Zumal jeder Bekannte etwas anderes erzählen wird und auch Ärzte unterschiedliche Auffassungen haben.

    Und nach Aussagen der STIKO sind alle empfohlenen Impfungen wichtig .....


    Das ist der Geist unserer Zeit ( auch Corona past da hin ) : was und wem glaub ich?

    Eine Flut von Informationen : man sucht was im Netz, schreibt das Halbwort der Google hat schon den Rest- Danke da will ich hin :))

    die meisten sind keine Forscher der Virologen : also was tun- abwegen.


    Für sich entscheiden ist noch vielleicht einfach- ich entscheide für mich.

    Aber entscheiden für Kinder ist eine Verantwortung

    Die ist unglaublich schwer


    LG

    Hallo Majju,

    die dunkle Verfärbung zwischen Zähnen und Zahnfleisch, sozusagen ein Rand, kann mit Schwermetallbelastung zusammenhängen.

    Am besten lässt Du das mal testen, und wenn das bestätigt werden sollte wäre es gut eine entsprechende Entgiftung einzuleiten (unter fachkundiger Begleitung).


    hallo Medjoul,

    wie testet man es denn??

    - in der Gegend kenne ich keine Natur- Zahnärtze.


    von Dir erwähnte NME nehe ich eh schon- benutze aber auch Florid Zahnpaste- hebe keine Alternative bisher gefunden :((

    Ernähre mich basisch



    Danke



    lg

    Zahnfleischrückgang - welche Naturmittel helfen?

    Hallo,


    an meinem Eckzahn geht das Zahnfleisch ein wenig zurück. Der Übergang zwischen Zahn und Zahnfleischkiefer sieht dunkel aus - aber wohl kein Karies .

    Zähne soweit o.k. ``` :;)


    Der Zahnarzt möchte Füllung machen- so vergleichbar wie bei Fisuren.

    Das finde ich überzogen- bohren und füllen?


    Welche Methoden kennst ihr?


    Danke für Hilfe


    LG May

    Hallo Bernd,

    beides in Pulverform? Ohne Fett / Öl/ Pfeffer Zugabe ? Welche Mengen ?danke für Info

    lg

    Da hat halt jemand sein Skript umgeschrieben.

    Ich sehe das Ganze nur noch als Theaterstück, deswegen steckt im Wort Regierung ja auch das Wort Regie. ;)

    Ich gucke mir sowas auch schon lange nicht mehr an, weil mir die Schauspieler einfach zu schlecht sind.



    der Prof Streek hat ja schon vor Monaten gesagt, der Covit wird uns länger begleiten - mal mehr mal weniger-

    das passt schon zu seiner Haltung- oder sind euch die von Prof Dr Dr Lauterbach - (Endzeit )- Prognosen lieber ?? :(:(;);)



    Aber es stimmt, Streek ist schon leiser geworden --- wieso denn? :(

    Vielleicht möchte Spanien folgendes vermeiden: " ....Corona USA: Trumps Top-Virologe sieht „schlimmsten Alptraum“ - Zahlen brechen traurigen Rekord..."


    und schießt über das Ziel...


    Denkt hier jemand an die Ärtze und Pfleger?

    Eine Freundin hat mir gerade, nach 40jähriger Freundschaft klar gemacht, daß sie keine Infos mehr wünscht und einen anderen Weg geht.

    Vielleicht habe ich einen falschen Weg gewählt; welcher ist aber der richtige?

    Ein kleiner Beitrag (Versuch): ich bringe es in meinem Status unter; wer will, schaut 'rein, wer nicht will, läßt es.

    Hallo Lavida,

    das ist aber traurig für die Freundschaft :((


    Ich habe mir inzwischen angewöhnt , mich quasi leicht vortasten - einen vorm Kopf stoßen bringt nicht- aber im Dialog bleiben schon!


    ich sehe Bodo Schiffman täglich... aber auch er räumt nicht meine Zweifel aus , bei vielen seinen Widerlegungen würde ich gerne nachhacken und weiter denken und entwickeln...

    Ales FAKE zu bezeichnen finde ich nicht lösungsorientiert. das wird ja wie am Stammtisch


    Ja ich glaube noch an Demokratie!


    LG


    p.s. nicht mehr auf Schiffmann verweisen, es gibt auch nocht mehr Ärzte, wenn es denn Arzt sein soll- der einem die Welt erklären kann ;(?(:rolleyes: