Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Juni 2015, 11:11

Hallo Zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Roswitha und ich bin neu hier.

Kurz zu meiner Vita. Nachdem ich 1 Jahr krank geschrieben war und die Schulmedizin nichts anderes für mich hatte, als
Phsychatrie und Phsychofarmaka, hatte ich rigeros die ganzen Mittel abgesetzt bis auf ein Schlafmittel und habe mich auf die Suche nach Alternativen gemacht.
Da ich von der Naturheilkunde keine Ahnung hatte, habe ich auch einiges Geld in den Sand gesetzt bei Heilpraktikern die auch keine Ahnung hatten.
Das war im Jahr 2010. Seit 2011 gehe ich wieder arbeiten.
Ich hatte zwei große Probleme und zwar meinen Darm (nichterkannte Laktoseintoleranz, da die Beschwerden latent waren, aber dennoch nach und nach mein Darm geschädigt wurde) und meine Leber.
...
Ich wünsche allen einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Roswitha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bermibs« (3. Juni 2015, 21:04) aus folgendem Grund: Thema in Vorstellung und Krankheit geteilt


bermibs

Moderator

Beiträge: 1 048

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:11

Hallo Roswitha,

ein herzliches Willkommen von mir hier im Forum  

Ich habe deinen Beitrag in Vorstellung und spezielle Fragen zu deiner Erkrankung geteilt. Das ist für die Beantwortung günstiger. Deine Frage (Thema) zur Leber findest du im Link.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

mrichter

Moderator

Beiträge: 175

Wohnort: Wien

Beruf: Werbegraphikdesigner (Design für Web und Print) und Biologe

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juni 2015, 00:28

Willkommen hier!
Und gute Besserung!

Franz-Anton

Erleuchteter

Beiträge: 552

Wohnort: San Fernando / La - Union Philippinen

Beruf: Kunsterzieher in Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 03:10

Willkommen im Forum

Viele Grüße
Franz-Anton
Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

Avalonis

Moderator

Beiträge: 719

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Juni 2015, 21:50

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis

mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:33

herzlich willkommen roswitha
lg. mary