Sylvester- Leberschutz

  • Moin zusammen!

    solltet ihr noch am Einkaufen sein , denkt an eure Leber und gönnt ihr in den nächsten Tagen nach dem ganzen Sekt ein wenig Pflege mit

    Mariendistelprodukten: https://www.gesund-heilfasten.de/mariendistel.html


    Tee, Pressaft, Presslinge


    Schützt die Leber vor äußeren, schlechten Einflüßen,- Fett, Alkohol , zu wenig Schlaf!!


    Guten eisfreien Rutsch8o

    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von René Gräber ()

  • Und auch dran denken, dass Knallkörper Feinstaub erzeugen.

    Auch nicht gut für die Umwelt und unsere Organe .

    Ich werfe keine Knallkörper, keine Raketen oder in der Art, hab so etwas noch nie in meinem Leben gekauft oder verwendet.

    Wäre ich an der Macht, würde ich das ganz einfach verbieten, man könnte heute bestimmt eine Lichtshow rein optisch machen ohne diese Raketen.

    Der Konsument hätte wie bei allem anderen die Macht, es nicht zu kaufen, aber die Werbung, die Tradition und der Gruppendruck überredet ihn, es doch zu tun.

  • Wir haben hier im Norden immer mehr Städte, die das Abfeuern stark einschränken wegen der mittelalterlichen Stadtkerne aus Holz, HB und HH, Lüneburg, Celle, Göttigen, Hildesheim, Lübeck! Es werden jedes Jahr zum Glück mehr !

    Möchte mal wissen, wieviel Flüchtlinge man mit dem Geld versorgen könnte!

    Meine Jugendlichen haben sich inzwischen ein Kostenlimit beim Kauf gesetzt.

    Finde ich bei Studenten auch ok. Meine Mädels und Anhang knallen alle nicht.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Meine Jugendlichen haben sich inzwischen ein Kostenlimit beim Kauf gesetzt.

    Finde ich bei Studenten auch ok....

    naja, das Kostenlimit hat ja dann wohl auch mit zuwenig Geld und Geiz zu tun.

    Wenn die Studenten dann reich sind, ist das Kostenlimit vergessen? :)

    Nein, wenn man gegen etwas ist, lässt man es ganz, zumal es ja keinen wirklichen Nutzen hat.

    Ich kann ja verstehen, wenn man auf Plastik nicht ganz verzichten kann, weil es wirklich fast nicht ohne geht, aber ohne Raketen kann man wirklich leben.

    Sollen halt alle singen oder tanzen.

  • Möchte mal wissen, wieviel Flüchtlinge man mit dem Geld versorgen könnte!

    Wir haben genug Flüchtlinge in unserem kleinen Deutschland, mehr Mensch als Raum schon fast. Wieso denkst du denn an erste Stelle daran Gabriele?

    Ich würde eher den Obdachlosen und Bedürftigen helfen, es gibt genug Einheimische, die kaum Geld zum Leben haben, gerade jetzt im Winter haben nicht mal alle eine warme Stube.


    Was den Leberschutz betrifft trinke ich nur so viel wie mir bekommt, qualitativ hochwertigen Bioweißwein. Nebenbei viel Mineralwasser.

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Wir haben genug Flüchtlinge in unserem kleinen Deutschland, mehr Mensch als Raum schon fast. Wieso denkst du denn an erste Stelle daran Gabriele?

    Ich würde eher den Obdachlosen und Bedürftigen helfen, es gibt genug Einheimische, die kaum Geld zum Leben haben, gerade jetzt im Winter haben nicht mal alle eine warme Stube.

    Deutschland ist in Europa mit 357.578 km2 das drittgrösste Land; von der Bevölkerung und Wirtschaftskraft das stärkste.

    Ich verfolge auch die Hartz IV - Debatte.

    Aber es gibt weltweit sehr viel ärmere Länder: Bangladesch, Jordanien oder auch Italien , die wesentlich mehr Flüchtlinge haben als wir hier.

    Wir haben jahrelang die Augen zugemacht und uns im Reichtum gesonnt!


    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    3 Mal editiert, zuletzt von René Gräber ()

  • Wir haben jahrelang die Augen zugemacht und uns im Reichtum gesonnt!


    LG Gabriele

    Du musst zu den Reichen gehören Gabriele, sonst würdest du nicht so sprechen.

    Ich habe meine Kinder alleine groß gezogen, gehe Vollzeit arbeiten und bin chronisch krank; ich kriegs grad so hin in unserem Reichtum (der keiner ist, sondern nur für die Reichen), und wünschte mir sehr, dass sich unsere Politik verändern wird; ich benötige keinen Leberschutz, eher Zuversicht fürs neue Jahr!

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Ich bin reich an Erfahrung weniger an Geld!

    Wenn D / + EU sich früher um die Flüchtlingsstaaten gekümmert hätte, wäre dies EUROPAWEITE Desaster nicht entstanden.


    ich fand 2015 die Einstellung der Kanzlerin auch seeeehr kritisch und konnte mich nicht damit abfinden, dass mein relativ minderbemittelter Stadtteil mit Flüchtlingen überfüllt wurde. Man fühlte sich wie im Ghetto. Die Stadtteile mit höherem Steueraufkomnen waren besser dran.


    Unsere eigene ärmere Bevölkerung ist aber NICHT zu kurz gekommen bzw. hatte genauso viel , wie ohne Flüchtlingsquote. Wir haben weltweit das beste Sozialsystem und sollten uns aufgrund unserer Wirtschaftsmacht mehr um die "Zuliefererstaaten" kümmern.


    Sprich mal mit Italienern über ihre Quote und den Zuständen dort oder Leuten aus Libyen, Jordanien,...

    Die kriminelle Situationen verachte ich auch, aber D braucht dringend qualifizierte Zuwanderung. Das ist leider eine Wahrheit, die jahrelang verschwiegen wurde.

    Lt. Präsidenten des BDI sind 4/5 der 500.000 Flüchtlinge aus 2015 in Arbeit und Lohn...die zahlen Steuern und Sozialleistungen in deutsche Kassen.

    Solche Berichte werden seltsamerweise immer überlesen bzw. nicht wahrgenommen.

    Ich fühle mich bei dieser Debatte an 1990 erinnert: wieviel Skepsis brachte dich auch die Wiedervereinigung mit sich. Gerade die wirtschaftliche Anpassung von Ost und West.

    Wir haben es aber zu 90% geschafft. ( Wenn ich mir den gut ausgebauten Straßenverkehr im Osten ansehe , könnte man boshaft sagen , zu Lasten des Westens. )

    Ebenso wird es in 10 Jahren mit den Flüchtlingen sein. Vorausgesetzt , wir unterstützen jetzt schnell die Herkunftsländer, um neue Schübe einzudämmen.


    Alle Gute für 2019

    LG Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    2 Mal editiert, zuletzt von Ragusa ()