Benzoesäure, wie denn nun?

  • https://www.deutschlandfunkkul…ml?dram:article_id=408116


    Udo Pollmer geht als Lebensmittelchemiker wieder einmal nicht auf den Unterschied zwischen synthetischem und natürlich vorhandenem ein, aber das bin ich ja von ihm gewohnt.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Benzoes%C3%A4ure


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kaliumbenzoat

    https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumbenzoat

    https://de.wikipedia.org/wiki/Calciumbenzoat

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Udo Pollmer geht als Lebensmittelchemiker wieder einmal nicht auf den Unterschied zwischen synthetischem und natürlich vorhandenem ein, aber das bin ich ja von ihm gewohnt.

    für Chemiker war das Glutamat in Tomaten und Pilzen auch immer dasselbe wie das isolierte chemische Pulver.

    Er kann das ja glauben und sich so ernähren, aber gesund sieht er ja selber nicht gerade aus.

    Er ist ein Influencer der Lebensmittelindustrie und für mich nicht besonders glaubwürdig.


    Ich selber reagiere etwas allergisch auf die chem. Benzoesäure E 210, auf der anderen Seite zeigt mein Bioresonanzgerät aber natürliche Lebensmittel als gesund an, die diese Säure enthalten und auch die homöopathische Form Acidum benzoicum e resina vor allem für die Knochen.

    Ich für meinen Teil vertraue meinem Körper mehr als einem Chemiker.

    Liebe Grüße
    Kaulli

  • Ich selber reagiere etwas allergisch auf die chem. Benzoesäure E 210

    Ja, ich ebenso, und es ist in Naturkosmetik drin. X(

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Da kann ich nur zustimmen.. Verstehe einfach nicht wie das für jemanden dasselbe sein kann...


    Dass es in Naturkosmetik enthalten ist, wusste ich gar nicht, das ist aber interessant.. nur in bestimmten Produkten oder generell?

  • https://www.tiroler-kraeuterhof.com/benzoeoel.html

    Das gibts auch als Naturöl, aber bei bei fertigen Cremes steht leider nicht dabei, aus welcher Quelle es stammt.

    Ich weiß jetzt auch nicht mehr genau wo es überall drin war, aber gesehen habe ich es schon öfter. Zuletzt auf dem Styx Kartoffel Handbalsam, nuja, da ist allerdings auch Parfum drin.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Da kann ich nur zustimmen.. Verstehe einfach nicht wie das für jemanden dasselbe sein kann...


    Dass es in Naturkosmetik enthalten ist, wusste ich gar nicht, das ist aber interessant.. nur in bestimmten Produkten oder generell?

    Hallo

    sehr oft ist dieses synthetische in Aloe- Vera- Gels, eben auch in Naturkosmetik. Wirkt u.a. konservierend.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • iroler-kraeuterhof.com/benzoeoel.html

    Das gibts auch als Naturöl, aber bei bei fertigen Cremes steht leider nicht dabei, aus welcher Quelle es stammt.

    Ich weiß jetzt auch nicht mehr genau wo es überall drin war, aber gesehen habe ich es schon öfter. Zuletzt auf dem Styx Kartoffel Handbalsam, nuja, da ist allerdings auch Parfum drin.

    Ich benutze dieses echte ätherische Öl aus Harz auch als natürliche Konservierung in meinen DIY Cremes oder Ölen, es duftet auch gut, es genügen 3 Tröpfchen.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()