Vielfache Chemikalienunverträglichkeit - MCS

  • Hallo Gabriele,

    Laut meines Wissens lernt das mit dem Säuren - Basenhaushalt jeder angehende Arzt im Medizinstudium. Aber danach wird es nicht mehr umgesetzt. Der Grund darin liegt dass der Onkologe sowie das Krankenhaus und die Pharmalobby nichts daran verdient. Die verordnen lieber ihren Patienten Chemiekeulen oder Strahlentherapie und das bringt satte Gewinne!

    Eigentlich hat ja alles mal zu Anfang des 19 zehnten Jahrhundert angefangen, mit John & William Rockefeller und die haben biss heute Milliarden von Menschen auf den Gewissen! Aber wird wohl kaum darüber geredet!

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Ich steh auf nem Schlauch: erklär mir bitte den direkten Zusammenhang zwischen Rockefeller ( Banker, Börsengurus) vs. Pharma & MEDIZIN.


    Säure-Basenhaushalt als Thema im Medizinstudium:

    Ja aber nur mit messbarer Azidose im Blut..also Stoffwechsel entgleisend. Angeblich reichen die Puffersysteme aus.X(

    Den Begriff " latente Azidose " kennen die Mediziner nicht, nur die Bio-Chemiker und Apotheker.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Es ist ungefähr derselbe Zusammenhang, wie zwischen Bill Gates und seiner Stiftung, welche nicht nur bei Pharmakonzernen Anteilseigner ist, sondern auch direkt bei Monsanto, wobei diese wiederrum den Saatguttresor des jüngsten Gerichts mit finanzieren und betreiben.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Bill Gates und die Rockefeller-Brother sind 150 Jahre voneinander entfernt. Ebenso die Wirtschafts-und Pharmakonzerne , die es damals noch gar nicht gab.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Es gibt aber immernoch Rockefellers und ebenso eine Rockefeller- Foundation, welcher seinerzeit nachgesagt wurde, die Impfforschung voranzutreiben.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Diese Verschwörungstheorien bezüglich der Rockefeller-Family oder anderer jüdischer Unternehmen gab und gibt es dutzendfach!

    Die Rockefeller sind typisch amerikanisch:

    Gutes Gespür fürs Geschäft und dementsprechend skrupellos!

    Man geht buchstäblich über Leichen. Macht Donald auch und hat dennoch J.F.Kennedy jun. zum Chef der staatlichen Impfkontrolle gemacht!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von Ragusa ()

  • Ja, ich weiß, und ich verabscheue auch die neuen Methoden, wiedereinmal alle Juden für irgendwas verantwortlich zu machen, aber ebenso finde ich das Wort Verschwörungstehorie unangebracht.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Hallo Gabriele,

    Hier kannst du was dazu nachlesen:

    https://freie-medien.tv/die-er…n-durch-die-rockefellers/


    Und das ist mir bereits seit 45 Jahren bekannt. Damals stand auch Chemie auf meinen Lehrplan an der Hochschule.

    Und noch was: Der deutsche Arzt Dr Max Gerson mit Jüdischer Abstammung der in den dreißiger Jahren nach Amerika flüchtete hatte es dort auch nicht leicht. Als er 1957 ein Buch mit 50 alternativ geheilten Krebsfälle veröffentlichte wurde er einige Zeit später vom Amerikanischen Geheimdienst ausradiert.

    Eine echt traurige Geschichte.

    Viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Sorry, aber bereits den Eingangssatz dieses angeblich " freien " Mediums empfinde ich bereits ideologisch in Richtung Antisemitismus.


    Die Rockefellers haben das amerikanische Gen vom Tellerputzer zum Milliardär perfektioniert. Wie viele anderen ebenso erfolgreiche Familien, ohne jüdischen Stammbaum, übrigens auch...siehe die katholischen Kennedys !

    Drogen + Medizin + Öl +Politik = Geld ...ein erfolgreiches Konglomerat .

    Deshalb nur auf sie abzuheben finde ich recht einseitig.

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Es geht doch gar nicht um die Familie Rockefeller als die Juden, sondern um deren geschäftliche Verstrickungen. Natürlich kann man viele andere nichtjüdische Familien aufzählen, die sich Konzernimperien aufgebaut haben, aber warum kommt man immer, wenn die Rockefeller oder Rothschildfamilie bezüglich ihrer Taten, an denen man sie ja bekanntlich messen soll, mit der Antisemitismuskeule?


    Übrigens hätten wir ohne reiche großzügige Juden heute wahrscheinlich keinen Mozart den wir anhören, oder Goethe den wir lesen könnten.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Zur Stabilisierung des Darms bei Neurodermitis unbedingt Glutamin und Zink, um alle ( Schleim-) Häute abzudichten


    Zufällig habe ich so ein Proteinpulver von Pur Ya aus Süßlupinen entdeckt, und da sind pro 100gr 7980 mg Glutaminsäure drin. Die Tagesdosis ist mit 1 Eßlöffel, also rund 20gr angegeben.

    Meinst du das ist zur Versorgung mit Glutamin ausreichend?

    Mein Zink und Glutaminpulver von Sunday natural kommt erst nächste Woche an.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Meinst du das ist zur Versorgung mit Glutamin ausreichend?


    Da ich weder Produkt noch Hersteller kenne/beurteilen kann, kann ich nichts sagen. Bis nächste Woche zu nehmen , scheint mir ok. Und Zink abends nehmen!! GLutamin evtl. 2xtgl.

    Hattest du Neurodermitis?


    Wir legen demnächst eine Krankenakte an. Hier kommt ich voll in Tüdel!:)

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Ja, ab und zu habe ich Neurodermitis, aber komischerweise nur an Hautstellen, die von Natur aus feucht sein sollten, also in den Ohren, unter den Achseln, und so weiter.


    Und danke für den Zink-Abends-nehm-Hinweis.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."