Winterdepressionen - Was kann dagegen helfen?

  • Wie vertragt ihr bloss das Vitamin D?

    Ich komme gar nicht damit klar. Habe voll den Mangel. Gibts da einen Trick?

    Ich habe das Dekristol nicht vertragen.


    Ich nehme Magnesium, und Vitamin D3(5000 IE)/K2 Tropfen in Öl 2 Tropfen von Sunday, und zusätzlich 1 Teelöffel Lebertran in Karottensaft. Das vertage ich bisher sehr gut.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Wie vertragt ihr bloss das Vitamin D?

    Ich komme gar nicht damit klar. Habe voll den Mangel. Gibts da einen Trick?

    Aber ich liebe den Herbst/Winter.

    Endlich in Ruhe chillen. Mir grauts schon wieder vorm Sommer. Heiss, laut, zu lange hell. Habe schon überall Abdunklungsrollos damit ich das Winterfeeling im Sommer habe.

    Hier sind wir uns sehr ähnlich.

    Obgleich ich früher mal den Sommer geliebt habe, bin nun ein Winterkind geworden und liebe die dunkle Jahreszeit.

    Sommer wie in den letzten Jahren ist für mich der Horror geworden und diese Hitze braucht kein Mensch:(

    Mit dem Vitamin D versuche doch mal Lebertran<X

    (gibt es doch auch als Kapseln und Vegan)

    Ich komme mit 5.600 i,E gut klar und muss man selber testen mit welcher Dosis man zurecht kommt schätze ich.

    Jedenfalls war es bei mir so.


    LF

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Sommer wie in den letzten Jahren ist für mich der Horror geworden und diese Hitze braucht kein Mensch

    Wo lebt ihr denn?


    2019 war es mal 2 Wochen lang sehr warm, der Rest des Sommers war durchwachsen, und ging von Dauerregen, über ab und zu mal Sonnenschein, bis zu teilweise mit 18° zu kalt.

    Der letzte Sommer war ähnlich, aber mit etwas weniher Regen, und mit 21° angenehm, bis auf 3 Wochen Hitze.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Wo lebt ihr denn?

    In Niedersachsen wohne ich Nelli.

    Eigentlich sind wir Norddeutschen Wetterfest, weil wir diese ekelhafte Hitze so nicht kennen.

    In tropischer Luft stiegen hier die letzten Jahre die Temperaturen über mehrere Tage hinweg auf 30 Grad und viel höher.

    Mancherorts blieb es sehr trocken und ich war froh das ich nicht raus musste.

    Und dann zusätzlich in einer Dachgeschosswohnung, wo über mir noch der Dachboden die Hitze nach unten in meine Wohnung drückt.

    Sehr belastend ist das wenn es so ekelhaft warm draußen ist:(

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • über mehrere Tage hinweg auf 30 Grad und viel höher.

    Öhm, naja, aber mehrere Tage sind ja nicht der ganze Sommer. ;)

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Wo lebt ihr denn?

    Stimmt, 2019 war es 2 Wochen sowas von heiß, dass ich wochenlang nicht schlafen konnte, wie ein Zombie rumlief, um 5 Uhr früh alle Fenster für 1 Stunde aufgemacht habe, dann wieder zu. Der Ventilator lief den ganzen Tag ab Mittag bis Abends. Im Wohnzimmer war bei mir über 30 Grad. Raus auf den Balkon war gar nicht möglich und einen Garten mit Bäumen habe ich nicht. Bin täglich in den Wald gegangen. Hatte schon Angst, dass 2020 auch so wird, aber es war nicht ganz so schlimm. Außerdem habe ich einen Nachbarn, der macht jeden Abend ein Feuer, egal ob mit oder ohne grillen. Der Rauch steigt den ganzen Sommer, da Südwind, in mein Schlafzimmerfenster. Musste um einschlafen zu können, ein nasses Tuch vor mein Gesicht halten und nachts um 2 Uhr habe ich endlich das Schlafzimmerfenster aufmachen können.

  • Zum Vit. D

    Ich habe nicht mal 2000 i.E. vertragen

    Könnte es mal mit Lebertran versuchen.

    Dekristol ginge schon wegen Erdnussöl gar nicht, weil ich dagegen schwerst allergisch bin.


    Dass ich den Sommer nicht mag, liegt zu 50 % daran, dass dann alles was Beine hat draussen ist. Früher hatte ich ein Haus mit Garten und somit meine Ruhe. Ich mag meine Ruhe. Ich am Ballermann?....undenkbar.

    Urlaub würde ich niemals in heißen Gefilden machen

    Ausserdem hassen Hunde Hitze und laufen auch nicht gerne.

    Somit bleibt nur Gassi am Wasser.

    Und was bekommt mein Hund im Wasser....Ausschlag. :wacko: Dann lieber Herbst/ Winter.

    Hab mich echt über die paar Krümel Schnee vorgestern gefreut, obwohl das Radfahren bei Schnee nicht so doll ist.

    Lebenskraft

    Niedersachsen ist ein "heißes" Pflaster;)

  • Hallo Meli.


    Ich kann dich gut verstehen, auch mir schlägt die dunkle Jahreszeit regelmäßig auf die Stimmung. Besonders das aktuelle Regenwetter gepaart mit Corona macht es einem in diesem Jahr erst recht nicht leicht.


    Mir helfen dabei jedoch auch Vitamin D Präparate sehr gut und ganz wichtig!! egal wie das Wetter ist, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde an die frische Luft, egal ob joggen oder einfach ein gemütlicher Spaziergang. Hilft meiner Meinung nach deutlich besser als jedes künstlich erzeugte Licht. Zudem tut die Bewegung deinem Körper ja ingesamt auch noch gut.


    Liebe Grüße

    Marie